Überbeleuchtet- Was tun?

Ben

Member
Hallo Leute,

ich wollte gerade ein paar Bilder schießen, aber diese ständige Überbeleuchtung macht alles kaputt :(.

Ich habe eine Canon PS 720 IS.

Ich fotografiere auf manueller Einstellung.

Manueler Fokus
ISO 80
Farben neutral oder kräftig
superfein
höchste Auflösung

Leider werden die Bilder alle nichts.
Die Farben sind enttäuschend usw...

Blende habe ich versucht manuell Einzustellen aber daraus werde ich net schlau.

Das Licht möchte ich eigentlich nicht reduzieren!
Wäre sehr dankbar über ein paar Tipps.

LG Ben
 

VolkerN

Member
Hallo,

ich kenne Deine Kamera nicht. Aber wenn Du die Möglichkeit hast, dann schraub die Kamera auf ein Stativ und mach eine Belichtungsreihe mit einer Belichtungskorrektur von +-2 und eine zweite mit einer Belichtungskorrektur von +-1. Dann bearbeite beide Belichtungsreihen mittels DRI-Verfahren. Ein wenig nachbearbeiten, z.B. mit Photoshop, wirst Du dann trotzdem noch müssen. Aber dafür wirst Du mit einem besseren Ergebnis belohnt.
 

Beowulf

Active Member
Hi Ben,

mal ganz kurz, hab nicht so wiel Zeit.

Wie schon von Volker gesagt, Kamera auf ein Stativ. Stell dann mal auf dem Wählrad AV ein, dan Blende ca. 8, Messmodus auf selektiv oder mittenbeton integral, die hellen Stellen im Aqua anmessen und die Belichtungszeit merken.

Dann auf M stellen, dieselbe Blende und die gemessene Zeit einstellen, den Bildstabi (IS ist ja der Bildstabi) ausschalten, ist bei Verwendung von dem Stativ kontraproduktiv, den Filter ausschalten und Foto machen. Es kann, wird dann so sein, das unten, wo wenig Licht ankommt, unterbelichtet ist. Entweder du versuchtst dann, die Belichtungszeit zu erhöhen, oder du versuchtst es wie Volker sagte, mit einem DRI. Google mal nach Dri, geht auch ohne den großen Photoshop mit Photoshop Elements, evtl. ist bei deiner Cam ja der "kleine" Photoshop dabei. Ansonsten gehts auch mit anderen Tools, einach mal googlen.
 

Ben

Member
Hallo Leute,

leider habe ich kein Stativ und auch kein PS :(.

LG Ben
 

Pumi

Member
Hallo Ben,

Kannst du bei dir keine Blende und Belichtungszeit einstellen?Wenn ja welche Blende und Belichtungszeit hattes tdu den auf den Fotos?
Für ein DRI zu machen braucht man keinen PS,schau mal HIER

LG Mario
 

Beowulf

Active Member
You Mario,

den Stefan (Traumflieger) sein Proggi meinte ich mit anderen Tools.

@Ben, ein Stativ lässt sich auch aus einem Stuhl o.ä. und einem festen Kissen bauen, einfach mal improvisieren.

@nochmal Mario, die Blende und Zeit von Kompakten oder Bridgekameras kann man nicht unbedingt mit unseren DSLR´s vergleichen, er soll halt mal die Tipps probieren, dann hat er bald "seine" Eisntellung fürs Aqua.
 

VolkerN

Member
Hi,

Traumflieger DRI benutze ich auch.

PS oder ein anderes Bearbeitungsprogramm ist aber hilfreich für Tonwertkorrektur, Tiefen/Lichter usw.
 

Pumi

Member
Beowulf":16queage schrieb:
You Mario,

den Stefan (Traumflieger) sein Proggi meinte ich mit anderen Tools.

@Ben, ein Stativ lässt sich auch aus einem Stuhl o.ä. und einem festen Kissen bauen, einfach mal improvisieren.

@nochmal Mario, die Blende und Zeit von Kompakten oder Bridgekameras kann man nicht unbedingt mit unseren DSLR´s vergleichen, er soll halt mal die Tipps probieren, dann hat er bald "seine" Eisntellung fürs Aqua.

Hallo Norbert

Bist du auch öfters im TF Forum unterwegs?
Das wusste ich gar nicht das das bei den Kompakten anders ist,weiß nur das die viel schneller zu rauschen beginnen.
Mit der DRI aufnahme hast bestimmt recht...
 

Beowulf

Active Member
Hi Mario,

im Traumfliegerforum nicht aber ich war im DSLR-Forum und der Fotocommunity unterwegs, da ist Stefan ja auch.

Das mit den Kompakten kommt daher, das diese halt wesentlich kleinere (vom Durchmesser) Optiken haben als die DSLR´s, sieh dir doch mal den Linsendurchmesser einer Kompakten und den Durchmesser eine guten Optik einer SLR an, wobei gute Kompakte ja auch gute Optiken haben/können.
 

Pumi

Member
Beowulf":2titgnhd schrieb:
Hi Mario,

im Traumfliegerforum nicht aber ich war im DSLR-Forum und der Fotocommunity unterwegs, da ist Stefan ja auch.

Das mit den Kompakten kommt daher, das diese halt wesentlich kleinere (vom Durchmesser) Optiken haben als die DSLR´s, sieh dir doch mal den Linsendurchmesser einer Kompakten und den Durchmesser eine guten Optik einer SLR an, wobei gute Kompakte ja auch gute Optiken haben/können.

Ja da geb ich dir recht....
 

Ben

Member
Hi Leute,

danke erstmal :).

Welche Blende ich bei diesen Bildern benutz habe weiß ich jetzt leider nicht.

Wie ich die Belichtungszeit einstelle weiß ich leider nicht.
Ist das TV?

LG Ben
 

Pumi

Member
Hallo Ben

Hab mir die Mühe gemacht,und hab mir deine Bedienungsanleitung runtergeladen.
Ließ dir genau mal Seite 85,86 und 101 in deiner Bedienungsanleitung durch.

Kurz zu Erklärung (wobei ich da grotten schlecht bin)

AV: Bei AV gibst du die Blende vor die Belichtungszeit wird errechnet
TV: Bei TV gibst du die Belichtungszeit an und die Blende wird errechnet

Danach brauchst du entweder mit DRI so vorgehen

Hallo,

Wenn Du die Möglichkeit hast, dann schraub die Kamera auf ein Stativ und mach eine Belichtungsreihe mit einer Belichtungskorrektur von +-2 und eine zweite mit einer Belichtungskorrektur von +-1. Dann bearbeite beide Belichtungsreihen mittels DRI-Verfahren. Ein wenig nachbearbeiten, z.B. mit Photoshop, wirst Du dann trotzdem noch müssen. Aber dafür wirst Du mit einem besseren Ergebnis belohnt.

oder eben so


Wie schon von Volker gesagt, Kamera auf ein Stativ. Stell dann mal auf dem Wählrad AV ein, dan Blende ca. 8, Messmodus auf selektiv oder mittenbeton integral, die hellen Stellen im Aqua anmessen und die Belichtungszeit merken.

Dann auf M stellen, dieselbe Blende und die gemessene Zeit einstellen, den Bildstabi (IS ist ja der Bildstabi) ausschalten, ist bei Verwendung von dem Stativ kontraproduktiv, den Filter ausschalten und Foto machen. Es kann, wird dann so sein, das unten, wo wenig Licht ankommt, unterbelichtet ist. Entweder du versuchtst dann, die Belichtungszeit zu erhöhen, oder du versuchtst es wie Volker sagte, mit einem DRI. Google mal nach Dri, geht auch ohne den großen Photoshop mit Photoshop Elements, evtl. ist bei deiner Cam ja der "kleine" Photoshop dabei. Ansonsten gehts auch mit anderen Tools, einach mal googlen.
 

Hardy

Active Member
Hi Ben
Das DRI-Verfahren gibt sicher noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten (bis zum recht surrealen Gesamteindruck), lässt sich sicher auch mit Freeware-EBV durchziehen, macht aber entsprechend Arbeit.
Das Einfachste wäre wohl kräftiges Unterbelichten (m.W. erlauben fast alle Kameras eine Belichtungskorrektur bis -2 (Blenden)) und anschließende ?- & Kontrast-Korrektur, wie sie jede Bildbearbeitung (auch Freeware) mitbringt.
 

Ben

Member
Hallo.

Danke erstmal für eure tollen Tipps und Hilfestellungen :).
Ich habe gestern noch ein paar Versuche unternommen, aber leider war alles wieder überbelichtet.

Ich werde jetzt mal die Bedienungsanleitung studieren und dann eure Tipps genau befolgen.

Danke :).

LG Ben
 

Pumi

Member
Hallo Ben

So wie es auch aussieht sollte deine Cam auch die Funktion für die Belichtungsreihe haben,
das ist das Symbol mit den 3 Rechtecken
[albumimg]6838[/albumimg]

Danach wenn du damit fotografierst sollte auf deiner Speicherkarte 3 gleiche Bilder vorhanden sein die du dann in das DRI Programm lädst und fertig
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
moskal Kann schon auch was Makroalgen Meerwasser 2
Maj.Monogwam Hilfe! Was ist das? Erste Hilfe 2
Skalar12 Was kann das sein? Nährstoffe 34
Hortus Was wächst aus mein H’ra. Artenbestimmung 1
T Kann mir jemand sagen was das für eine Pflanze ist Artenbestimmung 3
Wuestenrose Entkarbonisierung – was passiert mit der Leitfähigkeit? Kein Thema - wenig Regeln 11
M Was ist das für eine Alge? Algen 5
M Was ist ein Paludarium? Paludarien 2
P Was sind das für Algen Algen 3
B Kann mir jemand sagen was das für eine Alge ist ? Algen 7
E Was sind das für Algen und wie wird man sie los? Algen 2
E Was kommt nach der JBL Solar Natur LED? Kein Thema - wenig Regeln 2
Renato Schraube am Dennerle Carbo Night / Space Druckminderer. Was macht die? Technik 1
Aquaman85 Was hab ich für einen Nährstoff Mangel Pflanzen Allgemein 3
mich2525 Was wurde aus Dennerles Carbo Bio Control? Technik 3
Rotalaboi Das problematische 180er Rio, was daraus geworden ist und wie es weiter geht... Aquarienvorstellungen 9
S Was ist die beste LED-Beleuchtung für 300 Liter Pflanzenaquarium möchte gerne 30 Lumen/Liter haben Beleuchtung 19
M Was für eine Alge ist das wohl? Algen 0
N Wasserpflanzen wachsen schlecht - was kann ich noch ausprobieren? Erste Hilfe 36
P Kann mir vielleicht jemand sagen was das für eine Stengelpflanze ist? Artenbestimmung 29

Ähnliche Themen

Oben