Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby Jokin » 02 Mar 2012 21:37
Hallo zusammen,

ich habe neulich irgendwo über Erfahrungen mit dem Ebay Verkäufer "super-aquarium" http://stores.ebay.de/aquarienshop oder vielmehr mit seinen Becken gelesen. Finde aber leider den Thread nicht mehr - bin mir auch garnicht sicher, ob das hier im Flowgrow war. Ob die Erfahrungen positiv oder negativ waren weiß ich leider auch nicht mehr.

Deshalb nochmal an dieser Stelle:

Hat jemand ein Becken von besagtem Ebay Verkäufer?
Er hat 100x50x50 in Weissglas für 140€ im Shop. Normal zahlt man dafür mal vorneweg das 5-fache. Sollte man sich das mal anschauen oder lieber gleich die Finger davon lassen?

Danke für eure Meinungen!
Grüße
Jochen
--------------------------------------------
Oh, du kleine Welt im Wasserglas!
User avatar
Jokin
Posts: 157
Joined: 08 Oct 2011 14:53
Feedback: 8 (100%)
Postby Aniuk » 02 Mar 2012 21:43
Hi,

hier ist das Topic wo das vor kurzem diskutiert wurde:
aquariengestaltung/weissglas-becken-aber-welches-t20537.html

Braucht dann ja nicht alles doppelt gesagt werden :)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Arami Gurami » 02 Mar 2012 21:44
HI,
83,3% im Bewertungsprofil sprechen ja auch eine deutliche Sprache :stumm: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Aniuk » 02 Mar 2012 21:45
Arami Gurami wrote:HI,
83,3% im Bewertungsprofil sprechen ja auch eine deutliche Sprache :stumm: .


Jo, das bedeutet, dass Ebay den Käufer sogar bald sperren wird, wenn seine Bewertungen nicht besser werden - die fahren da momentan eine recht harte Politik.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby flashmaster » 03 Mar 2012 11:17
Hy Anni
in dem Thread steht aber keine definitive Aussage , wie die Becken verarbeitet sind
von jemanden der selbst eins hat.
sondern nur Vermutungen.
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Aniuk » 03 Mar 2012 14:20
Huhu Bryan,

stimmt :)
Vielleicht meldet sich noch mal jemand.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Erwin » 03 Mar 2012 15:18
Aniuk wrote:
Arami Gurami wrote:HI,
83,3% im Bewertungsprofil sprechen ja auch eine deutliche Sprache :stumm: .


Jo, das bedeutet, dass Ebay den Käufer sogar bald sperren wird, wenn seine Bewertungen nicht besser werden - die fahren da momentan eine recht harte Politik.


Hallo ihr beiden,

euch ist schon klar wie die 83,3% zustande kommen?
Durch wenige Verkäufe. Nur 7 in den letzten 12 Monaten.
Da wird man dann durch nen einzelnen schnell runtergewertet.
Und wenn man dann noch die negative Bewertung liest, kann man sich selbst ein Bild des Käufers (aber nicht des Verkäufers) machen. Da steht etwas paradoxes. Und so ist auch die eine negative Bewertung in den letzten 12 Monaten zu beurteilen.
Wie kann der Verkäufer ihm am Telefon mitteilen, dass er überlastet sei, wenn angeblich kein Kontakt zustande gekommen ist? Zählt dieser telefonische Kontakt denn nicht?

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1603
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby Jokin » 03 Mar 2012 22:49
Also ich habe mal eine Netzrecherche durchgeführt. Die Firma heißt Joatec und sitzt in Heidenheim. Dazu finden sich folgende Erfahrungen:

Dieser Thread hier aus einem anderen Forum macht nicht viel Hoffnung (großes Becken, 2006):
http://www.riffaquaristikforum.de/forum ... #post96982

Hier hat jemand gute Erfahrungen gemacht (mit einem wesentlich kleineren Becken, 2006):
http://www.riffaquaristik.ch/forum/inde ... #post32665

Hier erwähnt jemand Joatec (mittleres Becken, 2009):
http://www.aquaristik-live.de/allgemein ... ml#p645248
gleicher User:
http://www.aquaristik-live.de/allgemein ... 9-s15.html

Eine weitere schlechte Erfahrung aus 2007:
http://www.cichliden-forum.de/wbb/index ... post125772

Insgesamt ergibt das ein stark gemischtes Bild. Bleibt die Frage: Risiko eingehen für 1/5 des Preises oder gleich was richtiges?
Oder gibts einen Mittelweg zwischen Billigheimer und Glasgarten?
Grüße
Jochen
--------------------------------------------
Oh, du kleine Welt im Wasserglas!
User avatar
Jokin
Posts: 157
Joined: 08 Oct 2011 14:53
Feedback: 8 (100%)
Postby Aniuk » 03 Mar 2012 22:53
Hi,

ich glaube diese Entscheidung kann dir niemand hier abnehmen.

Es kommt ganz stark darauf an wie dein Budget ist und ob du bereit bist das Risiko einzugehen (also du müsstest dich mit dem Gedanken anfreunden können, dass Ergebnis schlecht sein könnte und du das dann hinnehmen kannst ohne dich zu ärgern)


Wenn ICH diese Entscheidung treffen müsste:
Ich würde bei Aquarienbau Emmel anfragen was ein Weissglas Becken nach meinen Vorstellungen in der Größe kostet. Wenn ich den Preis bezahlen kann (er also im Budget liegt), würde ich es mir dort bauen lassen. Ansonsten würde ich dort (oder bei Glasgarten) evtl. eher ein Floatglas Becken kaufen, welches dafür aber perfekt gefertigt ist.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby java97 » 03 Mar 2012 22:57
Hallo,
Aniuk wrote:Ich würde bei Aquarienbau Emmel anfragen was ein Weissglas Becken nach meinen Vorstellungen in der Größe kostet. Wenn ich den Preis bezahlen kann (er also im Budget liegt), würde ich es mir dort bauen lassen.


Aquarienbau Emmel kann ich auch sehr empfehlen!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Aniuk » 03 Mar 2012 23:16
Huhu,

ich habe von dort zwar noch kein Becken, aber ich habe ein Emmel-Becken bei Chris (gartentiger) bewundern können :)
Echt klasse!
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jokin » 06 Mar 2012 13:56
3 Tage nachdem ich nach Detailbildern der Verarbeitung gefragt habe keine Antwort von Joatec. Das spricht Bände. Ich werde mein Glück mit diesem AQ-Bauer nicht versuchen.

Emmel war natürlich meine erste Wahl. Wie gesagt: 5-facher Preis zum Billigheimer (und das sicher zurecht Qualität kostet halt).
Ich brauch nicht unbedingt das 100%ige High-End Becken. Gibts da einen preislichen Mittelweg?
Grüße
Jochen
--------------------------------------------
Oh, du kleine Welt im Wasserglas!
User avatar
Jokin
Posts: 157
Joined: 08 Oct 2011 14:53
Feedback: 8 (100%)
Postby Erwin » 06 Mar 2012 14:42
Hallo,

Jokin wrote:3 Tage nachdem ich nach Detailbildern der Verarbeitung gefragt habe keine Antwort von Joatec. Das spricht Bände. Ich werde mein Glück mit diesem AQ-Bauer nicht versuchen.


liest du eigentlich die Angebote auf Ebay richtig durch ?
Da steht unter anderem
Überzeugen sie sich hier von der Qualität unserer Aquarien !

Das kann man dann sogar anklicken und bekommt wenigstens schon mal zwei Detailbilder zu sehen.
http://stores.ebay.de/Aquarien-Shop/Aquarien.html

Dort steht auch, dass sie die Becken selbst produzieren. 300 Stück pro Woche. Also nichts mit "die kaufen billig ein" wie in einem anderen Thread behauptet wurde. Über Ebay verkaufen sie dagegen durchschnittlich nur 1 Aquarium im Monat. Die restlichen Becken gehen dann in den Zoofachhandel, wo die Becken dann mit 300% Aufschlag verkauft werden. Sicherlich in der gleichen Qualität. Ein Handwerksbetrieb muss Prioritäten setzen und in erster Linie produzieren. Da kann dann die Beantwortung einer Anfrage vor dem Wochenende schon mal etwas dauern.

Auch wenn es sich jetzt vielleicht so anhört. Ich will den Shop sicherlich nicht in Schutz nehmen, ich habe auch keine eigene Erfahrung damit. Aber ich finde es unmöglich, wie hier eine schlechte Berurteilung eines Handwerksbetriebes vorgenommen und geschürt wird, ohne die geringsten Beweise.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1603
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby Agamemmnon » 06 Mar 2012 15:45
Aniuk wrote:Hi,
Wenn ICH diese Entscheidung treffen müsste:
Ich würde bei Aquarienbau Emmel anfragen was ein Weissglas Becken nach meinen Vorstellungen in der Größe kostet. Wenn ich den Preis bezahlen kann (er also im Budget liegt), würde ich es mir dort bauen lassen. Ansonsten würde ich dort (oder bei Glasgarten) evtl. eher ein Floatglas Becken kaufen, welches dafür aber perfekt gefertigt ist.


Servus,

Aquarienbau Emmel kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Sowohl für Becken als auch für Unterschränke.
Jedoch lag der Preis bei meinem 90x45x45 Becken auf dem Niveau der GlasGarten-Serie.

Gruß,
alex
Agamemmnon
Posts: 21
Joined: 01 Nov 2010 11:20
Location: Karlsruhe
Feedback: 2 (100%)
Postby Arami Gurami » 06 Mar 2012 16:15
Hi zusammen,
@Erwin: selbst bei den positiven Bewertungen stehen so Sachen wie "lange Lieferzeit, schlechte Verarbeitung". Und außerdem gibt es viele ältere negative und neutrale Bewertungen aus den Jahren 09 und 10. Die stehen natürlich nicht in der aktuellen Bilanz.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
15 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests