Kanuma Soil - Erfahrungen?

pasq

New Member
Hallo zusammen und sorry wenn mein erster Post in diesem Forum gleich einen alten Thread ausbuddelt.

Da ich nicht nur Aquarien habe sondern auch Bonsai-Gärtner bin hab ich mich immer gefragt ob jemand mal Kanuma anstelle von Akadema als Bodengrund versucht hat?
Ich habe leider keines hier da ich auch keine Azaleen-Bonsai pflege, sonst hätte ich's schon getestet :)

und so sieht das saure zeugs aus:

Quelle: http://www.shbonsai.com/

ciao und Komplimente zu dem Forum ;)
Renato
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hallo Renato,

ich hab' deinen Beitrag der Übersicht halber von dem Uralt-Thread abgetrennt und in ein separates Thema überführt.



Schöne Grüße,
Marcel.
 

MasterChief

Member
Hallo,
eigene Versuche habe ich damit nicht gemacht, ich kenne aber einige Garnelenhalter die es getestet hatten.

Kanuma ist sehr leicht, schwimmt daher gut auf und ist leider auch nicht allzu lange im Wasser stabil.
Es senkt den ph-Wert nur kurzzeitig und die Wirkung war oft schon nach wenigen Wochen dahin. Die helle Optik kann aber sehr schön sein.


vG

René
 

pasq

New Member
MasterChief":3u2pj3c6 schrieb:
Hallo,
eigene Versuche habe ich damit nicht gemacht, ich kenne aber einige Garnelenhalter die es getestet hatten.

Kanuma ist sehr leicht, schwimmt daher gut auf und ist leider auch nicht allzu lange im Wasser stabil.
Es senkt den ph-Wert nur kurzzeitig und die Wirkung war oft schon nach wenigen Wochen dahin. Die helle Optik kann aber sehr schön sein.


vG

René

..na gut, das sind natürlich alles Argumente die gegen Kanuma sprechen, dann bleibt bei mir wohl doch bei akadama :)

dankeschön!
 

Ähnliche Themen

Oben