Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Garog » 11 Aug 2016 10:35
Hallo zusammen,

im Shop findet man die unterschiedlichsten Nährsalze, mit dabei sind angaben zur Löslichkeit im Wasser.
z.B. Magnesiumsulfat
Zusammensetzung
16% wasserlösliches Magnesiumoxid
13% wasserlöslicher Schwefel

wie kommt es zu diesen Werten ?
Vorbildlich ist ja die CAS Nummer auf dem Etikett ersichtlich die in diesem Fall die Nummer 10034-99-8 trägt.
Ebenfalls die Formel MgSO4 7H2O also Magnesiumsulfat-Heptahydrat , auch bekannt als Bittersalz.

Wenn ich dazu nun das große weite Web befrage, finde ich im großen und ganzen immer folgende Angaben dazu.
Mal etwas kopiertes:
M: 246,48 g mol−1
Dichte: 1,68 g cm–3
Massenanteil Mg2+: 9,86 % (1 g enthält ~ 98,6 mg)
Massenanteil SO42-: 38,97 % (1 g enthält ~ 389,7 mg)

Nun findet sich auf der Aqua Rebell Seite die Info das Pflanzen Magnesium in Form von Magnesium-Kation (Mg2+) aufnehmen. Also ist die Angabe des Massenanteils Mg2+ ja schon mal gut.
Wenn ich mir jetzt einen Magnesium Dünger herstellen würde, dann würde ich mit den ~10% rechnen.
Auch wenn ich en Nährstoffrechner nutze, rechnet dieser ja mit den Massenteilen und kommt bei einem Gramm Bittersalz auf 98,61 mg/l Magnesium (Mg)

Nun zurück zum Anfang, woher und wofür ist die Angabe 16% wasserlösliches Magnesiumoxid ? :?

Danke :smile:
und falls ich es vergessen habe.
Hallo Antwortender und lieben Gruß
Benny ;)
Garog
Posts: 33
Joined: 01 May 2016 12:42
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 11 Aug 2016 10:51
Mahlzeit…

Garog wrote:wie kommt es zu diesen Werten ?

Ganz einfach:

Magnesiumsulfat-Heptahydrat (MgSO4 × 7 H2O) besteht zu 9,8611 % aus Magnesium und zu 13,0095 % aus im Sulfat gebundenen Schwefel.

Gemäß DüMV muß der Schwefelanteil im Dünger als Schwefel und der Magnesiumanteil als Magnesiumoxid (MgO) deklariert werden. Magnesiumoxid besitzt 60,3036 % Magnesiumanteil, also sind im Bittersalz 9,8611 % / 0,603036 = 16,3524 %, gerundet 16 %, als MgO deklariertes Magnesium enthalten.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6621
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Garog » 11 Aug 2016 10:56
Na das klärt einiges :tnx:

Oh man, JETZT erst sehe ich das da ja OXID hinten dran steht :kaffee2:
und falls ich es vergessen habe.
Hallo Antwortender und lieben Gruß
Benny ;)
Garog
Posts: 33
Joined: 01 May 2016 12:42
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
An die, die Nährsalze nutzen
by Kami » 08 Apr 2020 02:31
2 215 by nik View the latest post
08 Apr 2020 07:43
Nährsalze anrühren - Frage
by treadstone144 » 21 Aug 2019 13:27
8 285 by treadstone144 View the latest post
21 Aug 2019 16:29
Welche Nährsalze in Pulverform verwenden /ohne Methylparaben
Attachment(s) by uruguayensis » 05 Dec 2017 12:37
27 1905 by uruguayensis View the latest post
23 Dec 2017 16:35
Angaben auf Düngerflaschen
Attachment(s) by cyjo5 » 31 Jul 2017 12:25
15 1241 by Gast View the latest post
02 Oct 2017 23:39
Welche Angaben vom Versorger sind richtig?
by Gandalf1404 » 19 Mar 2010 07:42
5 334 by Slanderscree View the latest post
19 Mar 2010 11:37

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests