algen vermeiden?

senf

Member
Hi,
Ich hab mir vorgenommen, in den nächsten Monaten, mein 12L Aquarium wieder zum laufen zu bringen. Bei der Pflanzenwahl will ich mich auf zwei (wahrscheinlich langsamwachsene) Moossorten beschrenken.
Sind Algen vorprogammiert?
Soll ich aufs düngen verzichten?
Wie kann ich gegen algen vorbeugen?

vielen Dank im vorraus
 

diditsch

Member
Hi "Senf",

ich würde das Becken mit einer täglichen Gabe von 0,2-0,4ml EasyCarbo starten und den Volldünger z.B. ProFito mit 2x wöchentlich 0,5ml dosieren.
Ich fahre mein 12l Becken unter einer 11W Schreibtischleuchte, ohne CO2, inzwischen auch ohne EasyCarbo, nur mit besagter Volldüngermenge, bei 50% Wasserwechsel wöchentlich und selbst die H.c.c. wächst prima. Ein leichtes Fadenalgenproblem werde ich auch noch in den Griff bekommen.

Gruß

Dieter
 

senf

Member
Danke!
also mit düngen, bloß in grenzen.
welche Pflanze meinst du mit H.c.c., Kuba Perlkraut?

mfg Hauke ; )
 

senf

Member
Hi,
dosierst du das dann mit ner Pimpette oder ner Spritze?
Oder wie düngt man so kleine Mengen?

mfg Hauke
 

diditsch

Member
Hallo Hauke,

ich habe eine 1ml Spritze die eine 0,1 Skalierung hat. Vielleicht gibt es so eine in der Apotheke.

Gruß

Dieter
 

Roger

Active Member
Hallo,
du kannst den Dünger auch in eine Tropfflasche o. ä. umfüllen. Ein Tropfen hat physikalisch bedingt 0,05ml.

Gruß
Roger
 

Ähnliche Themen

Oben