Antworten
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon MarkusG » 18 Jan 2018 12:07
Hallo Leute,

ich habe mich entschlossen mein Aquarienregal mit 1x 80 Liter und 4x 40 Liter doch alle Becken zu "bescapen"

Der ursprüngliche Plan war eine Membranpumpe mit Tschechischen Lufthebern und "normale" Garnelenaquarien (das 80 Liter Flossensaugerbecken mal ausgenommen). Doch damit werde ich optisch nicht glücklich.

Nun geht es um die Technik für die 4 Becken, es sind 40 Liter Weißglas Cubes von BLAU (die eckige Variante).
Momentan hängen über den 5 Becken 2 Stück Chihros A 901. Mit der Lichtfarbe der Chihiros bin ich nicht glücklich, hier werde ich vermutlich auf eine 200cm Daytime Cluster Control UBWR wechseln.

Aber nun zum eigentlichen Thema, die 4 Becken sollen alle ein schönes Hardscape bekommen, also wird Nettoliter ca. 20 Liter oder sogar weniger rauskommen. Co2 muss sein, deswegen nun das Hauptthema die/den richtigen Außenfilter zu finden.

Geplant hätte ich folgendes:
4 x Eden 501 - oder 511?
ABER:
1. ich möchte überall Glas/Edelstahl Lilypipes und Ansaugung
2. möchte ich Inline Diffusoren verwenden um die Becken so "clean" wie möglich zu halten.....Chinaware oder den sogar günstigeren JBL ?
3. Da Lilypipes und Inline Diffusoren doch Durchflussleistung etwas drossen wohl eher den Eden 511 oder langt der auch nicht?

Ich möchte keine ultra heiklen Pflanzen, sehr viel sehr kleinwüchsiges und viele Bucepahalandras sind geplant, Co2 Gehalt von 20 mg wären angepeilt.

Nun zum Licht.....hier gehen mir auch mehrere Dinge durch den Kopf.

Daytime Cluster Control 200cm UBWR ......macht 6 Module, ca. 1000Lumen pro Becken.....wenn man das so rechnen kann....wäre natürlich relativ mager.

- eventuell 4 weitere Module ( Neutral White) ergänzen ?
- gleich die Matrix Serie nehmen ( da haben die UBWR 150 lm/Watt, kommt aber auch teuer
- die Chihiros gedimmt zusätzlich hängen lassen und die Cluster Control mit den 6 Modulen dazuhängen wegen der Lichtfarben.

Schwierig schwierig schwierig.....vor lauter Möglichkeiten wird es nicht einfacher

Beste Grüße
Markus
Benutzeravatar
MarkusG
Beiträge: 121
Registriert: 12 Aug 2017 09:38
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon unbekannt1984 » 18 Jan 2018 15:14
Hallo Markus,

MarkusG hat geschrieben:ich habe mich entschlossen mein Aquarienregal mit 1x 80 Liter und 4x 40 Liter doch alle Becken zu "bescapen"...
Momentan hängen über den 5 Becken 2 Stück Chihros A 901...
4 x Eden 501 - oder 511?

5 Becken und nur 4 Filter?

Bei 5 Becken mit 240 Litern darf man schonmal über ein Filterbecken nachdenken. Dafür wäre dann ein 10 oder 20 Liter Cube ausreichend, du brauchst dann lediglich eine CO2-Zugabe - nicht 5. Pumpen dafür gibt es z.B von Sera, Eheim oder JBL.

Nachteil wäre natürlich: Bei Medikamentenbehandlungen müssen alle Becken behandelt werden, auch ein richtiges Quarantäne-Becken kannst du so nicht realisieren.

Dafür wäre die Filterwartung wesentlich einfacher (1 Filter, nicht 5), Düngung wäre einfacher (halt nur einmal dosieren),...
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 666
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon MarkusG » 18 Jan 2018 15:30
Hi,

das 5. Becken hatte ich von der Planung ausgeschlossen, das benötigt kein Co2

Hast du da einen Link zu den Pumpen? Das ganze kann doch nur mit Überlaufbohrungen funktionieren oder? Auf so etwas wollte ich eigentlich auf jeden Fall verzichten.

Lg
Markus
Benutzeravatar
MarkusG
Beiträge: 121
Registriert: 12 Aug 2017 09:38
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon unbekannt1984 » 18 Jan 2018 15:36
Hallo Markus,

MarkusG hat geschrieben:das 5. Becken hatte ich von der Planung ausgeschlossen, das benötigt kein Co2

ach, das steht nur unter den Lampen...

