Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby linus030372 » 12 May 2011 19:45
Nabend zusammen!
Nachdem Heute mein Fotometer von AG eingetroffen ist habe ich gleich mal gemessen und bin doch etwas verunsichert :shock: .
Vorher mit JBL Tropfentests waren die Werte wie folgt: FE 0,1 / NO3 10 / PO4 0,1-0,2.
Jetzt mit Fotometer : FE 0,4 / NO3 18 / PO4 0,5
Was soll man davon halten :?: Haben die Fotometerbenutzer hier vielleicht ähnliches erlebt?

Noch was anderes: Kalium liegt bei 18mg. Ist das im Verhältnis zu den anderen Nährstoffen zuviel oder kann man das so lassen? Hab momentan mit Pelz- und Fadenalgen zu tun die allerdings aprupt nach einem Medikamenteneinsatz aufgetreten sind.

Grüsse an Alle wünscht Sven
linus030372
Posts: 65
Joined: 24 Nov 2010 14:02
Feedback: 3 (100%)
Postby ecipower » 12 May 2011 20:35
Hallo Sven,

ich besitze auch ein Fotometer und muss sagen, das meine ersten Messungen sehr ungenau waren. Aber nach einigen Wiederholungen stabilisierten sich die Messwerte und waren auf jeden Fall genauer wie meine Test mit Teststreifen. Ich habe meine Messergebnisse unseres Trinkwasser mit den Werten meines Wasseranbieters verglichen und die liegen sehr dicht beieinander.
Also mach mal ein kleine Messreihe.
Gruß

Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
ecipower
Posts: 201
Joined: 06 Jan 2010 20:11
Location: Kerpen NRW
Feedback: 5 (100%)
Postby linus030372 » 15 May 2011 14:48
Hallo!
Also ich habe jetzt mehrmals alle Werte mit dem FM gemessen und kann sagen das die Ergebnisse weitestgehend identisch sind. Blos der Unterschied zu den bisher verwendeten Tropfentests ist wirklich erheblich. Ich versuche jetzt mal meine Wasserwerte nach dem Fotometer anzupassen. Bin mal gespannt wie die Becken auf die Düngerreduzierung reagieren.

Grüsse Sven
linus030372
Posts: 65
Joined: 24 Nov 2010 14:02
Feedback: 3 (100%)
Postby ecipower » 15 May 2011 16:40
Hallo Sven,

die Erfahrung habe ich auch gemacht. Aber mir zeigen Deine Ergebnisse, das Du die Meßmethodik immer gleich durchführst, wobei ich davon überzeugt bin, das die Ergbnisse mit FM genauer sind.
Hättest Du bei mehreren durchgeführten Tests immer andere Ergbenisse gehabt, läge es sicher an der Handhabung des FM.
Gruß

Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
ecipower
Posts: 201
Joined: 06 Jan 2010 20:11
Location: Kerpen NRW
Feedback: 5 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eisen mit Test v. A. Gabriel und Fotometer gemessen
by java97 » 14 Oct 2010 11:15
12 1121 by java97 View the latest post
16 Oct 2010 21:14
Welcher Test für Phosphat (ohne Fotometer)
by ThorstenSt » 11 May 2013 11:34
6 487 by kiko View the latest post
11 May 2013 22:42
Erfahrungen mit PPS Pro
by Tobias Coring » 04 Sep 2008 13:41
5 1394 by kurt View the latest post
05 Sep 2008 17:27
Erfahrungen mit Harnstoffdüngung!?
by Diethard » 14 Nov 2007 04:35
32 5838 by Diethard View the latest post
20 Nov 2007 09:17
KramerDrak - Erfahrungen ?
by flo » 28 Jul 2008 18:49
2 1803 by flo View the latest post
28 Jul 2008 21:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests