Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Fridolin3 » 27 Nov 2015 22:02
Hallo zusammen,
dumme Frage, wird vielleicht mancher sagen. Aber ich brauche einfach mal euren Rat.
Ich habe einen J..-CO2-Diffusor oder wie das runde Ding so heißt und der perlt auch richtig gut. Am Blasenzähler zähle ich 70 Blasen. Der Wassertest sagt eine Karbonathärte von 4 und den pH messe ich mit 6,4. Und nun meine Frage: Brauche ich da noch CO2- Begasung oder nicht? Ich komme nämlich mit dieser Zahlentabelle, die da oft abgebildet wird, nicht zurecht und weil sich in meinem 500 Litet Aq. die Schwarzen Pinselalgen breitmachen, fühle ich mich unsicher, ob zuwenig oder zuviel CO2 zugeführt wird.
Fridolin3
Posts: 10
Joined: 18 Nov 2015 17:40
Feedback: 0 (0%)
Postby FiPie » 27 Nov 2015 23:43
Hallo Fridolin,

also falls deine Werte stimmen. Wären das deutlich über 40mg/l CO2. Ist ziemlich heftig würde ich sagen, vor allem für die Fische.
Deine Pinselalgen sind wohl kaum auf zu wenig CO2 zurückzuführen. Wie gesagt, falls die Werte stimmen.

Schöne Grüße,
Frank
FiPie
Posts: 162
Joined: 11 Dec 2011 23:34
Feedback: 5 (100%)
Postby Biotoecus » 28 Nov 2015 16:12
Hi,

Fridolin3 wrote:Hallo zusammen,
Am Blasenzähler zähle ich 70 Blasen. Der Wassertest sagt eine Karbonathärte von 4 und den pH messe ich mit 6,4. Und nun meine Frage: Brauche ich da noch CO2- Begasung oder nicht?


Bei 500 Litern und 70 Blasen CO2 erreichst Du bei KH 4 keinen pH von 6,4.
Besorg Dir einen CO2 Langzeittest mit definierten KH Gehalten und Du siehst klarer. :)

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2987
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Fridolin3 » 30 Nov 2015 00:53
Hallo Frank und Martin,
danke fü eure Beantwortungen meiner Anfrage.
Ich habe das auch schon vermutet, dass die Werte, die ich da messe, mit Tröpfchentest und ph-Papierstreifen, so irgendwie nicht zusammenpassen. Fühle mich deshalb total verunsichert. Könnt Ihr mir ganz konkret einen CO2-Langzeittest mit definierten KH-Gehalten empfehlen? Ich weiß allerdings als Neuling hier bei flowgrow nicht, ob Produktnamen angegeben werden dürfen. Vor zwei Jahren hatte ich mal son Test, ich glaube von De.........., da mußte man eine Flüssigkeit einfüllen und das Ding umdrehen. Damit bin ich aber nicht zurechtgekommen, hatte die Geduld verloren.
Gruß Fridolin
Fridolin3
Posts: 10
Joined: 18 Nov 2015 17:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 30 Nov 2015 14:23
Schau mal bei Aquasabi da bekommst du Checker in Glas und auch Reagenzen mit 20/30mg/l kannst dann die nehmen welche du möchtest. Ich würde die 30er nehmen.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Fridolin3 » 06 Dec 2015 04:44
Danke Rio-Negro für deinen Tipp. Habe inzwischen so etwas angeschafft, funktioniert prima, Unsicherheit behoben.
Dank auch an alle, die mir geraten haben.
Beste Grüße
Fridolin3
Fridolin3
Posts: 10
Joined: 18 Nov 2015 17:40
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitrat Düngung noch nötig?
by Phillipp96 » 23 Jun 2011 17:48
6 685 by Phillipp96 View the latest post
24 Jun 2011 10:55
Nitratdünger nötig?
Attachment(s) by jelu » 13 Mar 2016 12:21
14 816 by jelu View the latest post
02 Apr 2016 12:31
Po4 nötig ? Verwendung von KNo3
Attachment(s) by Freddy » 04 Nov 2015 19:52
8 545 by Freddy View the latest post
05 Nov 2015 17:16
Osmosewasser für Garnelen: Bee Shrimp nötig?
by THZ » 14 Jun 2016 14:29
6 654 by THZ View the latest post
15 Jun 2016 08:55
Kohlenstoffdünger (Easy Life EsyCarbo) bei CO2 Düngung nötig
Attachment(s) by Bait69 » 07 Oct 2014 14:55
25 1455 by prutschmar View the latest post
15 Oct 2014 18:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests