Cambarellus und Körbchenmuscheln

m.twain

Member
Hallo Leute
Hat jemand Erfahrung mit der Haltung von Zwergflusskrebsen zusammen mit Goldenen Körbchenmuscheln?
Bin mir nicht sicher ob das klappt?
Danke schon einmal für die Antworten
Gruß
Udo
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, kommt darauf an, welche Cambarellus Du möchtest.
Meine Diminutus sind harmlos, die würden denen nichts tun...
Für meine CPO würde ich die Hand nicht ins Feuer legen.
Insgesamt glaube ich nicht, das sie was machen..außer sich vielleicht die Scheren einklemmen, wenn die Muschel plötzlich zumacht.
Chiao Moni
 

m.twain

Member
Hallo Ich besitze Cambarellus Puer "Knabenkrebse" und gedenke ggf noch die oben genannten Körbchenmuscheln dazuzusetzen.
 

Algerich

New Member
Der Krebs wird meines Erachtens kaum zum Freßfeind der Muschel werden. Das Problem ist aber ein anderes und bei Muschelhaltung eigentich immer dasselbe: Die Muschel muss ernährt werden! Je mehr Stress im Bodenbereich herrscht, um so mehr Zeit verbringt die Muschel geschlossen und frisst nicht. Insoweit kommt es zentral darauf an, wieviele Tiere noch im Becken leben und wieviel Raum den Krebsen außerhalb des Muschelstandortes zur Verfügung steht.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben