Der steinerne Pfad (The stony path)

Tiegars

Member
Hallihallo,

ich möchte euch mal mein erstes Aquascapeversuch vorstellen. Ich habe für diesen versuch ein 1.20m becken einfach in der mitte geteilt. Zum einen kann ich so verschieden Garnelenarten halten und auch zwei Layouts versuchen. Zuerts einmal habe ich das Licht gebaut. Das habe ich hier in diesem Thread schon geschrieben http://www.flowgrow.de/beleuchtung/led-leuchte-eigenbau-t17931.html.

Zuerst einmal habe ich den Mattenfilter eingeklebt.


Danach habe ich meiner Frau einen Damenstrumpf geklaut und den mit Akadama gefüllt :D Ich hatte vor zwei Substratfarbe zu nehmen. In meinem Fall habe ich mich für Kamura und Akadama entschieden. Von dem zeugs habe ich den Keller voll weil ich noch Bonsai's im Garten habe :lol: Die Substrate habe ich vorher 3 Wochen gewässert.


Als ich beide Substrate drin hatte habe ich dann den Steinelayout erstellt. Das sah dann so aus:


Die Steine sind übrigens von Aquasabi.

Als Pflanzen habe ich mich für folgende entschieden:
  • Hemianthus callitrichoides Kubanisches Perlkraut
    Glossostigma elatinoides Australisches Zungenblatt
    Hydrocotyle verticillata Amerikanischer Wassernabel
    Eleocharis Acicularis “Nadelsimse”
    Mayaca Vendelii Fluss-Mooskraut
    Ludwigia repens Kriechende Ludwigie


Und so sah das am 10.09 aus.


Irgendwie hat mir der Weg nicht so gefallen. Also habe ich den am 18.09 geändert. Dazu habe ich ein Kunstoffgitter genommen und eine Mooskugel aufgeschnitten. Das entstand dann:
 

Anhänge

  • Iwagumi_02.jpg
    Iwagumi_02.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 1.361
  • Iwagumi_04.jpg
    Iwagumi_04.jpg
    131 KB · Aufrufe: 1.364
  • Iwagumi_07.jpg
    Iwagumi_07.jpg
    168,3 KB · Aufrufe: 1.360
  • Iwagumi_09.jpg
    Iwagumi_09.jpg
    188 KB · Aufrufe: 1.364
  • Iwagumi_11.jpg
    Iwagumi_11.jpg
    163,2 KB · Aufrufe: 1.359
  • AQ_150L_110918_01.jpg
    AQ_150L_110918_01.jpg
    211,6 KB · Aufrufe: 1.362
  • AQ_150L_110918_03.jpg
    AQ_150L_110918_03.jpg
    176,4 KB · Aufrufe: 1.355

Tiegars

Member
So sah das dann aus:


Ich habe dann bemerkt das meine Led-leuchte ein bischen schwach auf der Brust war also habe ich noch 2400 Lumen erweitert mit Hochleistunsgled's. Und wie man sieht gefällt es den Pflanzen :D


Ausserdem habe ich den Hauptstein Oyaishi ersetzt der war mir zu klein. Habe gestern das Perlkraut geschnitten weil es zu hoch war. Heutiges Bild.


Wie man sieht wächst das ganze auch mit LED's mit ca. 50 Watt und wie :D
 

Anhänge

  • AQ_150L_110918_04.jpg
    AQ_150L_110918_04.jpg
    181 KB · Aufrufe: 1.348
  • AQ_150L_110927_01.jpg
    AQ_150L_110927_01.jpg
    168,7 KB · Aufrufe: 1.348
  • AQ_150L_111009_02.jpg
    AQ_150L_111009_02.jpg
    181 KB · Aufrufe: 1.351
  • AQ_150L_111009_01.jpg
    AQ_150L_111009_01.jpg
    151,5 KB · Aufrufe: 1.348

Nunduun

Member
moin moin,

ich finde vor allem die rechte Seite sehr schön. Im Moment stören mich aber die beiden größeren Steine noch, weil sie einen sehr markanten und ungebrochenen Winkel bilden und damit etwas unnatürlich wirken. Auch die Paralellen zu den kleineren sind mir etwas zu ungebrochen. Aber Vielleicht ändert sich das wenn der Bewuchs etwas dichter und höher wird.

