Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby ii111g » 29 Sep 2014 06:45
Guten morgen,

ich habe mich in den letzten Wochen verstärkt mit den Nährstoffen beschäftig und messe nun alles mögliche ;-) um einen Eindruck des Nährstoffverbrauches meines 400 Liter Aquariums zu erhalten. Ziel soll es ja sein, die Pflanzen optimal wachsen zu lassen und das die Pinselalgen weiter zurück gehen.
Ich habe keine CO2 Anlage, in anderen Threads kommt meistens auch der Kommentar "ohne CO2 Anlage wirst Du das nicht schaffen".
Ich hatte mir jetzt überlegt, da ich ja sowieso schon sovieles teste, warum nicht noch ein CO2 Dauertest, um erst mal zu wissen, ob CO2 wirklich Mangelware ist. Da die Bewertungen verschiedener CO2 Tests auch mäßig waren, erinnerte ich mich an den CO2 Rechner hier auf der Seite. Da ich mein Leitungswasser unverschnitten verwende, habe ich einfach die Werte der Stadtwerke eingetragen (KH 13,3; pH 7,22) und der Rechner sagt mir 22mg/l CO2!
Das ist doch ein Wert, mit dem man zufrieden sein kann, oder? Heißt es nicht immer >20mg?
Bedeutet das, ich muss nicht einen CO2 Dauertest holen, ist die Rechnung so einfach? Bleibt es durch Luftaustausch bei den 22mg/l?

Viele Grüße und Dank
Michael
User avatar
ii111g
Posts: 179
Joined: 01 Nov 2010 11:41
Feedback: 2 (100%)
Postby MülliMac » 29 Sep 2014 07:04
Morgen Michael,

CO2 ist halt sehr flüchtig, d.h. CO2 lässt sich sehr leicht aus dem Wasser treiben, die Oberflächenbewegung des Filterauslaufes ist schon genug, von dem klassischen Sprudelstein nicht zu reden. Selbst wenn dein LW einen CO2-Gehalt über 20 mg/l hat, sobald es eine Weile (max. ein paar Stunden) im Aquarium war, ist der CO2-Gehalt gesunken ( die Pflanzen verbrauchen ja auch was). Ohne kontinuierliche Zufuhr von CO2 wirst du im Becken ein CO2-Defizit haben.
Es gibt aber hier im Forum viele nützliche Threads zu einer preiswerten Bio-CO2 Anlage, falls Dir eine Versorgung über eine Druckgasflasche zu aufwendig/teuer ist.

Keep up the spirit :thumbs:

Marcus
Grüsse,
Marcus
User avatar
MülliMac
Posts: 49
Joined: 06 Feb 2013 19:09
Location: Kopenhagen
Feedback: 0 (0%)
Postby ii111g » 29 Sep 2014 07:40
Hallo Marcus,

danke Dir, ich hatte einen Moment einen Anflug von Hoffnung, doch drum rum zu kommen ;-)

Macht es denn Sinn, sich einen Dauertest (und wenn ja welchen?) auch ohne CO2 Anlage schon zu kaufen, oder ist das Ergebnis sowieso schon sonnenklar...?

Viele Grüße
Michael
User avatar
ii111g
Posts: 179
Joined: 01 Nov 2010 11:41
Feedback: 2 (100%)
Postby MülliMac » 29 Sep 2014 09:23
Hallo Michael,

tja, der Dauertest wird Dir nur zeigen, dass Du zu wenig CO2 im Wasser hast (d.h. der wird konstant dunkelblau sein).
Der macht erst Sinn, wenn Du mittels CO2-Einbringung versuchst, die 20-25 mg/l einzustellen, wo der Test sich dann auf grün umfärbt. Bei CO2-Zufuhr mittels Bio oder Druckgas ist so ein Test dann aber unabdingbar, kannst Dir ja schon einmal einen anschaffen :smile:

Marcus
Grüsse,
Marcus
User avatar
MülliMac
Posts: 49
Joined: 06 Feb 2013 19:09
Location: Kopenhagen
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Ca:Mg Rechner
by Torf » 03 Feb 2016 20:43
4 536 by Wuestenrose View the latest post
03 Feb 2016 21:56
Nährstoff-Rechner als app
by Diskus79 » 01 Aug 2015 14:02
6 721 by ThorstenSt View the latest post
02 Aug 2015 14:27
Frage zum Nährstoff-Rechner
by CamelF » 07 May 2007 20:02
4 1000 by CamelF View the latest post
07 May 2007 21:25
Nährstoff-Rechner verstehen
by Ingel007 » 06 Jul 2012 03:02
4 529 by Floppy007 View the latest post
06 Jul 2012 11:43
Nährstoff Rechner Erklärung.
by Adrian1979 » 04 Mar 2017 18:32
2 406 by Adrian1979 View the latest post
04 Mar 2017 19:45

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests