40L Nano Becken sucht Hilfe

DerKobold

Member
Hallo Leute,

ich konnte preiswert ein Nanobecken mit 40L ergattern.
Da ich kommende Urlaub hab möchte ich das Becken gern einrichten.

Bewohner sollen Zwerggarnelen, Schnecken und ein Kampffisch/Pärchen werden.

Zubehör hab ich mit bekommen....

Nun zur Frage:

Welchen Boden Grund könnt ihr empfehlen ?
Steine ?
Pflanzen ?
Höhlen oder andere Decko die die Garnelen bevorzugen ?

Ich hab auch immer wieder unterschiedliche Höhenangaben zum Bodengrund gelesen auch hier wäre ich über eure Werte sehr erfreut.

Zu den Pflanzen noch eins ich möchte gern einen kräftigen grünen Boden erreichen, ob Moos oder "Gräser" wie Nadelsimse ist egal =)

Gerne lasst auch Verlinkungen zu euren da =)
 
Hallo

DerKobold":1i7heq7v schrieb:
Bewohner sollen Zwerggarnelen, Schnecken und ein Kampffisch/Pärchen werden.

Zwerggarnelen und Kampffisch wird für einen Teil der Garnelen sicher nicht gut enden. Wenn du das wirklich zusammen machen willst würde ich zuerst die Garnelen einsetzen und mindestens weitere 8 Monate warten bis diese sich erstmal vermehrt haben, bis der Kampffisch kommt.
Dass für gewöhnlich bei Kampffischen die Paarhaltung keine gute Idee ist weißt du?

DerKobold":1i7heq7v schrieb:
Zubehör hab ich mit bekommen....
und was genau?

DerKobold":1i7heq7v schrieb:
Welchen Boden Grund könnt ihr empfehlen ?
Steine ?
Pflanzen ?
Höhlen oder andere Decko die die Garnelen bevorzugen ?

Bodengrund: kann man nicht sagen, es gibt erstmal drei Varianten, Kies, Sand und Soil. Kies würde ich nicht nehmen sondern einen feinen Sand. Finde den von Dennerle ganz gut ansonsten Quarzsand. Wenn du gedüngten Soil bevorzugst lese dich in dessen Vor- UND Nachteile ein.
Steine und Pflanzen und Co ist doch dir überlassen, bezülich den Pflanzen gibt es hier im Forum oft einige gute Angebote
Wenn du einen Rasen willst stelle ich mir erstmal die Frage wie viel Licht du denn hast?
 

DerKobold

Member
Hallo,

schön das es schon eine Antwort gibt =)

Was steckt dahinter das man solange warten soll bevor man den Kampffisch einsetzt ?

Nein wusste leider nicht das man die nicht zusammenhalten soll, was ist der Grund dafür ?
Das letzte Pärchen was ich hatte wurde mir auch so ohne wenn und aber verkauft....

ist aber schon ein Jahr oder so her ....

Sand hab ich auch gedacht aber da ist nun die Frage kommt dort ein Nährboden oder ähnliches drunter ?

Welche genauen Zubehörteile vorhanden sind poste ich heut Abend nach dem ich das Becken gereinigt habe und auf seinem zukünftigen Platz platziert habe
 

NickHo

Member
Hallo Micha (ist doch richtig oder?),

DerKobold":1pxfx8us schrieb:
Was steckt dahinter das man solange warten soll bevor man den Kampffisch einsetzt ?

Ich denke die Frage ist, wieso man generell erstmal warten soll, bzw sehr vorsichtig in uneingefahrene Becken besetzen soll? Bitte in den Link rein schauen.
https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_aquarium_stickstoffkreislauf-im-aquarium

DerKobold":1pxfx8us schrieb:
Nein wusste leider nicht das man die nicht zusammenhalten soll, was ist der Grund dafür ?
Das letzte Pärchen was ich hatte wurde mir auch so ohne wenn und aber verkauft....

ist aber schon ein Jahr oder so her ....

Weil das für die Fische ein enormer Stressfaktor ist, wenn ständig ein Artgenosse im selben Revier ist. Kampffische soll man nur zur Paarung oder in großen Becken, indem die sich "aus dem Weg schwimmen" können, als Paar halten. Oft kommt auch vor dass sich das Männchen paaren will und das Weibchen nicht oder das Weibchen sehr dominant ist. Da kannste dir denken was los ist. Zoff ist vorprogrammiert :D

Ich gehe mal davon aus, dass das Aquarium kein Würfel ist, sonst könnte es auch für einen einzelnen Kampffisch fast zu klein sein.

DerKobold":1pxfx8us schrieb:
Sand hab ich auch gedacht aber da ist nun die Frage kommt dort ein Nährboden oder ähnliches drunter ?

Das musst du für dich entscheiden. Manche schwören drauf, andere Verfluchen den Nährboden. Beides ist aber eine Möglichkeit und hat Vor- und Nachteile.

Grüße und ein schönes Wochenende
Nick
 

DerKobold

Member
So die Informationen die ich nachholen wollte:

Fotos mach ich noch dieses Wochenende...

ich kann nur wiedergeben was auf den Zubehör drauf stand

Filter/Pumpe
Classica CPF 200x

Dünger ?
5x TetraPlant PlantaMin 5x

Hobby Thermometer

Scheibenwischer
JBL Floaty

Lampe
Arcardia Model: ARCPOD AA11FX Lampe 11W CF-S

Heizstab Elite

so das war alles

Thema Kampffisch:

dann wird es nur ein männchen aber ich bestehe jetzt auch nicht drauf wenn es nur Garnelen werden kann ich es ja als Zimmertemperatur Becken planen oder ? u so auf Heizung verzichten
 

Ähnliche Themen

Oben