Antworten
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon DJNoob » 28 Jul 2014 17:04
Hallo Allerseits, wie alle Aquarianer als Anfänger, habe ich irgendwann mal mit Bio Co2 und einer Pafrathschale zum Einbringen des Gases angefangen, um meine Pflanzen was besseres zu bieten und steigerte mich hoch bis zu einer CO2 Druckgasflasche.
Wie üblich, findet man in einem neu gekauften CO2 Set meistens einen Flipper, wo das Gas hoch steigt und sich so langsam von Etage zu Etage im Wasser auflöst und kleiner wird. Doch dies war mir nicht gut genug und bestellte mir vor etwa 3 Monaten aus dem Ausland einen CO2 Atomizer Bazooka.

So sieht das schöne Teil aus:

24924249232492224921

Nun ja, wie alle anderen möchte aber immer einen Schritt Vorwärts gehen, wenn man das Budget dazu hat. Ich konnte mich nicht entscheiden, ob es ein Außenreaktor sein soll oder doch lieber ein Inline CO2 Atomizer. Man ließt ja oft, das es nichts besseres als ein Außenreaktor gibt. Für mich war es beim ersten umständlicher, den Schlauch zu verlegen. Vor allem wenn man es auch noch schön verlegt und Ordentlich haben möchte, braucht man sicherlich noch 90° Winkel, die den Durchfluss verringern. So zumindest wärs in meine Fall daraus hinausgelaufen.

Ausserdem möchte man ja auch einen gutes Preis Leistungs Verhältnis haben und das co2 noch feiner als vorher ins Aquarium einbringen lassen. Also entschied ich mich für den CO2 Inline Atomizer.

Diesen gibt es auch in Deutschland zu erwerben, aber warum das doppelte ausgeben, wenn man auch eine Woche länger warten kann? Schließlich sind die in Deutschland verkauften Produkte auch importierte Waren. Schluss endlich will ich darüber auch keine Diskussion führen und hier kein Streitthema über manche Importeure führen.

Bestellt habe ich den Inline Atomizer bei e..y am 20. Jul. 2014 und kam heute an. Das waren also 8 Tage Lieferzeit.

So nun mal paar Bilder, wie das Teil aussieht:

249292492824927

Im 2. Bild sieht man sehr schön, das der Innendurchmesser groß genug gehalten wurde. Im Test sehe ich keine Verminderung der Durchflussgeschwindigkeit. Ich hätte natürlich die Möglichkeit dazu, dies zu tun, aber das ist es mir nicht Wert zu wissen, wieviel Durchfluss/Liter in der Stunde die Pumpe Eheim Professionell 3 600 schafft. Solange das Wasser fließt, ist es mir egal.

Noch erstaunlicher von der Qualität war ich mit dem Ergebnis, als ich es fertig aufgebaut hatte.
Kurz gefasst, lasst uns Fotos sehen, wo der Unterschied liegt:

Vorher:

24926

Nacher:

24925

Ich muss ehrlich gesagt gestehen, das ich sehr erstaunt bin, wie fein diese CO2 Perlen ins Wasser strömen. Ich bin jedenfalls mit dem Produkt sehr glücklich und werde mir erst mal keines falls etwas anderes holen. Naja vielleicht in ein paar Monaten probiere ich vielleicht mal noch den Außenreaktor :D.

Die Blasen sind kaum mehr zu erkennen. Es entsteht ein kleiner Nebel, der mit dem Filterausgang im Hinteren Bereich meines 150x50x50 Aquariums entsteht. Lediglich ein Nebel, der nur in den ersten 30cm etwa zu sehen sind. Aber die feinen Perle verteilen sich nun viel mehr im Aquarium als vorher.

Dies sollte nur ein kleiner Bericht als Privat Person sein und euch mal zeigen, wo die Unterschiede bei der Einbringung des CO2 liegen. Es handelt sich hier nicht um ein Review im Auftrag eines Herstellers oder der gleichen. Falls ihr wünsche offen habt, könnt ihr mir dies gerne stellen.
Meine CO2 Anlage läuft nach wie vor mit 2 Bar.

Für die Leute, die eine BIO CO2 Anlage zuhause haben, keines der beiden getesteten Produkte sind für eine BIO CO2 ausgelegt, da der Druck nicht ausreicht. Versucht es nicht mal, denn es wird definitiv fehlschlagen. Ihr werdet sehen, das euch der Schlauch aus der selbstgebauten CO2 Flasche wegfliegt.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1844
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 85 (99%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Keine Blasen - CO2 Atomizer Bazooka
von DJNoob » 16 Mai 2014 19:06
6 715 von DJNoob Neuester Beitrag
17 Mai 2014 14:48
Intense Inline Atomizer = UP Inline Atomizer
von Jupp69 » 21 Aug 2013 22:12
4 1518 von Jupp69 Neuester Beitrag
29 Aug 2013 22:08
UP Inline Atomizer
Dateianhang von Tobias Coring » 24 Feb 2011 11:05
765 57270 von benc Neuester Beitrag
13 Okt 2016 11:21
UP Inline Atomizer
von AnYoNe » 28 Feb 2013 08:40
15 1668 von robat1 Neuester Beitrag
01 Mär 2013 23:26
Co2 Inline Atomizer
von holgerdaur » 19 Aug 2015 15:52
4 613 von Wuestenrose Neuester Beitrag
23 Aug 2015 19:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fox2206 und 6 Gäste