Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby turbotyp » 09 Mar 2011 20:47
Guten Abend,

ich habe mal wieder im Aquasabi Shop zugeschlagen :D

Jetzt versuche ich mir einen Phosphatdünger zu erstellen und bin viiiiiel am rechnen. Es soll ein Konzentrat für eine 500ml Flasche berechnet werden.

Also::

1ml aus der Spritze / Pumpenhub soll dem Becken hinzufügen: 1mg / L

das ergibt bei meinem 200 L netto Becken:

1ml (Pumpenhub) ->soll enthalten: 200mg Kh2Po4
demnach:
500ml Flascheninhalt -> enthält dann 100g Kh2Po4 (-> passt nicht in die Flasche :bonk: )
also
400ml Flascheninhalt -> enthält dann 80g Kh2Po4

Abgesehen von der Löslichkeit von Kh2Po4, die bei 226g / L liegt, sollte das also klappen.

Auf meinem Becher steht jedoch:
anteilig: 52,0 % (P2O5) Phosphat + 34,0 % (K2O) Kaliumoxid

Heisst das, ich müsste knapp verdoppeln, da der Anteil nur bei 52 % liegt ? Wenn ja, haut das wieder nicht mit der maximalen Löslichkeit hin... :|


Falls es hilft: Wasserwerte liefern im Durchschnitt 0,165 mg / L
Wasserwerte GSW Kamen: http://www.gsw-kamen.de/index.php?id=22

Ich gehe davon aus dass 2,0 mg / L Phosphat reichen. Demnach müsste ich 1,835 mg / L dazu düngen.


Habe jetzt die grauen Zellen schon gut zum rauchen gebracht....

Kann mir da wohl jemand etwas bei helfen ? :shock:
Gruß
Björn
User avatar
turbotyp
Posts: 59
Joined: 28 Dec 2010 14:33
Location: Kamen
Feedback: 0 (0%)
Postby Rothaarnixe » 09 Mar 2011 21:27
Hallo,

diese meine Antwort wird dir vermutlich nicht weiterhelfen... aber so mach ichs :

ich schätze also (geübte Pharmazeutin) die anzahl an Spatelspitzen o.ä. ab die ich für die mg Menge bräuchte die das jeweilige Aq. verträgt und löse in Aquarienwasser vor. Dann ab rein damit, jedesmal also frisch gemischt. 8)

Natürlich erfüllt das nicht den Zweck der Dosierbarkeit in ml....aber es kann eben garantiert keine Wechselwirkungen in wirren, konzentrierten Ionengemischen geben ( Ausfällungen etc.) und ich spare mir den rauchenden Kopf. :roll:

Meßwerte bestätigen wie gezielt meine Ungenauigkeit doch wirkt :bonk:

Viel erfolg also, jeder wie er mag...

Gruß Janine
Rothaarnixe
Posts: 11
Joined: 28 Oct 2010 23:48
Feedback: 1 (100%)
Postby Arami Gurami » 09 Mar 2011 22:45
Hallo Björn,
warum benutzt du nicht einfach den Nährstoffrechner hier?
growcalc.php
Oben gibst du 0.5 ein (wichtig ist: Punkte, keine Kommata)
Unter Phosphatdünger Kh2Po4 auswählen und dann eine Menge eingeben, so daß ganz unten "bei 1ml auf 50l" dein gewünschter Wert erreicht wird. Wenn du z.B. 143.4 mg Kh2Po4 oben eingibst, kommt unten ca. 4 mg/l Po4 raus, umgerechnet auf 200l wäre es dann ca. 1ml für einen Pumpenhub.
Oder nicht?
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby SirB » 09 Mar 2011 23:49
Hallo Björn,

ich hoffe ich habe dich richtig verstanden, du möchtest mit 1 ml Lösung dein Phosophatgehalt im 200 L Becken um 1 mg/l erhöhen?
Das wird mit der Löslichkeit nicht funktionieren. Dazu müsstest du in 500 ml etwa 143.3 g KH2PO4 lösen.

Nimm doch einfach 1/10 davon, also 14.3 g in 500 ml dann erhöht sich der PO4 Gehalt in deinem 200 L Becken pro 1 ml um 0.1 mg/L.
Viele Grüße,
Benjamin
SirB
Posts: 104
Joined: 17 Apr 2010 17:37
Feedback: 49 (100%)
Postby turbotyp » 10 Mar 2011 06:55
Arami Gurami wrote:Oben gibst du 0.5 ein (wichtig ist: Punkte, keine Kommata)
Unter Phosphatdünger Kh2Po4 auswählen und dann eine Menge eingeben, so daß ganz unten "bei 1ml auf 50l" dein gewünschter Wert erreicht wird.


Danke dir ! Hatte das aus der Beschreibung beim Rechner nicht so ganz verstanden. :bonk:

SirB wrote:Nimm doch einfach 1/10 davon, also 14.3 g in 500 ml dann erhöht sich der PO4 Gehalt in deinem 200 L Becken pro 1 ml um 0.1 mg/L.


Hallo Benjamin, ja ich denke auch, dass das erstmal die beste (-Dünge)Lösung ist :D
Damit kann ich dann doch besser und genauer dosieren. Zum Stoßdüngen wird dann halt etwas mehr
gepumpt 8)
Gruß
Björn
User avatar
turbotyp
Posts: 59
Joined: 28 Dec 2010 14:33
Location: Kamen
Feedback: 0 (0%)
Postby turbotyp » 10 Mar 2011 11:56
Mahlzeit !!! :)

Also der Nährstoffrechner hat mir schon sehr weitergeholfen.

Was ich jedoch immer noch nicht ganz verstehe ist, wie man die Mengen selber manuell errechnet.

Wie verhält sich das mit dem prozentualen Angaben der Inhaltsstoffe. Beispielsweise beim Kaliumsulfat - K2SO4

52 % K2O, wasserlösliches Kaliumoxid
18 % S, wasserlöslicher Schwefel

Heisst dass, das von 1g K2SO4, 52 % Kalium wären ? Sprich 520 mg Kalium ?? Oder errechnet sich das ganz anders ? :roll:
Der Nährstoff-Rechner sagt nämlich 448,73 mg. Hat das einen chemikalischen Hintergrund ?
Gruß
Björn
User avatar
turbotyp
Posts: 59
Joined: 28 Dec 2010 14:33
Location: Kamen
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 10 Mar 2011 12:58
Hallo Björn,
wenn du es selbst ausrechnen möchtest musst du die Masse pro Mol heranziehen (das gute alte Periodensystem aus dem Chemieunterricht :D ). In deinem Beispiel sind 52% Prozent Kaliumoxid angegeben. Für den Kaliumgehalt muss man da noch die Masse des Sauerstoffs abziehen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby turbotyp » 10 Mar 2011 13:11
DrZoidberg wrote:Hallo Björn,
wenn du es selbst ausrechnen möchtest musst du die Masse pro Mol heranziehen (das gute alte Periodensystem aus dem Chemieunterricht :D


OMG :shock:

Das lasse ich lieber ganz bleiben. Damit bin ich absolut garnicht mehr vertraut. Alles wieder vergessen :bonk:

Aber ich wusste doch, dass man da noch anders rechnen musste. Deswegen kam ich auch mit meinen Berechnungen nicht hin. :oops:

Da vertraue ich doch lieber den Werten die der schöne Nährstoff-Rechner hier ausgibt.

Ein göttliches Tool :beten:
Gruß
Björn
User avatar
turbotyp
Posts: 59
Joined: 28 Dec 2010 14:33
Location: Kamen
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Lösung KH2PO4 und K2CO3?
by Christian11 » 08 Aug 2008 21:54
1 898 by nik View the latest post
08 Aug 2008 22:36
KH2PO4 - Lösung herstellen: Wieviel gr. pro Liter dest. Wass
by Matz » 22 May 2013 12:12
8 1111 by Tigger99 View the latest post
16 Jun 2013 14:55
Dünger herstellen, Nährstoffe messen und berechnen
by Garog » 01 May 2016 13:41
7 1188 by luckistrike View the latest post
16 Nov 2016 08:22
Dünger aus KH2PO4 und K2SO4 anrühren
by reiser81 » 15 Sep 2011 19:04
13 982 by reiser81 View the latest post
17 Sep 2011 12:34
k2so4 und kh2po4 einzeln düngen oder einfach nur kh2po4 ??
by Changs » 20 Feb 2008 20:38
7 1033 by Tobias Coring View the latest post
21 Feb 2008 22:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests