Fehlkonstruktion :-(

Dennert

Member
Moinsen,

Also Glasware ist ja schön anzusehen, aber hätte hier der Konstrukteur nicht mal ne Abschlusskappe aus Gummi o.ä. Anbauen können? Wie soll man das denn sauber bekommen???
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    581,7 KB · Aufrufe: 405

*AquaOlli*

Member
Hallo Danny,

versuchs mal mit "in DanKlorix einlegen" und Rohr/Schlauchbürste. Mit diesem Reiniger mache ich alle meine Utensilien sauber, funktioniert sehr gut.
 

Dennert

Member
Hi Olli

Da muss ich ja eine halbe Flasche in den Eimer kippen :-/
Ich habe das schon ausprobiert, durch die Schlitze muss ich die Wasser(Klorix)säule ja mindestens so hoch anfüllen, dass der komplette Auslauf im Klorix schwimmt. Eine erhebliche Menge.
Das Klorix Zeugs richt auch so abartig, ich bekomme davon Kopfschmerzen.

Gibt´s nichts Besseres, irgendwelche kleinen Bürsten mit leicht zu biegendem Draht oder so?
Die Schläuche mach ich mit einer Bürste für Rippenheizkörper sauber und für den Auslauf habe ich ne kleine Flaschenbürste - geht super und ohne Chemie!

Nur dieser dämliche Einlauf nervt mich tierisch. Wenn auf der Seite mit den Schlitzen Abschlusskappe wäre, dann käme ich mit der Bürste bis oben hin.
 

Dennert

Member
"Ich habe das schon ausprobiert, durch die Schlitze muss ich die Wasser(Klorix)säule ja mindestens so hoch anfüllen, dass der komplette Auslauf im Klorix schwimmt"

Einlauf, nicht Auslauf. Der Einlauf macht Sorgen.
 

Lipfl

Member
Hi Danny,
nimm den passenden ADA Spring Washer entsprechende dem Durchmesser der Röhre. Ist nicht die günstigste Bürste, funktioniert aber perfekt und man bringt keine Spannung ins Glas und muss sich somit nicht über eine kaputte Glasware ärgern, nur weil man an der Bürste gespart hat ;)!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Innenfilter - Oberflächenabsauger Fehlkonstruktion?? Technik 5

Ähnliche Themen

Oben