Beleuchtung f. Helanthium tenellum (Echinodorus tenellus)

Anubia

Member
Hallo Ihr lieben...

bin etwas verwirrt. Echinodurus tenellus, ich würd sie gern in dem Becken meiner Tochter pflegen.

Allerdings hat sie nur ein klassisches 54 liter Becken mit kläglichen 15 Watt Beleuchtung. Und die besteht auch nur aus einer Kongo white von Dennerle in T8.

Meint Ihr da gibs ne Chance für gutes Wachstum?

Man hört, bzw. liest doch ganz unterschiedliche Dinge. Die einen meinen, sie sei recht anspruchslos und vor allem auch nich sonderlich lichthungrig. Andere behaupten das Gegenteil.

Wie schätzt ihr denn den lichtbedarf ein, beispielsweise im Vergleich zur eleocharis parvula?

wünsche eine zauberhafte Nacht,

lG
Andrea
 

Dantler

Member
Re: Echinodorus tenellus

Hallo Andrea,

ich kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen , und die ist, dass Helanthium tenellum ( Früher Echinodorus tenellus ) selbst bei weniger Licht gut wächst. Bei mir zwar in allen möglichen Formen ( rötliche lange schmale Blätter und kurze grüne dickere Blätter). Ich habe ziemlich dunkles Wasser und auf 240 Liter gerade mal 60 W Beleuchtung. Düngen tu ich nur mit Easy Life ProFito. Ich habe auch beobachtet , dass sie sehr gerne zwischen höheren Pflanzen wächst , also dass die Ausläufer auch gerne in die schattigeren Regionen treiben .
Mir wurde auch schon öfter gesagt H.tenellum wäre eine sehr anspruchsvolle Pflanze und würde ohne HQI oder HQL-Lampen und ohne Co2-Düngung gar nicht wachsen , ich habs trotzdem mit einem Exemplar versucht und es hat geklappt :)

Gruss Dante
 

Anubia

Member
hi Dante,

das is genau das was ich hören wollte, vielen Dank!
Ich werds auch mal versuchen.

aber sag mal, 60 Watt auf 240 Liter? Das is ja wirklich nich viel. Was hast du denn sonst noch in deinem Becken?

lG
Andrea
 

Dantler

Member
Hallo Andrea ,

ist ja schon ne Zeit her ;)

also ansonsten habe ich drin:

Vallisneria gigantea
Rotala ???
Cabomba aquatica
Echinodorus cordifolius (Höhe ca. 80 cm , sie wächst aus dem offenen Becken raus und bildet seit 3 Tagen den ersten Blütenstrang )
Bacopa caroliniana
Ludwigia repens
Nymphea lotus
Eichhornia azurea
und noch 2 kleinere Echinodoren von denen ich keine Ahnung hab was die mal werden wollen ...

Gruss Dante
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Beleuchtung für 70x50x50 Becken gesucht Beleuchtung 2
C Eheim proxima 250 beleuchtung Beleuchtung 4
T Biete extrem starke Chihiros A801+ PLUS LED Beleuchtung 12.500 Lumen für 80-90cm Breite Biete Technik / Zubehör 1
C Beleuchtung / Elektrokomponenten entstören Technik 36
A (WRGB) Beleuchtung für 40cm Becken Beleuchtung 3
D Hilfe bei der Aquarium Beleuchtung (180l 100x45x50) Beleuchtung 3
gory95 Beleuchtung für 120x50x50 Aquscape Beleuchtung 25
D DIY Beleuchtung, die xte... (120x50x50) Beleuchtung 35
T Beleuchtung Dimmen gegen Algen Algen 20
P Beleuchtung frage zu Twinstar 600 Cc2 oder Chirios 601 Beleuchtung 4
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
Joachim68 Beleuchtung reduzieren ohne Algenplage? Beleuchtung 3
A Welcher Filter und Beleuchtung? Technik 2
M Beleuchtung, Frage Beleuchtung 3
N Stilvolle, einfache Beleuchtung für ein DOOA Maru (Moos) Beleuchtung 6
J LED Beleuchtung für 160x50x50 Becken (in Abdeckung) Beleuchtung 4
A Beleuchtung für 150x35x35 offen Beleuchtung 10
J Neues Becken - Beleuchtung zu stark? Erste Hilfe 37
C Beleuchtung für DOOA 30x30x45 gesucht? Beleuchtung 0
F DIY Beleuchtung CCT-Led-Strip Beleuchtung 0

Ähnliche Themen

Oben