Post Reply
32 posts • Page 1 of 3
Postby Tobee13 » 23 Feb 2012 20:11
Hallo zusammen,

da ich die Buddhas bzw. auch die anderen Figuren aus dem Sortiment von Oliver Knott sehr gelungen für einige Becken finde, wollte ich mir ein solches Teil trotz des stolzen Preises gönnen. Im Laden fiel mir aber auf, dass das gute Stück riecht wie ein Haus im Rohbau.
Daher meine Befürchtung: Wird das Wasser durch die Figuren aufgehärtet? Eigentlich hätte ich das nicht gedacht, da Oli die Figuren in vielen Becken auch mit Soil verwendet, was eine unglückliche Kombi wäre, da Soil und Figur dann gegen einander arbeiten würden.

Frage: Hat jemand Erfahrungen mit diesen Figuren gemacht und kann mir sagen, ob ich mit einer Aufhärtung rechnen muss?

Falls nicht, werde ich mal einen Versuch dazu unternehmen müssen...

Danke & Gruß
Tobi
User avatar
Tobee13
Posts: 655
Joined: 25 Feb 2010 08:52
Location: Jardelund
Feedback: 160 (100%)
Postby Tobee13 » 24 Feb 2012 07:17
Da anscheinend niemand eine solche Figur besitzt, werde ich mir heute eine zulegen und einen Test ansetzen!
User avatar
Tobee13
Posts: 655
Joined: 25 Feb 2010 08:52
Location: Jardelund
Feedback: 160 (100%)
Postby Boris » 24 Feb 2012 10:18
Hi Tobi,

ich kenne zwar die Buddha-Becken, aber weiß leider nicht welche Buddhas da genau verwendet werden.

Ich hab auch schon seit längerem einen Buddhakopf aus der Bucht bei mir stehen, aber bis jetzt hat er den Weg ins Becken noch nicht gefunden.

Was bzw. wo wolltest du dir denn den Buddha kaufen?

Gruß Boris
Gruß
Boris
Boris
Posts: 44
Joined: 05 Jan 2012 18:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobee13 » 24 Feb 2012 10:53
Hallo Boris,

ich habe mir einen steinernen Löwen gerade in der Pause im Zooladen um die Ecke gekauft. Der ist original von Oliver Knott (Aufkleber unten drunter), daher hab ich eigentlich gar nicht dran gedacht, dass er aufhärten könnte, da Oli die immer in den Soilbecken verbaut. Aber das wird mein Test wohl bald zeigen! Ich stelle mal ein Foto von dem Brocken rein, wenn ich zu Hause bin.

Gruß
Tobi
User avatar
Tobee13
Posts: 655
Joined: 25 Feb 2010 08:52
Location: Jardelund
Feedback: 160 (100%)
Postby Boris » 24 Feb 2012 12:40
HI Tobi,

dann bin ich mal gespannt ;)

Vielleicht überwinde ich mich dieses Wochenende auch und pflanze mal meinen Buddha Kopf ein :D
Gruß
Boris
Boris
Posts: 44
Joined: 05 Jan 2012 18:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Japanolli » 24 Feb 2012 13:04
Moin,

es gibt viele schöne Steine, die das Wasser aufhärten und trotzdem oft verbaut werden.
Darauf würde ich mich also nicht verlassen.
Muss man ggf. durch angepasste Wasserwechsel ausgleichen.
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby ceffi » 24 Feb 2012 13:15
Bin schon auf die PICs gespannt, kann sicherlich sehr magisch aussehen *freu*
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby ceffi » 24 Feb 2012 13:16
gibt es denn auch schon alte Inka Städte oder Atlantis als Bausatz für einen Themen AquaScape ala Indiana Jones :pfeifen: ?
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby Tobee13 » 25 Feb 2012 13:11
An sowas hatte ich auch schon gedacht. Das wär doch mal was. Einen alten verlassenen Tempel unter Wasser alá LOST, bemoost und zugewuchert, das hätte doch was...

So, hab Bilder gemacht und die ersten Werte. Jetzt geh ich aber erstmal joggen, also bis nachher!

Gruß
Tobi
User avatar
Tobee13
Posts: 655
Joined: 25 Feb 2010 08:52
Location: Jardelund
Feedback: 160 (100%)
Postby Tobee13 » 25 Feb 2012 15:09
So, nun gibt´s zuerst mal die Fotos zur "Statue"

17456
17457

Im Moment steht das gute Stück in einem 10l Becken mit Leitungswasser. Die folgenden Erkenntnisse konnte ich bisher gewinnen:

Die Messungen finden alle 12 Stunden statt.
Aufhärtung zwischen den Messpunkten: +14 +13 +12 +15mS (das m soll hier ein "mü" sein ;-)

Soll heißen, 10l Wasser werden 20-30mS pro Tag aufgehärtet, also um nicht mal 1°dH, entspräche in meinem 100l-Becken zwischen 2 und 3mS pro Tag, also um nicht mal 1°dH pro Woche (wenn ich das richtig gerechnet habe). Klingt schon mal in Ordnung. Ich werde den Test aber weiter führen.

Und nun bitte eure Ideen zum Thema "wo und was kann man mit solchen Figuren schönes bauen" :smile:

Gruß
Tobi.
User avatar
Tobee13
Posts: 655
Joined: 25 Feb 2010 08:52
Location: Jardelund
Feedback: 160 (100%)
Postby Boris » 25 Feb 2012 16:57
Moin Zusammen,

mein Buddha-Kopf wartet ja auch noch und deshalb hab ich schon vor einiger Zeit nen bisl überlegt und gesucht. Meine Inspirationsquellen werden wohl die Temeplanlagen in Angkor sein, wie z.B. Ta Prohm (Wiki beispiel: http://de.wikipedia.org/wiki/Ta_Prohm ) auch die google Bildersuche zu der Tempelanlage ist einfach faszinierend.
Gruß
Boris
Boris
Posts: 44
Joined: 05 Jan 2012 18:28
Feedback: 0 (0%)
Postby ceffi » 25 Feb 2012 17:06
na da bekommt doch das AQS eine völlig neue Dimension - ich liebe Thailand, aber bin doch etwas befangen, wie soetwas unter Wasser dann wirklich rüber kommt ohne dass es kitschig wirkt!

Viel Erfolg jedenfalls und :thumbs:

carsten
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby Boris » 25 Feb 2012 17:20
ceffi wrote:... ich liebe Thailand, aber bin doch etwas befangen, wie soetwas unter Wasser dann wirklich rüber kommt ohne dass es kitschig wirkt!...


Hi Carsten,

und das ist/war genau mein Problem und der Grund warum mein Buddha immer noch im trockenen ist. Es soll einfach nicht kitschig wirken. Aber meine grauen Zellen wandeln sich langsam in bunte Bilder und nun heißt es für mich erstmal alle Materialen sammeln und vor allem ein Platz für das neue Becken finden ;)
Gruß
Boris
Boris
Posts: 44
Joined: 05 Jan 2012 18:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobee13 » 25 Feb 2012 17:42
Hi Boris,

das klingt super interessant für mich. Leider hätte ich für ein solches Projekt nur das 10l Becken, da scheidet der Aufbau einer Tempelanlage wohl leider aus! :nosmile:

Aber ich bin gespannt, was Du zaubern wirst. Es ist bestimmt nicht leicht, so was realistisch hinzubekommen. Daher halt uns auf dem Laufenden! :flirt:

Gruß
Tobi
User avatar
Tobee13
Posts: 655
Joined: 25 Feb 2010 08:52
Location: Jardelund
Feedback: 160 (100%)
Postby Boris » 25 Feb 2012 19:16
Moin Tobi,

ja, ich habe da noch die Qual der Wahl.
Ein normales 10liter - 30x20x20cm, 25liter - 40x25x25cm, 30liter - 30x30x35cm oder 37,8liter - 60x21x30cm ... ich glaub das war's :lol:

Im Moment tendiere ich noch zum letzten Becken (60x21x30), da ich dafür noch einen T5 Lichtbalken mit 2x24 W rumliegen habe. Allerdings ist die Tiefe des Beckens mit 21cm ziemlich gering :?
Gruß
Boris
Boris
Posts: 44
Joined: 05 Jan 2012 18:28
Feedback: 0 (0%)
32 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Wasser trüb
by bigsnully » 15 Dec 2009 20:07
2 1251 by Tobias Coring View the latest post
16 Dec 2009 08:36
ada soil bei weichem Wasser?
by Anubia » 02 Aug 2010 20:37
8 1121 by MarcelD View the latest post
05 Aug 2010 18:56
Soil und hartes Wasser
by easc » 28 Jun 2018 18:58
4 1030 by easc View the latest post
05 Jul 2018 22:07
Weiches Wasser und Soil.
by KungFuPanda » 16 Jan 2013 22:02
5 1213 by echino View the latest post
27 Jan 2013 11:28
Soil und Härteres Wasser
by DJNoob » 12 Feb 2017 20:43
18 1421 by svenmc83 View the latest post
17 Feb 2017 19:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest
cron