Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby °qp° » 05 Apr 2012 19:28
Hallo zusammen,

möchte Euch mal kurz berichten, dass ich vom neuen Fluval Edge I mit der neuen LED Beleuchtung sehr enttäuscht bin.

Vorab das Positive:

- Das China-Aquarium ist sauber verarbeitet, das Silikon natürlich transparent

- Das Glas wirkt sehr klar, ohne Grün- oder Blaustich

- Die Dimension (Breite: 43 cm, Tiefe: 26 cm, Höhe: 22,4 cm) für dieses 23 Liter Cube wirkt stimmig, wobei es hätte ein paar cm höher sein können

- Die Kabel des Filters und der Beleuchtung werden elegant durch den hinteren Holm geleitet, somit ein Clean Look.


Jetzt zu den negativen Punkten:

- Die 21 Led's bringen viel zu wenig Leuchtkraft, zwar leuchten Sie im Vergleich zur alten Halogen Technik das Becken auch vorne in den Ecken besser aus, jedoch wirkt das Licht einfach zu kalt und ist zu dunkel. Mal eben Lampe tauschen ist da nicht.

- Das Mondlicht ister eher eine Spielerei. Wer bewegt seinen Hintern abends schon vom gemütlichen Sofa, um dan Schalter von LED auf Mondlicht umzuswitchen.

- Durch den oberen Ausschnitt läßt es sich dennoch gut einrichten, für mich ist das aber nichts. Größere Hölzer oder Steine bekommt man natürlich nur schwer oder gar nicht rein. Abkeschern von Pflanzenresten ist auch nur dann möglich, wenn man vorher auch Wasser abläßt.

- Der Filter hat zwar Power, aber er ist zu laut. Er knattert und brumt. Es kann sein, dass er noch länger einlaufen muss. Aber zum Vergleich: Ich habe grade den FM60 von Blau Aquaristik in Betrieb genommen, da brummt nichts, der läuft sofort leiser.

- was aber eigentlich der größte Witz ist, Auf der Verpackung, in der Beschreibung usw. steht mehrfach Schwarz glänzend. Wenn man sich aber dann mal das Plastik ansieht, wird man merken, weder Klavierlack, noch glossy black oder sonst was, einfach stinknormaler seidenmatter Kunststoff. Das ist doch schon Verarsche.


Mein Fazit: Für ca. 120€ kann man mehr erwarten, trotz einer schönen Design-Optik, überwiegen doch die negativen Punkte, vorallem die viel zu dunkle Beleuchtung und der nicht grade leise Filter. Ich würde es nicht nochmal kaufen.

MfG
Thilo
User avatar
°qp°
Posts: 18
Joined: 09 Mar 2012 21:57
Feedback: 0 (0%)
Postby el_jefe » 05 Apr 2012 20:26
hi thilo

interessanter bericht. ich hab das 46 liter edge und an sich gehe ich bei dir nur mit der beleuchtung einher. mein edge ist aber flüsterleise und gott sei dank habe ich das weisse genommen das glänzt schön ;-)

die beleuchtung ist mehr als nur ein witz, jedoch ausreichend für einfache pflanzen. meines glänzte nach 2 wochen mit sensationellen pflanzen.

für mich ist der filter zu schwach, überall modderecken. das ist für mich der grösste nachteil des beckens
beste grüsse

sascha
User avatar
el_jefe
Posts: 102
Joined: 03 Mar 2012 10:42
Feedback: 0 (0%)
Postby °qp° » 05 Apr 2012 20:43
Hi Sascha,

verwendet Fluval im 46 Liter Cube vielleicht sogar den gleichen Filter, wie im 23 Liter ?

In dem 23 Liter erschien mit der Filter schon recht kraftvoll aber wie gesagt einfach zu laut und ich glaube auch nicht, dass dieser Filter noch viel leiser wird. Für's Büro ok, aber zu laut für's Wohn/Schlafzimmer, finde ich.

Ich glaube die Lack-Qualitätsvorstellungen der Chinesen können nicht besonders hoch sein oder Fluval hat hier einfach falsch produzieren lassen bzw. falsch beschrieben.

Ich denke, wenn man schön über 100€ für ein Cube ausgibt und auch etwas Ansprüche an ein schönes Scape mit Cuba und co. hat, dann kann mit die Fluval LED Beleuchtung total vergessen.

Habe mir jetzt das ATB Square 28 Liter + FM60 Filter + 18W Blau Leuchte gekauft für 75€. Erster Eindruck sehr zufrieden...jetzt warte ich nur noch auf den Knott Soil vom Michi und dann kann es losgehen :flirt:

MfG
Thilo
User avatar
°qp°
Posts: 18
Joined: 09 Mar 2012 21:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Julia910 » 06 Oct 2013 13:47
Hi.
Ich hab auch das 45-46 liter fluval edge und bin richtig enttäuscht dass der filter so laut ist.
Bisher habe ich nur pflanzen deshalb mach ich es nachts aus.
Was mache ich aber wenn ich in einer woche minifische und garnelen drinhab?
Mir wurde bei kölle zoo dreimal versichert dass man den filter kaum hört!
Vielleicht eine fehlproduktion? Gibt es eine Möglichkeit dass deer Filter leiser wird?
Vielen Dank im voraus für antworten.
Julia
Julia910
Posts: 1
Joined: 06 Oct 2013 13:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Marion » 06 Oct 2013 15:16
Hallo,

ich hab hier das Fluval Edge I hier und ich find den Filter Klasse .. flüsterleise ! Ich hab ihn mir für ein zweites Becken nochmal gekauft, das steht hier neben mir auf dem Schreibtisch. Ich hör von dem Filter nichts, absolut nix.

Gugg mal nach ob der der Abstandshalter hinten richtig sitzt. Meiner hat nur gebrummt wenn der Filter schief am Becken hing, der Deckel nicht richtig saß oder einfach nur irgendwo Luft im System steckte.
Lg
Marion
User avatar
Marion
Posts: 207
Joined: 10 Mar 2013 12:18
Feedback: 7 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Co2 Einstellungen beim Fluval Edge
Attachment(s) by BADQ » 29 Dec 2011 14:34
0 783 by BADQ View the latest post
29 Dec 2011 14:34
CO2 Dauertest nicht grün - Fluval Edge
by Nukolar » 16 Feb 2015 08:59
20 3231 by Nukolar View the latest post
23 Feb 2015 20:32
Kurz vorgestellt: der AquaMedic aquafresh 50
Attachment(s) by GeorgJ » 03 Jun 2016 09:42
1 822 by GeorgJ View the latest post
22 Oct 2016 11:11
Filter Einlauf zu kurz? (auf halber Höhe)
by RobertS » 07 Jun 2012 11:27
3 818 by epinephrin View the latest post
08 Jun 2012 12:48
Erfahrung mit JBL Osmose 120
by Thrym » 18 May 2010 06:45
4 2661 by jgottwald View the latest post
21 May 2010 07:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests