Post Reply
21 posts • Page 1 of 2
Postby -serok- » 07 Aug 2012 12:37
Tach auch!

Auf Grund der Erfahrungen, die ich momentan mit dem für mich neuen Borneo Wild Soil sammel, kam mir die fluxe Idee einen Bodengrundratgeber, ähnlich dem in Arbeit befindlichen Algenratgeber, zu erstellen. Die Eigenschaften und Beschaffenheiten der unterschiedlichen Bodengründe weichen doch teilweise stark voneinander ab, jeder hat mehr oder weniger Vor- und/oder Nachteile.

Ich hatte eine tabellarische Darstellung gedacht mit Einteilungen in:

-Name/Hersteller (z.B. ADA Amazonia)
-Art des Bodengrunds (z.B. Soil/Sand/Kies)
-Farbe
-Haltbarkeit (z.B. bei Soil ca. 1,5 Jahre wegen Zerfall)
-Eigenschaften (z.B. senkt den pH-Wert, trübt anfangs Wasser, etc.)

Den Punkt Eigenschaften kann man bestimmt noch ein wenig differenzieren in Pro/Kontra, Besonderheiten, o.ä.

Dieser Threat soll vorerst Meinungen und Vorschläge sammeln. Wäre eine solche Auflistung von Interesse? Wenn ja, welche Einteilung würdet ihr in eine solche Tabelle mit einbeziehen?
Natürlich werden hier auch Erfahrungen mit den unterschiedlichen Substraten gesammelt. Ich schätze mal, daß nur die wenigsten bis jetzt jeden Bodengrund ausprobiert haben, und so ist jeder eingeladen hier seine Erfahrungen zu posten. Erfahrungen zu jeder Art Substrat werden für die vernünftige Erstellung einer solchen Auflistung benötigt. :wink:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby HaManFu » 07 Aug 2012 12:42
Servusla Andy,

bei der Fülle an Angeboten ein saustarke Sache :thumbs:
Nur ein weiterer Vorschlag: Könnte man dann auch noch die Bodenzusätze mit dazunehmen, Bacter, uws.?
LG aus Schwabach
Rich

Merke, man braucht für alles einen "guten Vorwand" im Leben. Nicht nur fürs Kinder-in-die-Welt-setzen.
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby rockmartin » 07 Aug 2012 12:54
Bei der fülle an Bodengründen eine absolute top Idee! :thumbs:
viele Grüße,
Martin

The Green Beach - Fairytale Forest
User avatar
rockmartin
Posts: 152
Joined: 30 May 2012 06:32
Feedback: 6 (100%)
Postby Gabriela » 07 Aug 2012 14:14
Eine gute Idee !!!!
Wie ist Deine Erfahrung mit dem Borneo Soil? LG
Gabriela
Posts: 35
Joined: 12 Feb 2012 21:07
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 07 Aug 2012 15:23
Hallo!

Ok, erstes Interesse scheint zu bestehen. Ehrlich gesagt bin ich mir gar nicht so recht sicher, ob nicht irgendwann etwas ähnliches aufgesetzt wurde. Die Suchfunktion hat mir zumindest eben kein Ergebnis gebracht.

@Rich
Bodenzusätze könnte man optional mit einbringen, evtl. in einer Extraliste. Direkt zu den Substraten würde ich sie jedoch nicht zählen.

@Gabriela
Wenn ich mich nicht täusche benutzt du momentan das BW Shrimp Soil, oder?! Ich benutze das BW Plant Soil und habe scheinbar andere Erfahrungen damit gemacht, wie du mit deinem. Hab auch schonmal in deinem Thema dazu was geschrieben. Aber genau da gehts auch schon los, jeder sammelt unterschiedliche Erfahrungen. Ich persönlich kenne nicht jeden Threat in dem Erfahrungen mit Substraten geschildert werden, wäre aber dankbar, wenn man diese kurz hier verlinken könnte und/oder nochmal stichpunktartig seine Erfahrungen mit den unterschiedlichen Substraten wiedergibt.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby DanielHB » 07 Aug 2012 15:39
Moin !

Finde ich super die Idee ! Würde es da evtl. Sinn manchen ähnlich wie im Erste Hilfe Unterforum ein *Formblatt* zu erstellen ?
So könnte jeder der mitmachen möchte exakt die gleichen Auskünfte geben und eine Zusammenfassung wäre einfacher ....

