Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby evgenij » 08 Jul 2014 17:51
Hallo zusammen,

da mein Becken immer noch nicht ganz stabil läuft und die Algen sich breit machen,
habe ich am Sonntag einen größeren WW gemacht (ca.80%) und die befallenen Pflanzen rausgeworfen.

Vor dem WW habe ich die Co2-Flache bzw. die Zeitschaltuhr abgezogen und vergessen wieder anzuschließen,
umso mehr war ich heute verblüfft, dass die Dennerle-Testflüssigkeit (letzte Woche erneuert) hellgün war (ca 30mg CO2) :irre:
Kann es sein dass der Test nicht so richtig funktioniert? Von welchen Faktoren hängt der gemessene Wert noch ab?

Und wenn wir schon dabei sind, kann mir jemand sagen was das für Alge ist?


Gruß,
Evgenij
evgenij
Posts: 80
Joined: 08 Oct 2013 19:10
Feedback: 0 (0%)
Postby evgenij » 09 Jul 2014 09:12
Habe gestern noch einige Internetartikel zu Dauertest gelesen und es heißt bei allen,
dass man den CO2-Gehalt im Wasser, sondern den pH-Wert misst. :?
Stimmt die Aussage so oder habe ich das falsch verstanden?

Denn das würde erklären, warum die Testflüssigkeit nach 80%-Wasserwechsel und 2 Tagen ohne CO2-Zufuhr die Farbe so gut wie gar nicht verändert hat.
Gruß,
Evgenij
evgenij
Posts: 80
Joined: 08 Oct 2013 19:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel_S » 09 Jul 2014 13:59
Hi Evgenij,
Bei dem Dennerle Dauertest wird wie bei allen modernen Co2 Dauertests indirekt die PH gemessen ja. Allerdings nicht aus dem AQ-Wasser sondern den Ph Wert den die Lösung hat. Die Flüssigkeit besteht aus verschiedenen Stoffen einer davon hat die Eigenschaft sich bei bestimmten Ph-Werten zu färben. Die Lösung schlägt bei Ph 6,5-6,7 ins grüne um, dadurch das die Lösung eine KH von 3 hat passiert dieses dann bei etwa 20mg/l Co2.
Das die Farbe sich nicht nur nicht verändert nach so einem riesen Wasserwechsel mit LW nehme ich an? Und 2 Tagen ohne Co2 zufuhr ist schon eher ungewöhnlich, auch die Algen die sehr nach einem Anflug von Bartalgen aussehen deuten eher auf zu wenig CO2 hin. Wie sieht es den im Moment aus?


Gruß
Daniel
User avatar
Daniel_S
Posts: 192
Joined: 30 Mar 2014 15:02
Location: Paderborn
Feedback: 5 (100%)
Postby evgenij » 09 Jul 2014 17:37
Hallo Daniel,

danke für die ausführliche Antwort.
Ja, deine Annahme ist richtig 80% AW raus, 80% LW rein und die Farbe hat sich nach zwei Tagen ohne CO2 für mein Auge nicht verändert.

Auch trotz dass die Anlage seit gestern wieder mit ca. 50-55B/min läuft, hat sicht die Farbe nicht verändert :irre:
Eingewaschen wird mit dem US-Aquaristik Aussenreaktor, Beckengröße ist 468L.
Vielleicht sollte ich versuchen die Blasenzahl zu erhöhen und das Verhalten der Fische im Auge behalten? :?

Bin für alle Tips sehr dankbar :bier:
Gruß,
Evgenij
evgenij
Posts: 80
Joined: 08 Oct 2013 19:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel_S » 09 Jul 2014 18:04
Hi,
Also ich würde den Dauertest mal aus dem Wasser nehmen und ihn dort mal 1-2 Std. stehen lassen wenn er dann nicht wieder blau wird simmt was mit der Lösung nicht. Außerdem als Tipp am Rande würde ich nichtmehr die Lösungen von Dennerle kaufen. Diese Lösungen basieren alle auf der selben zusammensetzung und Dennerle benutzt das in dem Fall als reine Geldmacherei in dem sie es komfortabel einzelnt abpacken. Hier bei Aquasabi gibt es z.b 250ml dieser Lösung z.b für 15,90€ wenn ich mich nicht irre, damit kommst du wenn du es jeden Monat wechselst bestimmt 6-7 Jahre hin. Vergleichbare Produkte findet man relativ schnell im Internet alle deutlich günstiger als Dennerle.
Falls du keine Ph/Kh Wert beeinflussenden Substanzen benutzt (Soil, Eichenextraxt, Säuren usw) . Dann mess mal deine Ph und Kh um ungefähr abschätzen zu können ob du wirklich noch 20-30 mg/l Co2 im Becken hast. Falls du keine Oberflächenbewegung hast und es deinen Pflanzen nicht gut geht ist das durchaus möglich das es 1-2 Tage in diesem Bereich bleiben kann ohne etwas hinzuzuführen.


Gruß
Daniel
User avatar
Daniel_S
Posts: 192
Joined: 30 Mar 2014 15:02
Location: Paderborn
Feedback: 5 (100%)
Postby evgenij » 09 Jul 2014 18:42
Daniel_S wrote:Hi,
Falls du keine Ph/Kh Wert beeinflussenden Substanzen benutzt (Soil, Eichenextraxt, Säuren usw) . Dann mess mal deine Ph und Kh um ungefähr abschätzen zu können ob du wirklich noch 20-30 mg/l Co2 im Becken hast. Falls du keine Oberflächenbewegung hast und es deinen Pflanzen nicht gut geht ist das durchaus möglich das es 1-2 Tage in diesem Bereich bleiben kann ohne etwas hinzuzuführen.


Hmmm, ich habe 81Liter Soil in meinem Becken, Skimmer an einem der beiden Abläufe und die Pflanzen wucherten bis die Algen kamen (ca60% der Pflanzenmasse habe ich weggeworfen wegen Algenbefall)
Habe soeben schnell die aktuellen Werte nachgemessen: 6,5°pH / 4°dKH und 6°dGH
und das Ei mit neuer Flüssigkeit gefüllt.

Aber was bedeutet das für mich und die CO2-Messung?

Daniel_S wrote:Hier bei Aquasabi gibt es z.b 250ml dieser Lösung

Danke für den Tip mit der Testflüssigkeit, noch habe ich die gekauften Vorräte nicht vollständig aufgebraucht, wenns aber soweit ist, kaufe ich die Flüssigkeit bei Aquasabi :kaffee1:
Kannst du mir auch sagen welche der beiden Sorten ich nehmen sollte? Ich schätze die mit 30mg/Liter?
Gruß,
Evgenij
evgenij
Posts: 80
Joined: 08 Oct 2013 19:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel_S » 09 Jul 2014 21:56
Hi,
Für die Co2 Messung bedeutet das garnichts, ich hatte das geschrieben da du sonst kurz über das Ph - Kh Verhältniss auf einer Co2 Tabelle den Co2 Wert ablesen könntest.
Wie sieht es den mit der neuen Flüssigkeit aus d.h wie färbt es sich?
Welche der Lösungen du nimmst kommt dadrauf an was du wissen möchtest. Ich zum Beispiel habe 2 einen mit der 20mg/l Lösung drin und einen mit der 30mg/l Lösung komme damit persönlich besser klar als mit nur 30mg/l .

Gruß
Daniel
User avatar
Daniel_S
Posts: 192
Joined: 30 Mar 2014 15:02
Location: Paderborn
Feedback: 5 (100%)
Postby evgenij » 10 Jul 2014 18:39
Daniel_S wrote:Wie sieht es den mit der neuen Flüssigkeit aus d.h wie färbt es sich?

Hallo Daniel,
Die neue Flüssigkeit war heute morgen genau so grün wie die alte am gestrigen Abend.
Warum es keine Farbveränderung nach WW und 2Tagen ohne CO2-Zufuhr gab, bleibt mir aber ein Rätsel :-/
Gruß,
Evgenij
evgenij
Posts: 80
Joined: 08 Oct 2013 19:10
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
SaltyShrimp Shrimp Mineral GH/KH+falsche Werte im Rechner?
by Basti87 » 19 Apr 2017 14:47
0 514 by Basti87 View the latest post
19 Apr 2017 14:47
Ca- / Mg-Werte per JBL-Test
by Bratfisch » 09 Sep 2008 21:19
2 931 by Roger View the latest post
09 Sep 2008 22:14
Nährstoffmangel durch falsche Düngung?
by speedygon » 21 Mar 2017 12:34
0 402 by speedygon View the latest post
21 Mar 2017 12:34
Optimale Werte
by Matze222 » 18 Jun 2010 00:19
6 2218 by Matze222 View the latest post
15 Jul 2010 01:10
KH und PH-Werte bei AquaSubstrat II zu niedrig!
by buster75 » 12 Sep 2008 09:16
6 1837 by Kenny_MC View the latest post
15 Sep 2008 16:15

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests