Post Reply
17 posts • Page 1 of 2
Postby Korny » 23 Jun 2015 09:12
Hallo zusammen,

mein Aquascapingbecken und meine eigene Gestaltung des Becken kommt langsam in Schwung.

Da ich noch eine Weile bei meiner aktuellen Beleuchtung bleibe, stört mich aktuell der Innenfilter und die CO2 Einbringung.

Aktuell verwende ich einen Nano Eckfilter XL, der aber einfach optisch nicht schön ist.
Ich hätte gerne entweder einen kleinen Außenfilter oder einen Anhängefilter.
Beides wäre ein Option.

Sehr nett wäre es, wenn durch den Filter auch eine effiziente CO2 Einbringung möglich wäre.
Der Taifun sieht zwar etwas dezent aus, jedoch stört er trotzdem das Gesamtbild.

- Gib es einen Filter, der IM Becken nur einen dezenten Ein und Auslauf hinterläst?
- Kann man hier direkt CO2 mit einbringen?
- Kann der Dennerle Scapers Flow irgendwie mit CO2 einbringen?

- Wie bringt ihr euer CO2 eigentlich am Besten ein, ohne einen Flipper oder Taifun?

Danke euch schonmal! :grow:
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Laetacara dorsigera » 23 Jun 2015 11:15
Hallo,
Schau Dir da den Filter Eden 501 an. Mit Absperrhähne von Eheim, über die du die Umwälzleistung des Filters regulieren kannst, und dem UP Aqua Inline Atomizer in der passenden Schlauchgröße, wäre dein Wunsch nach inem kleinen Aussenfilter und CO2- Zugabe extern erfüllt.
Gruß
Laetacara dorsigera
Posts: 352
Joined: 05 May 2013 17:02
Feedback: 0 (0%)
Postby Scheich » 23 Jun 2015 11:27
Hallo Korny,

in meinem 60er Becken hab ich die Kombi aus Eheim ecco pro 130 (5 Watt) und inline Atomizer laufen und bin damit recht zufrieden. Der inline Atomizer macht ein bisschen C02 Nebel im Becken, finde ich aber bei der Beckengröße nicht als störend.

Bei Nanos habe ich einen Aquasabi CO2 Nano Diffusor im Einsatz und einen Pat mini Innenfilter. Alternativ hat Nik den Tipp gegeben eine 1W Seliger Pumpe für die Umwälzung zu verwenden, die ist echt Mini. Wäre halt dann komplett Filterlos. Habe ich aber selbst noch nicht getestet.

Gruß
Alex
CuBee 30
User avatar
Scheich
Posts: 27
Joined: 30 Jun 2012 19:44
Location: Würzburg
Feedback: 8 (100%)
Postby Korny » 23 Jun 2015 14:22
Hallo Ihr 2,

also der EheimFilter ist mir zu teuer.
Momentan ist es ein Pflanzenbecken mit ca. 10 Garnelen. Daher möchte ich schon einen Filter haben.

Der Pat mini Innenfilter fällt auch flach, da hässlich ;)

Der EDEN 501 könnte mir gefallen. Klein, ausreichend und angeblich schön leise.
Mit Diffusor, (wobei ich die nicht sooo mag, weil ich nicht weiß wo man die am besten platzieren soll) oder eben den Inline Atomizer.

Ok das wäre momentan mein Favourite, weil der Scapers Flow zum dranhängen doch irgendwie komisch aussieht.

Weiß jemand, ob diese "Lily Pipe" und die Glasansaugungen ect. auch für den EDEN passen?
Schaut danach aus, oder?
http://1.bp.blogspot.com/-RBJFlgyY9IA/USaElfFdFmI/AAAAAAAAAMM/jQgKxg4YPEQ/s1600/Urban+Aquaria+-+13+Litre+Nano+Tank+-+Eden+501+Filter+Setup.jpg

Hat jemand noch was gutes als Vorschlag? Bin für alle dankbar.
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Neuling » 23 Jun 2015 14:34
Hallo Korny,

das sollte gehen, der Eden 501 hat eine Schlauchgröße von 9/12.
Daher sollten Glas Ein/Ausläufe in 10mm passen, habe es aber nie getestet.
Gruß Daniel
Neuling
Posts: 520
Joined: 29 Dec 2010 16:19
Feedback: 34 (97%)
Postby CapeUs » 25 Jan 2016 08:31
Hallo Korny,

hast du dir den Filter letztendlich besorgt? Bist du damit zufrieden?

Gruß Dennis
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 26 Jan 2016 10:09
CapeUs wrote:Hallo Korny,

hast du dir den Filter letztendlich besorgt? Bist du damit zufrieden?

Gruß Dennis


Servus Dennis,

das Becken ist noch eine Weile so gelaufen, mit dem Filter. Hat alles wunderbar funktioniert. Nur die Optik eben nicht.

Das Becken steht jetzt da es gegen ein 60-p Weißglasbecken getauscht wurde.

Im Nachhinein würde ich jetzt entweder der Scapersflow als Anhängefilter oder den JBL e401-e901 empfehlen. Je nach Beckengröße.
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby CapeUs » 26 Jan 2016 17:42
Abend Korny,

Danke fuer die Antwort. Ich denke ich waehle dann doch den e401 von Jbl. Der wurde mir, einschließlich dir, jetzt schon von mehreren empfohlen.

Gruß Dennis
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 27 Jan 2016 11:23
Wie groß ist dein Becken?
Ich habe den JBL e401 über Kleinanzeigen gekauft und ihn dann ein paar Wochen später gegen den e901 getauscht.

Finde den 401 mit einer Lily Pipe in 60cm Kantenlänge etwas zu schwach für eine gute Oberflächenbewegung.
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby CapeUs » 27 Jan 2016 12:02
Ich habe nur ein ganz kleines Becken. Dabei handelt es sich um das ADA 45-F. Das hat eine Länge von 45 cm und fasst ca. 16 Liter. Mir geht es nur darum, dass ich keine Lust auf einen Rucksackfilter, oder Innenfilter habe. Ich suche also einen Außenfilter der nicht zu überdimensioniert ist. Gleichzeitig müsste bei mir der Filter mindestens 1 Meter Höhenunterschied ausgleichen. Das könnte die Kraft vlt. nochmal ausbremsen, was mir dann sehr willkommen wäre.
Gruß Dennis
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 27 Jan 2016 12:51
Hi Dennis,

für einen Höhenunterschied von 1m braucht man schon einen "richtigen" Filter - diese kleinen Kanisterfilter schaffen das alle nicht (oder es tritt sogar Wasser aus durch den Druck - ist mir beim Eden schon passiert).

Ich hatte für den Zweck an einem Nano ähnlicher Größe lange Zeit den Eheim 2211. Der leistet ewig gute Dienste und reicht von der Förderleistung für die Höhe. Ich glaube das Modell gibt es schon seit Jahrzehnten.

Nachteil ist, dass Eingang und Ausgang unterschiedliche Schlauchgrößen verwendet, aber da kann man mit den Eheim Schnellkupplungen "umbauen" (ich hatte damals selbstgebaute Plexi-Glaswaren, daher war das eh nicht so dramatisch, ich habe einfach zwei Größen gebaut).
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Korny » 28 Jan 2016 23:57
Aniuk wrote:Hi Dennis,

für einen Höhenunterschied von 1m braucht man schon einen "richtigen" Filter - diese kleinen Kanisterfilter schaffen das alle nicht (oder es tritt sogar Wasser aus durch den Druck - ist mir beim Eden schon passiert).

Ich hatte für den Zweck an einem Nano ähnlicher Größe lange Zeit den Eheim 2211.


Hey Anni,

wie meinst du das genau? Sind die JBL e... keine "richtigen" Filter?
Ich finde diese mitlerweilen genau so gut wie beispielsweise Eheim Prof 3...
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Aniuk » 29 Jan 2016 00:15
Huhu,

kenne das betreffende Modelll nicht - aber sollte ja rauszufinden sein wie viel Förderhöhe die haben :)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby steckie74 » 29 Jan 2016 08:48
Moin!
Hab mal schnell die Betriebsanleitung meines Cristalprofis 401 rausgekramt.
Max Förderhöhe beträgt 1,20m.
Damit gemeint lt. JBL Filterboden bis Wasserkante.
Habe eben mal gemessen.
Unterschrank hat bei mir 89cm bis Beckenkante nochmal 30cm.
Wenn du dein 45f, welches knapp 16cm hoch sein dürfte, nicht gerade auf nen Oberschrank platzierst, kommste mit dem 401 locker hin. ;)
Sonst wäre der 701 angesagt, der hat eine Förderhöhe von 1,50m angegeben.
Gruß
Sven
User avatar
steckie74
Posts: 58
Joined: 06 Sep 2013 17:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 29 Jan 2016 13:44
Wie erwähnt,

wenn du ihn gebraucht kaufst, ist preislich zwischen dem 401, 701 und 901 nicht viel Unterschied.

Da sie sehr schön regelbar sind, klare Empfehlung für den 701 in einem 45cm Becken.
Ich find die Filter super!
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
17 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Strömungspumpe statt Filter?
by ThoreS » 27 Oct 2010 20:49
2 892 by Kuro-Schio View the latest post
28 Oct 2010 21:20
Dennerle Nano-Eckfilter für 45L ?
by Nina1278 » 12 Jun 2012 12:03
3 584 by Nina1278 View the latest post
13 Jun 2012 09:37
Dennerle Nano Eckfilter optimal umbauen
by commi2k » 02 Dec 2013 16:54
0 1648 by commi2k View the latest post
02 Dec 2013 16:54
Dennerle Eckfilter ohne Patrone laufen lassen?
by Arami Gurami » 17 Nov 2010 13:58
3 797 by Mario View the latest post
13 Dec 2010 21:24
Eure Meinung zu neue Filtermedien für Dennerle-Eckfilter
by Gottfried » 31 Jan 2012 19:06
4 2789 by NicoHB View the latest post
01 Feb 2012 14:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests