[25l] Fields of gold

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hallo Gemeinde,
hier mal was kleines Neues von mir:


Hat eine ziemliche Zeitlang emers im Drystart vor sich hin gedümpelt. Ich hab es dann doch irgendwann mal Anfang des Jahres geflutet und ins Wohnzimmer gestellt.

Irgendwie hatte ich mal Lust auf Kieselsteine, die Anschaffungskosten waren jetzt auch nicht sooo groß (aus dem heimischen Garten).

Das Foto ist auch schon der Abschluss, danach werde ich das Becken wieder abbauen. Starklicht mach einfach zuviel Arbeit und ineinander wachsende Bodendecker sind da schwer zu zügeln :D .
 

Anhänge

  • Aram Schneider - Fields of gold 2mb.jpg
    Aram Schneider - Fields of gold 2mb.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 659

-serok-

Active Member
Tach auch Aram!

Schönes Becken mit ja eigentlich eher unüblichem Hardscape. Aber da sieht man mal, daß man aus fast allem was machen kann :wink:

Allerdings finde ich den Farn auch ein wenig überdimensioniert. Und du hast das Becken anfang des Jahres geflutet? Die Glosso sieht so aus, als wäre sie bestenfalls einen Monat gewachsen.
 

troetti

Member
Hallo Aram,
mir gefällt es sehr gut. :smile:

Aber warum ist das Bild so "gelbstichig"? :?
Schade eigentlich.
 

moss-maniac

Member
Toll :thumbs:
Ich sag nur: Strand- oder Flußuferspaziergang in den Tropen - dann ist nix überdimensioniert...
zumindest momentan nicht.

Schöne Grüße
Ev
 

Ähnliche Themen

Oben