Liebe Grüße
Nunduun
 

Tiegars

Member
Guten Morgen,

@Pit danke Dir.

@Nuundun könntest Du mir den erklären wie ich die linke Seite dann besser gestalten könnte? Und wie meinst du die parallelen zu den Kleinen?

Ist mein erstes Aquascape und darum habe ich leider nicht so eine Ahnung.

Bin für jede Kritik sowie Lob dankbar. Jeder will doch ein schönes Becken :D
 

Nunduun

Member
moin moin,

leider fällt mir da auch grad nix vernünftiges ein- bin ja auch noch ein Frischling. Was ich aber überlegen würde ist eben den linken vorderen Stein etwas mehr einzugraben, damit er mit dem dahinter nicht mehr so gleichwertig steht. Die Steine auf der rechten Seite würde ich vielleicht etwas mehr aufrichten, aber aufpassen das sie dadurch nicht höher rutschen. Oder ich würde, wenn der Bewuchs höher werden soll, den hinteren linken Stein deutlich weiter hoch holen, damit der auch wirklich zum Hauptstein wird. Is aber natürlich nur ein Vorschlag.

Liebe Grüße
Nunduun
 

Tiegars

Member
Hallo Nuundun,

supi danke dir für den Input :D Werde mal versuchen deine Vorschläge umzusetzen. Was mir auch nicht gefällt ist das der Weg so breit ist kann sein das ich etwas umbaue mit dem Input den ich habe. Die Pflanzen wachsen ja eh also wen ich sie ein bischen umsetze macht es denen nichts.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Krasses Wachstum nach Auslichtung der Anubias Nana Aquarienvorstellungen 12
C Schädlinge - Nützlinge im Nanoaquarium - Hilfe bei der Bestimmung Erste Hilfe 1
C Hallo, ich bin in der "Findungsphase" Mitgliedervorstellungen 12
Andrej Neue Bewohner an der Oberfläche Kein Thema - wenig Regeln 2
E Was kommt nach der JBL Solar Natur LED? Kein Thema - wenig Regeln 2
M Wachsen Pflanzen langsamer und schlechter während der Einfahrphase? Pflanzen Allgemein 1
R Woher kommt der üble beißende Gestank? Erste Hilfe 12
P Erfahrung mit der Fa. WIO. Äste ins Aquarium - wässern Kein Thema - wenig Regeln 14
F Hallo aus der Voreifel Mitgliedervorstellungen 3
Pavelix Grüße aus der Sächsischen Schweiz Mitgliedervorstellungen 3
J Neuer aus der Eifel Mitgliedervorstellungen 1
G Hallo aus der Pfalz Mitgliedervorstellungen 2
V Cryptocoryne wendtii "Fancy Pink" - identisch mit der "C. Flamingo"? Artenbestimmung 2
Psy Brauche Hilfe bei der Auswahl welchen Dünger ich kaufen kann. Nährstoffe 4
Mareike123 Hoher Nitratwert in der Einfahrphase während des Nitritpeak Nährstoffe 5
B Probleme mit dem Druckminderer und der Nachtabschaltung Technik 0
Zicko_HL Aus der Not heraus geboren ... Aquarienvorstellungen 5
K Wie viel CO2 Zufuhr? Blasen der Wand? Technik 3
N Brauche Hilfe/Tipps bei der Gestaltung Aquarienvorstellungen 0
Matz Probleme? Hier der Fragebogen dazu (Link)! Algen 1

Ähnliche Themen

Oben