Würde es vielleicht auch Sinn machen, sofern vorhanden und Möglich, wenn man kleine Proben des jeweiligen Soils seperat in kleinen Gefäßen auf Veränderung der Wasserwerte testet ? Z.b. 100g Soil auf 1l Wasser und dann mal gucken wo sich Härte und PH nach 2 Wochen einpendeln ? Wie müsste man sowas gestallten damit es vergleichbare und Sinnvolle Ergebnisse gibt ?

Gruß Daniel
User avatar
DanielHB
Posts: 331
Joined: 03 Mar 2010 02:20
Location: Weserstadion
Feedback: 7 (100%)
Postby -serok- » 07 Aug 2012 17:40
Hey Daniel!

Stimmt, die Idee mit dem Formblatt ist gut. Damit wirds wahrscheinlich etwas übersichtlicher. Die Auswirkungen der Substrate auf Wasserwerte kann man jedoch m.E. nicht in direkte und verbindliche Werte fassen, da einfach zu viele Faktoren Einwirkung auf die Wasserparameter haben, wie z.B. die Verwendung von Gestein unterschiedlicher Art, die Zugabe von CO2 in unterschiedlicher Höhe, Werte des Ausgangswassers, u.v.m. In welchen Bezug willst du die Auswirkung von "100g Soil in Wasser" zu diesen schwer bestimmbaren Faktoren setzen?
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Axiss » 07 Aug 2012 21:53
Eine übersichtliche Auflistung der verschiedenen Bodengründe mit vor-und nachteilen wäre super! Die frage nach dem Bodengrund taucht schließlich immer wieder auf.

Könnte mich auch mit "Akadama Ibraki-extra hart" und "Fuji-Sand (Schwarzes Lavagranulat)" beteiligen



Schön wäre auch wenn man ein paar "Exoten" reinnimmt. Also Mischungen, oder sachen die man gar nciht gut findet wie Blumenerde.
Grüße aus Berlin
Phil
User avatar
Axiss
Posts: 81
Joined: 02 Sep 2011 10:14
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Aquariophilo » 08 Aug 2012 08:40
Hallo,

finde ich ebenfalls eine super Sache, da ich in Sachen Bodengrund auch die Orientierung verliere, je mehr ich hier lese ;-)

Grüße
Stefan
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Posts: 717
Joined: 30 Mar 2012 16:31
Location: Mainz
Feedback: 29 (100%)
Postby trommeltom » 08 Aug 2012 10:04
Hi,

klasse Idee. :thumbs:
Bei der Fülle von Informationen zu verschiedenen Bodengründen wäre das eine echt gute Hilfe.

Her damit.

Gruß
Tommy
User avatar
trommeltom
Posts: 175
Joined: 06 Sep 2008 17:11
Location: Ayl
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 08 Aug 2012 10:50
Tach auch!

Alles klar. Werd mich dann die nächsten Tage mal dransetzen ein Info-Sammel-Formblatt zu erstellen. Heut Abend treffe ich mich mit einem kreativen Aquaristikfreigeist, da kann man die Gestaltung und den Inhalt einer solchen Liste evtl. nochmal kurz durchgehen.

@Phil
Axiss wrote:Könnte mich auch mit "Akadama Ibraki-extra hart" und "Fuji-Sand (Schwarzes Lavagranulat)" beteiligen

Ja, genau sowas stelle ich mir vor. Eine echt große Liste, in der sämtliche Substrate samt Fakten und Eigenschaften gelistet sind. Immer her mit den Erfahrungen!
Axiss wrote:Schön wäre auch wenn man ein paar "Exoten" reinnimmt. Also Mischungen, oder sachen die man gar nciht gut findet wie Blumenerde.

Das finde ich persönlich schon wieder etwas spezieller, da es ja doch undenkbar viele unterschiedliche Blumenerden (mit und ohne Zusätzen) gibt, die sicherlich noch nicht alle im AQ getestet wurden, und das erst von relativ wenigen Leuten. Aber zu solchen Substraten könnte ich mir eine "allgemein" umrissene Beschreibung vorstellen. Also nicht faktisch in der Liste geführt, sondern als Textform (Zusammenschnitt aus Erfahrungsberichten?!)
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Axiss » 08 Aug 2012 11:02
Also nicht faktisch in der Liste geführt, sondern als Textform (Zusammenschnitt aus Erfahrungsberichten?!)


Ja genau! So stelle ich mir das auch vor. So nach dem motto neben den "offiziell" genutzten Böden gibt es aber auch Spezialmischungen. Diese man kurz mit erfahrungswerten vorstellen kann, aber das nicht als allgemeinen Ratschlag sondern eher als..."der vollständigkeit halber".

Da es wie gesagt zu wenig erfahrungswerte dazu gibt.


Nur kann ich dir aus persönlichem Erfahrungsschatz keine Langzeiterfahrung mit den oben genannten Böden präsentieren, da sie bei mir erst seit kurzem zum Einsatz kommen. Aber da kann vielleicht ja ein anderer in die Bresche springen was Standzeiten etc angeht (sind ja relativ häufig genutzte Böden). Ich würde aber auch ein Foto des Substrates Trocken/nass hinzufügen (vielleicht mit meternmass im Bild?). Da wäre gut wenn man sich auf ein einheitliches Schema einigen könnte um zum Bsp. körnigkeit/Struktur der Böden vergleichen zu können.

Ansonsten, da ja ausreichend interresse zu bestehen scheint, wäre es doch mal schön ein Muster anzufertigen welche Parameter man pro Boden beschreiben möchte. So als Vorlage. Dann könnte man schon mal sammeln zu welchen Böden man viel hat und wo noch nachgebohrt werden muss.
Grüße aus Berlin
Phil
User avatar
Axiss
Posts: 81
Joined: 02 Sep 2011 10:14
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby FloM » 08 Aug 2012 12:00
Hey,

könnte man daraus nicht auch einen Artikel für das FAN machen??? Ich könnte vll. auch etwas zum BW-Garnelensoil beisteuern..
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby -serok- » 09 Aug 2012 21:42
Nabend!

Ob diese Liste mal was für's FAN ist kann ich nicht entscheiden. M.E. würde das aber schon passen. Naja... jedenfalls habe ich eben mal gaaanz grob in 5 Minuten was zusammen gezimmert, muss kein endgültiger Stand sein, der Inhalt ist (noch) nicht verbindlich. Ich bin für Verbesserungen offen.

Auflistung Substrate.pdf
(181.07 KiB) Downloaded 443 times


Ausserdem habe ich auch mal zur freien Bearbeitung bzw. Ergänzung die blanke Exceltabelle mit angehangen. Ich erkläre mich gerne bereit die gesammelten Infos und Erfahrungen später in der endgültigen Tabelle zusammen zu tragen.

Sammelliste Infos Substrate.xls
(34.5 KiB) Downloaded 191 times

Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby x-tank » 09 Aug 2012 23:56
Hi,

ja, super sache - hoffe wir gehen da nicht nur auf ada und bw bodengründe ein - wär ja dann ne nur ne werbetour in meinen augen.

es sollen doch bestimmt viele, unterschiedliche "böden" mit den jeweiigen eigenscchaften erörtert werden und so hoffe ich, nicht nur die ada line, etc. !!!!

ich bin dabei für meinen Teil.

Schwöre auf Dennerle Quarzkies, diamantschwarz, 0,7 - 1,2 mm als bodengrund, mit oder ohne Deponit-Mix - völlig Wurscht.
Ich fahre zwei Becken, eins mit und eins ohne D-Mix und beide Becken laufen klasse.

Der Kies ist gerundet (bestimmt maschinell) und erscheint bei längerer Standzeit im H20 matt, was mir persönlich gut gefällt.
Keine Veränderung von ph, gh, kh bei Einbringung und Standzeit messbar.

Ein Becken läuft mit Bodenfluter, eines ohne - Ergebnis = alles Wurscht!

Insgesamt noch nie gemulmsaugt oder ähnliches. Die Tanks laufen gut bepflanzt, gut bewachsen, mit Algenpolizei, Aussenfilter, geringem Fischbesatz einwandfrei.

P.S.
Ich kann mich zu nem Soil einfach nicht durchringen, weil mit dem D. Kies zufrieden (never touch a running Kies-System!)

grüßle

Marco
x-tank
Posts: 110
Joined: 25 May 2012 17:50
Feedback: 10 (100%)
21 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
ADA Bodengrund
by chaosboxer » 27 Jun 2007 17:02
38 6076 by Thundertrull View the latest post
07 Aug 2014 10:57
Bodengrund mit 0,4- 0,8 mm
by animal » 16 Dec 2007 19:46
14 2444 by Gast View the latest post
17 Dec 2007 19:45
Bodengrund
by laudi46 » 10 Jan 2009 13:03
0 1365 by laudi46 View the latest post
10 Jan 2009 13:03
Bodengrund
by Schebi » 13 Mar 2013 19:09
2 1052 by Schebi View the latest post
14 Mar 2013 06:19
Bodengrund HCC
by Thomas47 » 17 Nov 2016 17:21
5 1190 by 4WSTSee View the latest post
10 Dec 2016 21:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests