Licht-Rechner

Moin zusammen,

Falls es die frage schon mal gab bitte ich um Entschuldigung ich habe es dann anscheinend nicht gefunden.

Ich habe über meinem 120x50x50 Becken eine t5 Beleuchtung mit 2 Röhren à 54 W.

Welches Bild stellt jetzt für mich das richtige ergebniss da ?

Wird die Leistung einer Röhre direkt verdoppelt weil die Anzahl 2 dort hinterlegt ist ?
 

Anhänge

  • Screenshot_20201024-092704_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20201024-092704_Samsung Internet.jpg
    533,9 KB · Aufrufe: 248
  • Screenshot_20201024-092650_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20201024-092650_Samsung Internet.jpg
    626,7 KB · Aufrufe: 248

strauch

Active Member
Ersteres. Du hast 2x54 Watt also 106Watt. Bei 300 Liter passt das ja ungefähr mit 0,36w/l. Kannst ja auch ausprobieren in dem du einfach mal auf eine Röhre reduzierst.
 
strauch":1bn8t3kt schrieb:
Ersteres. Du hast 2x54 Watt also 106Watt. Bei 300 Liter passt das ja ungefähr mit 0,36w/l. Kannst ja auch ausprobieren in dem du einfach mal auf eine Röhre reduzierst.


Moin,

Wenn ich 54+54 rechne kommt da aber nicht 106 raus ? 4+4 macht meines Wissens nach 8. Oder berechnet man das anders ?
 

strauch

Active Member
Kommt darauf an was du vor hast. Was für Pflanzen möchtest du denn Pflegen. Immerhin hat eine Röhre ca 4500lm sind 9000 also 30lm/l ist schon ok. 2. Leuchtbalken ist dann schon extrem hell.

Grüsse

Andre
 
Moin,

Es ist kein scaper Tank, soweit bin ich noch nicht.

Derzeit ist es das übliche gesellschaftsbecken.

Theoretisch bin ich mit der Beleuchtung zufrieden. Für den Fall der Fälle das mich die led Technik doch überzeugt.
Welche kann man da empfehlen ?
Ist ein geschlossenes Becken mit 2 schiebeplatten aus kunstoff desweiteren sind 2 quersträben drin.
Wäre es für die led beleuchtung ein Problem?
Denn in den meisten sieht man solche stäge nicht.
 

strauch

Active Member
Hallo Marcel,

ein Problem ist das nicht. Aber so ein richtig "geiles" Produkt kenne ich auch nicht. Dennerle, JBL, LED Aquaristik mit denen geht das und die sind ok. Daytime könnte ebenfalls gehen. Problem bei LED Aquaristik und evtl. auch Daytime ist, das die LEDs vergossen sind, dann wird aus einer 4500K LED 6500K Licht, das verschiebt sich ins blaue.
Aqua-Grow scheint vom Licht etwas hochwertiger zu sein, aber ich habe die noch nciht live gesehen.

Grüße

Andre
 

strauch

Active Member
Wow das ist aber sehr kaltes Licht :). Von LED Aquaristik gibt es die 7500K und 11000K LEDs. Durch die kaltverschiebung dürfte das in die Richtung gehen. Ich hab von denen eine Leiste mit 5000K und die ist schon irgendwo bei 10000 Kelvin Farbtemperatur. Daytime könnte soetwas auch haben, aber die habe ich noch nicht nachgemessen.

Grüße

Andre
 
Ich habe mal mit led begonnen allerdings wohl der letzte Müll superfish nannte sich die Marke.
Dann bin ich zum ersten Mal zu meinem Seitdem stamm Geschäft gegangen.
Er musste ziemlich schmunzeln als ich ihm das sagte. Mit dem wuchs meiner Pflanzen war ich auch nicht zufrieden. Ich wechselte die led röhren gegen meine damalige t8 beleuchtung wieder aus die hatten auch um die 10000bis12000 k gehabt da es funktioniert hat blieb ich bei solchen Werten als ich meinen t5 leuchtbalken bekam.

Ich finde leider keine Bilder im Netz mit der Superflora und Tropic zusammen. Das wäre für mich auch eine Alternative nur will ich die nicht einfach kaufen. Keine Lust die beiden röhren dann einfach in den Müll zu werfen.

Habe nämlich langsam das Gefühl das die eventuell zu doll sind die leuchten. Die blattabstände werden immer größer
 

Ähnliche Themen

Oben