Hast du da einen Link zu den Pumpen? Das ganze kann doch nur mit Überlaufbohrungen funktionieren oder? Auf so etwas wollte ich eigentlich auf jeden Fall verzichten.

Wenn du auf Überlauf-Bohrungen verzichten wolltest, dann hat sich der Vorschlag doch eigentlich erledigt... Außer Jemand kommt mit einer anderen Lösung um die Ecke...

Pumpen:
JBL Proflow T500
Sera FP-Serie
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 666
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon unbekannt1984 » 19 Jan 2018 19:56
Hallo Markus,

wie weit sind deine Planungen denn jetzt von den ursprünglich geplanten Lufthebern entfernt?

Also wenn der Platz da ist und es dich nicht stört, dann könnte man entsprechende Innenfilter einsetzen.

Eine andere Möglichkeit wären Filter, wie Sera Sie in Fertigaquarien einsetzt. Problem ist: Davon sind kaum Fotos zu finden: Ratgeber - Sera, dort in den Ratgeber "Aquarienfilterung mit System" schauen, auf Seite 15.
Als Selbstbau würde es dann ziemlich günstig, als Pumpe für den Rücklauf würde sich die ganz kleine Sera FP 100 eignen, 1,5 Watt und bis zu 120 l/h. In dem Filter könnte dann auch die meiste Technik für das Becken verschwinden.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 666
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon MarkusG » 20 Jan 2018 00:52
Hi,

also fortgeschritten ist noch nichts.

Definitiv soll quasi keine Technik im Becken sein, außer dem Filter Ein/Auslass. Da auch die Becken nicht angebohrt werden sollen bleiben nur Außenfilter.

Hier bin ich eben noch nicht sicher welche ausreichend sind, klein günstig und mit geringer Wattzahl wären die Eden 501. Es sollen aber alle Filter einen JBL Inlinediffusor bekommen für die Co2 Einbringung und Edelstahl Ein/Auslass (Chihiros habe ich dabei in's Auge gefasst).

Die Frage nur ob da der Eden 501 wirklich ausreichend ist, oder ob ich eine Nummer größer wie Eden 511 oder JBL Cristalprofi ( der e401 ist leider ausverkauft...der wäre ideal gewesen) , ich will halt auch keine teuren/großen/überdimensionierten Filter mit unnötig hohem Stromverbrauch.

Zu dem 80 Liter Becken, das wird momentan mit einem Tschechischen Luftheber betrieben und bräuchte von der Bepflanzung her kein Co2, das Becken könnte ich wenn es mich juckt später jeder Zeit auch noch auf Außenfilter und Co2 umstellen, das hat aber momentan keine Priorität.

lg
Markus
Benutzeravatar
MarkusG
Beiträge: 121
Registriert: 12 Aug 2017 09:38
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon unbekannt1984 » 20 Jan 2018 08:53
Hallo Markus,

MarkusG hat geschrieben:Definitiv soll quasi keine Technik im Becken sein, außer dem Filter Ein/Auslass.

jetzt muss ich nochmal nachfragen: Soll keine Technik im Becken sein, oder soll keine Technik im Becken sichtbar sein?

Wenn es nur darum geht die Technik unsichtbar zu machen, dann wäre ein Rückwandfilter/Filterabteil (wie die Sera Innenfilter) möglich.
...JBL Cristalprofi ( der e401 ist leider ausverkauft...der wäre ideal gewesen)

Der e401 wird wohl auch nicht mehr verfügbar werden, schau mal was Garnelenhaus als "Ganz neu" listet: JBL Cristalprofi e402 greenline.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 666
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
121 Liter und 4 mm ?
von Moritz Aquascaping » 26 Jan 2013 09:10
7 589 von Andreas74 Neuester Beitrag
15 Mär 2013 11:52
LED DIY für 240 Liter AQ
von benni1986 » 05 Jan 2015 10:52
20 1045 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
12 Jan 2015 21:25
[54 Liter] HMF, CO² und Ausströmrohr
Dateianhang von Schelmish » 06 Mär 2015 19:43
11 527 von MarcK Neuester Beitrag
08 Mär 2015 20:22
1100 Liter mit LED
von Valcas » 01 Feb 2016 14:03
0 305 von Valcas Neuester Beitrag
01 Feb 2016 14:03
Filter für 100 Liter
von oehmi81 » 23 Nov 2016 22:45
2 388 von LehTho Neuester Beitrag
25 Nov 2016 22:43

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste