Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Der_Alex » 21 Mar 2013 18:31
Hallo Freunde,

ich pflege seit einigen Wochen zum ersten mal eine Rotala Walichii in meinem Becken und war nun einige Tagen nicht Zuhause. Bei meiner Rückkehr eben hatte ich den Eindruck dass die Pflanze massiv an Farbe verloren hat. Den anderen Pflanzen geht es augenscheinlich sehr gut (Heteranthera Zosterifolia,Hygrophila Polysperma, Helanthium Tenellum)
Ich konnte mit meinem Dennerle-Streifentest kein Nitrat mehr messen. Die Pflanzen haben 10mg/l in drei Tagen auf 0mg/l verbraucht. (Skalierung des Tests 0, 10, 25mg/l)
Reagiert die Rotala dermaßen auf Nitratmangel?
Die Einzige Änderung die ich vor fünf Tagen gemacht habe war eine zusätzliche 15Watt LED-Beleuchtung um die 2* 24Watt T5 Juwel Highlite zu verstärken.
Meine Wasserwerte:

Kh 4
No2 n.n.
No3 0mg/l (Normal ca 10mg/l)
Ph ~6,5
lw 380µs/cm
temp 25°C

Hier zwei Bilder für euch. Leider bin ich ein mieser Fotograf :pfeifen:



Vielen Dank für eure zeit :smile:
User avatar
Der_Alex
Posts: 45
Joined: 22 Feb 2013 12:23
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitratmangel?
by chrisu » 29 Nov 2007 19:11
7 1496 by Sabine68 View the latest post
01 Dec 2007 08:56
Nitratmangel
by moeff » 23 Mar 2008 13:00
13 1660 by moeff View the latest post
24 Mar 2008 13:38
Nitratmangel? (und Reaktion mit PPS Pro?)
by axelrodi » 19 Mar 2008 01:11
12 1830 by axelrodi View the latest post
26 Mar 2008 08:51
Chronischer Nitratmangel
by Skout » 15 Sep 2009 19:43
12 6614 by Roger View the latest post
11 Nov 2009 15:55
Nitratmangel oder doch etwas anderes?
by fosorom » 17 Apr 2009 11:12
19 2925 by fosorom View the latest post
02 Jun 2009 10:36

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 3 guests