Druckminderer oder Diffusor zu schwach?

Zer0Fame

Active Member
Hi alle,

ich habe in meinem Scape ein kleines Problem mit dem CO2. :)


Die Anlage war vorher an meinem Nano Cube, wurde dort schon mit einer 2KG Flasche bestückt.
Das Einzige was vom "Original" übrig geblieben ist, ist der Dennerle Nano Druckminderer.

Das neue Becken hat ~120l Brutto, je nach Füllhöhe. Realistisch ~100l Wasser.

Die CO2 Anlage ist wie folgt aufgebaut:

2KG Flasche -> Dennerle Nano Druckminderer -> Rückschlagventil -> CO2 Diffusor
Vorher war ein Bläschenzähler mit dran, den habe ich aber zum Test entfernt.
Dicht scheint alles zu sein.

Schläuche und Ventil sind das ADA Clear Parts Set.
Der Diffusor ist ein Glasdiffusor von Aquasabi und für 160l Becken ausgelegt.

Der läuft auch richtig, steht in der Strömung und nur ganz wenige Blasen (5%) gehen hoch zur Wasseroberfläche, der Rest weht durchs Becken.
Wassereinlass per Lily Pipe, geringe Oberflächenströmung, die Lily Pipe ist komplett unter Wasser.
Filter ist ein Tetra EX 800 Plus.
Die feinen CO2 Bläschen sind im ganzen Becken verteilt

Jetzt das Problem:

Der Dauertest war anfangs für ein paar Tage grün, jetzt ist er komplett blau, scheint also zu funktionieren. CO2 Flasche und Druckminderer habe ich komplett aufgedreht ... sind wohl so um die 100-120 Blasen/Minute.

Kann es sein dass bedingt durch die Pflanzenmasse und dem Soil es den Pflanzen so gut geht, dass sie so viel CO2 verbrauchen, dass es der Druckminderer oder der Diffusor nicht mehr schaffen genug CO2 zu lösen?

Das Becken steht allerdings erst seit einer Woche.

Verschiedene Positionen für den Dauertest habe ich schon probiert. (Ist übrigens mit dem Aqua Rebell CO2 Check 20mg/l zu 2/3 (1,7ml) befüllt)

Ich hoffe mir kann jemand helfen, das bereitet mir nämlich echt Kopfzerbrechen. :D




Grüße,
Dominic
 

Zer0Fame

Active Member
Hi,

hat sich erledigt.

Es lag tatsächlich am Test, keine Ahnung warum.
Ich habe diesen gesäubert, neu befüllt und an der gleichen Stelle wieder installiert. Er wird grün.

Irgendwas scheint da irgendwie reingelaufen zu sein, oder es hat was mit der Flüssigkeit reagiert.

Das als Info an alle, die vor dem gleichen Problem stehen. :)


Grüße,
Dominic
 

Ähnliche Themen

Oben