Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby powerflower » 14 Jan 2007 22:52
hallo,

möchte gerne wissen wie man mit handelsüblichen düngern die richtigen und wichtigen makro- und mikronährstoffe, spurenelemente, eisen, kalium usw. zuzuführen kann.

und dazu gleich, was währen die wichtigsten nährstoffe für pflanzen ausser den bekannten??? und wo sind sie überhaupt enthalten.

viele grüsse
rené
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby schnubbi » 15 Jan 2007 13:34
Hallo René,

ne umfassende Aufstellung von allen benötigten Spurenelementen und Nährstoffen zu machen,würde den Rahmen sicherlich sprengen. Hiflreich ist hier die Seite von Dr. Kremser der auch zu den Närstoffen etc. weitere Angaben macht. Auch kannst du dort einen guten Tagesdünger oder Eisenvolldünger kaufen, der dir die allermeisten benötigten Spurenelemente liefert.

Selber zu mixen, würde aufgrund der geringen zu verwenden Mengen finanziell nicht lohnen, da ja auch immer ne Mindestabnahmemenge bei den allermeisten Anbietern vorhanden ist. Auch der Artikel hier im Forum über das EI wird dir sicherlich noch ein paar mehr Infos geben können.

Hier mal der Link zu drak...

http://www.shop.drak.de

Greetings,
Sven
schnubbi
Posts: 45
Joined: 17 Dec 2006 17:19
Location: Kassel
Feedback: 0 (0%)
Postby powerflower » 15 Jan 2007 17:00
hallo sven,

das ist ja schon etwas, danke.

ich benutze nämlich die dünger von easy life, welcher ja sehr viele stoffe enthält und probiere gerade den vom dr. kremser auch aus ....

deshalb wollte ich mal vergleichen und wissen welche nährstoffe die pflanzen überhaupt benötigen und wo sie überhaupt drinnen sind!

desweiteren gibt es von "dennerle ein neues produkt was z.b. das alles beinhalten soll zum Beispiel Eisen, Kupfer, Zink, Mangan, Kobald, Molybdän und Lithium - inklusive Jod für gesunde Schilddrüsenfunktion."

diese inhaltsstoffe sind aber glaube ich auch in easy life - profito enthalten. die frage natürlich in welchen konzentrationen, aber das raus zu bekommen ist wahrscheinlich unmöglich!!!

vg rené
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 16 Jan 2007 22:12
Hi Rene,


Sven hat ja ansich schon alles geschrieben. Du wirst auf jedenfall mit einem Eisenvolldünger wunderbar fahren. Ein selber anmischen ist definitiv zu aufwendig.

Die Makronährstoffe wie Nitrat, Phosphat und Kalium sowie Magnesium und Calcium kann man ohne Probleme direkt über die richtigen Chemikalien nachdosieren. Damit fährt man erheblich günstiger als auf "Aquaristik-Produkte" zurückzugreifen.

Du solltest nur Phosphat nicht mit den Spurenelementen (sprich dem Eisenvolldünger) mischen, ansonsten kann man den Rest ohne Probleme zusammenrühren.


Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby addy » 18 Jan 2007 17:32
Nur mal so Tobi, hab ja schon den Tip von dir mit Kaliumnitrat aus der Apotheke bekommen.
Gibt es Phosphat auch "pur" in der Apotheke?
Sorry auch wenn das eigendlich nicht so gut zum eigendlichen Thema passt, bin halt in Sachen Düngen nichts so bewandert und hab immer auf Aquaristikprodukte zurückgegriffen was mir aber auf Dauer zuteuer ist... :?
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 18 Jan 2007 19:31
Hi Addy,

jep gibt es ... Kaliumdihydrogenphosphat (KH2PO4). Das kann man wunderbar nutzen!

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Beetroot » 28 Jan 2007 17:45
Hallo,

habe in einem Shop das Produkt EaysCarbo (Flüssiger Kohlenstoff) von Easy Life entdeckt. Hat jemand damit Erfahrungen oder ein Vorurteil abzugeben?


Hallo Tobi, bin der Kumpel von Locke. Hab es endlich mal geschafft mich hier anzumelden. :lol:
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Chris » 28 Jan 2007 18:46
Hi Beetroot,

habe mir vor einigen Wochen von Easy-Life den Kohlenstoffdünger gekauft in erster Linie wegen meinen Problemen mit einigen Grünalgen. Denen scheint der Dünger auch gut zu Leibe zu rücken. Tobi konnte aber bei sich beobachten, dass anscheinend auch das Perlkraut von dem Dünger dezimiert wird. Deshalb lasse ich ihn jetzt erstmal weg.
User avatar
Chris
Team Flowgrow
Posts: 95
Joined: 02 Sep 2006 17:21
Location: Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 28 Jan 2007 19:26
Werde ich dann evtl. mal probieren wenn mein neues Becken endlich in unser Wohnzimer einzieht. :D Und Perlkraut wird in mein Südamerika Becken wohl nicht gepflanzt.
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby powerflower » 16 Feb 2007 13:20
hallo,

also ich nutze easy-carbo nun schon seit wochen zusammen mit profito und konnte keinerlei nachteile feststellen! nur, dass jetzt so manche pflanzen deutlich besser wachsen.

vg rené
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 16 Feb 2007 17:50
HUHU
Ich hab das Carbo auch seit 2 Wochen am laufen. Muss sagen das es super ist. Algen werden massiv eingedämmt und Pflanzen machen voll den Satz... achja und fische fangen das Balzen an - KOmisch!
Leider wurde mein Monoselenium tenerum im 12 l becken aufgelöst. Denke das liegt daran das dieses Moos was Algenartiges hat. Beim Perlkraut (nicht "cuba" sondern Kleinperliges bemerkte ich auch einen Wachstumsschub!) In der Dosierung ist es sehr sparsam und auch nicht zu teuer...
Ich finds klasse!!!! :D
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Gabi » 08 Jun 2007 10:46
Hi zusammen, ich nutze das EasyCarbo schon länger - leider nicht konsequent :rot: . Aber was ich mit Bestimmtheit sagen kann - das Wasser ist eindeutig klarer geworden - jedenfalls das im 220l Becken, das IMMER irgendwie trüb war.
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welchen Dünger und Nährstoffe
by Lea-Marie » 12 Feb 2011 17:21
2 479 by Daczy View the latest post
12 Feb 2011 22:10
Dünger herstellen, Nährstoffe messen und berechnen
by Garog » 01 May 2016 13:41
7 1042 by luckistrike View the latest post
16 Nov 2016 08:22
Macro-Nährstoffe getrennt zugeben oder NPK-Dünger verwenden?
by Sosola » 15 Jul 2013 20:15
2 667 by Sosola View the latest post
22 Jul 2013 22:45
Welche Nährstoffe feheln???
by Tobi-Tobsen » 15 Sep 2007 20:13
19 2458 by RoMaRe View the latest post
24 Sep 2007 17:13
Welche Nährstoffe nachdüngen...
by Vin » 10 May 2011 08:33
3 445 by Jan1985 View the latest post
10 May 2011 11:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests