Erfahrungen zu Energiesparlampe 25W RX7 als Ersatz für 150W

Bandit1200

Member
Hallo,
letzte Woche war im Obi eine Energiesparlampe mit RX7 Fassung mit 25 Watt im Angebot. Laut Beschreibung ist sie mit der 150W Variante vergleichbar. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Energiesparlampen und wie würden sich die Pflanzen unter diesem Licht verhalten??? Von Lichtfarbe u.ä. war natürlich in der Beschreibung im Angebotsblatt nichts zu lesen.


Gruß Tom
 

Hannes

Member
Hallo Tom,
spontan würde ich sagen: vergiss es!
Laut Beschreibung ist sie mit der 150W Variante vergleichbar
Mit welcher Variante??? Was meinst du mit der Variante? Da könnte ja alles mögliche mit gemeint sein. Wahrscheinlich aber eine 150 Watt Glühbirne. Und da hinkt dann der Vergleich für aquaristische Zwecke. Eine Glühbirne ist nämlich für's Aquarium völlig ungeeignet. Sie produziert deutlich mehr Wärme als Licht. Wenn du für dein AQ also ungefähr 150 Watt Beleuchtung brauchen würdest, solltest du nicht denken, dass du diese durch eine 37 Watt ESL abdecken könntest. Du bräuchtest tendenziell sogar eher mehr als 150 Watt mit ESL. Dazu weiter unten mehr.
wie würden sich die Pflanzen unter diesem Licht verhalten???
Den Pflanzen ist das egal. Solange du eine Dreiband oder Vollspektrum ESL mit angemessener Temperatur (3000-8000K) einsetzt.
Im Prinzip sind ELS nichts anderes als mehrfach gebogene Leuchtstofflampen. Aufgrund dieser Biegung sind sie nicht ganz so optimal, da sie eine hohe Eigenabschattung haben und man das nach oben abgestrahlte Licht nicht vernünftig ins Wasser lenken kann (durch Reflektor).
Es gibt dennoch einige, die ESL einsetzen. Vor allem bei sehr kleinen AQ kann das gut gehen.
Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.

Gruß,
Hannes
 

MasterChief

Member
Hallo Tom,
die Erfahrungen mit diesen mehrfach gewendelten Energiesparlampen sind leider absolut negativ (allgemein, nicht explizit fürs Aquarium) und als Alternative nicht geeignet. Geben tuts fast alles, ob es sinnvoll ist, ist was anderes....



vG

René
 

Ähnliche Themen

Oben