Garnelen im Discus-Becken

Gratzer

Member
Hey,


-wollte einmal fragen, ob ich Garnelen zu meinen Disken und Skalaren ins Becken dazusetzen darf?

und ob das eben funktoiniert

mfg Gratzer
 

Bernd.G

Member
Gratzer":2ps1yvi9 schrieb:
Hey,


-wollte einmal fragen, ob ich Garnelen zu meinen Disken und Skalaren ins Becken dazusetzen darf?

und ob das eben funktoiniert

mfg Gratzer

Hallo

Wenn die Garnelen als Futter dienen sollen, funktioniert das!

Gruss Bernd
 

Beetroot

Active Member
Hallo Gratzer,

größere ausgewachsene Amanogarnelen (spec. japonica) sollten von denen nicht gefressen werden, allerdings hast du nicht viel von den Garnelen da sie mit diesen Bewohnern dann mehr nachtaktiv sind und sich daher am Tage verstecken wenn möglich. Im AQ mit Mondlicht könnte man dann wieder die Amanos beobachten der Hit ist es aber unter dem Schummerlicht wiederum nicht.

Gruß
Torsten
 

pascal

Member
Hallo,

es giebt sehr viele diskushalter die div. garnelen in ihren becken zusammen mit disken halten,
natürlich kommt es dabei auch immermal wieder zu verlusten, aber die garnelen vermehren sich ja auch wieder!
gerade die ringelhandgarnele ist sehr oft bei den scheiben zu finden.....
 

GeorgJ

Active Member
Hi,

ich hab irgendwann mal 2 Rückenstrichgarnelen zu meinen Diskus und Schmerlen gesetzt - letzt hab ich dann 3 Stück :shock: an ner Wurzel gesehn... :D
 

Henning

Member
Hallo ,
also mein bekannter hat 450l mit Diskusfischen Crstal Red Garnelen und Amanos und da passiert auch nichts bei meinem Vater mit Seinen Skalaren dem hab ich welche von meinen gegeben und man sieht hier und da mal welche aber NICHT durchgehend.
Ich halte auch Garnelen mit Agassiz Buntbarschen zusammen und es wird vielleicht hier und da mal eine gefressen aber ich kann immer welche entdecken und wenn ich welche seh , sinds meist imma trächtig :D
Also es ist nicht gesagt das es klappt oder nicht .

LG Henning
 
Hallo

endlich weiss ich auch mal was :p

also Diskus und Amanos stellen erstma kein Problem dar, vorausgesetzt die Amanos haben mindestens 4 cm und Versteckmöglichekiten. Ich selbst pflege Diskus und Amanos und Red Fire. Mein Becken hat sehr viele Wurzelgeflechte so dass sich die Red Fire ohne Ende vermehren. Jedoch kann ich immer wieder zusehen wie auch gefressen werden (aber nicht nur von den Disken, sonder nauch von den Schmerlen). Den amanos passiert nix, da sie ausgewachsen sind.

fazit:

Je nach Versteckmöglichkeiten möglich und auch sinnvoll. Würde aber nur Red Fire einsetzen da sie billig sind und sich gut vermehren (In meinem AQ sind bestimmt 300 und dann nochma 200 im Filterbecken). amanos wie gesagt nur ab 4 cm.

mfg Volker
 

Gratzer

Member
mein problem ist, dass ich in Klagenfurt bzw in Östterreich lebe und hier werden die red fire erst gar nicht verkauft-hätte nämlich sehr gerne welche aber bei uns sind nur die amanos erhältlich


-Allgemein die aquaristik ist in Österreich nicht gerade stark vertreten


- werd aber deinen Rat befolgen und viele kleine Verstecke einbauen -danke noch mal


Frage: vermehren sich deine amanos denn auch und wie groß ist dein becken?


mfg gratzer
 

Bender

Member
Hallo Gratzer,

Die Amanos vermehren sich auch. Du musst die Larve dann Nachts mit einer Taschenlampe in den Lichtkegel locken, rausfangen und in Brackwasser aufziehen in einem extra Becken, im Internet erfährst du die richtigen Salzgehalte. Anders funktionierts leider nicht.

Gruss Ben
 

addy

Active Member
...mach dir da aber nicht so die Hoffnungen...
ich versuche es nun seit 4 Monaten und habe meine Larven bisher nicht durchbekommen. Leider ist es nicht so einfach.
 

Mausespeck

New Member
Hallo erstmal,

falls Du es mal versuchen magst mit der Zucht...

http://www.caridinajaponica.de/

so mit kompletten Zuchtbericht.

Viel Erfolg

PS: ich hatte mal den Versuch gestartet Armanos in einem Gesellschaftsbecken....habe 3 Monate keine einige erspähen können. Erst bei einem kompletten Umbau sind ein paar wieder aufgetaucht. Gerade Skalare kann ich deshalb nicht empfehlen.

LG Kati
 

Matze222

Member
Hiho Leute

Gratzer schrieb in seinem ersten Beitrag, dass in dem Becken Disken UND SKALARE sind!

Auch wenn die Mischung Disken und Red Fire gut geht, Skalare und Red Fire geht bestimmt nicht gut :)

Da müsstest ne riesen Menge einsetzen damit sich die Population hält :)

Und seit wann bekommt man in Österreich keine Red Fire?
In Wien bekommt man sie oft im Laden.
Aber ich rate zu:
http://www.zierfischforum.at und dann ab in den Flohmarkt, da werden am laufenden Band Red Fire angeboten, und günstiger als im Laden.

LG

Matthias
 

Ähnliche Themen

Oben