Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Hübby » 18 Dec 2014 21:27
Hi zusammen,

wie ich im Betreff schon geschrieben habe mach ich mir gerade Gedanken darüber, was genau mit einem Nährstoffungleichgewicht gemeint ist. Dies liest man ja sehr oft im Zusammenhang mit Algen. Hab in der Suche schon nachgeschaut leider nichts gefunden.

Hoffe das mir jemand das genau erklären kann.

Danke und Gruß
Steffen
Gruß
Steffen
Hübby
Posts: 358
Joined: 21 Jul 2013 08:39
Feedback: 6 (100%)
Postby -serok- » 19 Dec 2014 20:58
Tach auch!

Heisst soviel wie, dass die im Becken vorhandenen Nährstoffe (zu viele oder zu wenige) nicht im richtigen Verhältniss zur vorhandenen Pflanzenmasse stehen. Die Beleuchtung, der verwendete Bodengrund, Strömung und Wasserparameter nehmen jedoch auch Einfluss auf die benötigte Menge Nährstoffe im Becken. Wenn man sich da etwas tiefer einarbietet merkt man, dass der Ausdruck "Nährstoffungleichgewicht" mehr ist, als ein einfaches Abweichen von empfohlenen Wasserwerten, es ist vielmehr ein Abstimmen der vorhandenen Begebenheiten aufeinander. Das Thema ist komplex.

Falls du es noch nicht kennst, hier ein wenig aufschlussreiche Lektüre zum Thema...
naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html
http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/grundlagen/item/47-einsteiger-leitfaden

Und dieses hier noch zum Thema Algen...
algen/algenratgeber-reloaded-2012-t23486.html
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Hübby » 20 Dec 2014 15:12
Hallo Andy,

danke für die Antwort. Das das ganze komplex ist, hab ich auch schon fest gestellt. Ich hab nur gehofft das es eigentlich doch nicht so kompliziert ist sondern ich es nur kompliziert machen. Leider war das ja in dem Fall nicht so.

Die Links kenne ich schon alle hab sie mir auch alle schon durchgelesen. Trotzdem danke.

Ich kam einfach auf die Frage weil ich mein Becken nicht so ganz Algenfrei bekomme. Hab immer Kieselalgen an den älteren Pflanzenbättern sonst wachst aber alles ganz gut.
Muss wohl doch nochmal einen Erste Hilfe Thema aufmachen aber wollte jetzt erst abwarten was passiert wenn ich meine HMF-Filter durch einen Topffilter ersetzt habe ob dann Besserung einkehrt.

Gruß
Steffen
Gruß
Steffen
Hübby
Posts: 358
Joined: 21 Jul 2013 08:39
Feedback: 6 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
wie genau düngen???
Attachment(s) by Marisco » 01 Jun 2011 17:42
6 398 by Marisco View the latest post
02 Jun 2011 15:28
Wie genau ist der NO3 Test von Anton Gabriel?
by Stef » 29 Oct 2009 20:04
28 1730 by Tobias Coring View the latest post
04 Nov 2009 15:00
Wie genau ist der Sera Nitrat-Test?
by Pflanzenfreund » 10 Jan 2012 12:18
19 2953 by Biotoecus View the latest post
10 Jan 2012 22:33
Bin mir nicht Sicher was der Pflanze genau fehlt
by Adrian01 » 08 Feb 2015 14:26
8 756 by unbekannt1984 View the latest post
09 Jan 2018 18:57

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests