Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Plantamaniac » 01 Jul 2017 13:52
Hallo, habe wieder einen Zyperus Haspan, der mein Medakabecken schmücken soll.
Am liebsten wäre mir, ich könnte Ableger in einer Vase mit Lavagranulat einsetzen und sie über das Wasser im Becken mit Nährstoffen versorgen. Die letzten Jahre habe ich das schon versucht, aber er ist nichtnur viel schöner, sondern auch viel anspruchsvoller als Zyperus Alternifolius. Er hat auch nicht so schlechte Manieren.
Was ich weiß, ist, das er sehr weiches Wasser will. Im Topf mit Erde und Hydrodünger ist es nicht so schwer ihn zu pflegen, aber im Aquarium tut er einfach nicht, obwohl die gleiche Temperatur besteht.
Wenn ich jetzt weiches Wasser ansetze, frage ich mich, wie ich das düngen könnte, mit Fischen drin.
Würde einen Mittelweg zwischen den Bedürfnissen wählen, mit KH3/Gh7/Ph 7,2
Ob das schon das Ko-Kriterium ist?
Das kann ich aber probieren und einfach mal einen Ableger in ein Bienenbecken packen.

Zur Verfügung habe ich:
AR Micro basic
AR Estimative Index
AR Nitrat
AR Sp. N
AR Nitrat Gh+

Was meint ihr, welche Dünger ich nehmen soll und wie würdet ihr die Grunddosierung ansetzen?
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
1 post • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest