Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Öhrchen » 28 Mar 2016 19:30
Hallo,
ich habe hier ein reines Osmosewasserbecken gestartet. Da Red Bee Garnelen einziehen sollen, wird mit Salty Shrimp GH+ aufgehärtet. Gleichzeitig ist es, bzw soll es sein, aber auch ein Pflanzenbecken mit viel Licht (ca 0,8W/l) und CO2.
Wenn ich richtig gerechnet habe, ist das Ca:Mg Verhältnis bei dem Salz etwa 2,6:1, in 55l Wasser wären rund 36,8mg/l Cacium und 13,5mg/l Magnesium.
Reicht das so? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Salz, und annähernd Starklicht?
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1271
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Julia » 29 Mar 2016 21:31
Hi Stefanie,

ich benutze seit 5-6 Jahren dieses Salz und habe damit keinerlei Probleme.
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
User avatar
Julia
Posts: 755
Joined: 29 Nov 2009 13:27
Location: Würzburg
Feedback: 44 (100%)
Postby Öhrchen » 30 Mar 2016 07:41
Hallo,
ok, dann hoffe ich doch, daß es hier auch so ist.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1271
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
PH Wert in Verbindung mit Salty Shrimp
by Lefayl » 28 May 2019 22:04
9 245 by p'stone View the latest post
29 May 2019 09:27
Osmosewasser für Garnelen: Bee Shrimp nötig?
by THZ » 14 Jun 2016 14:29
6 643 by THZ View the latest post
15 Jun 2016 08:55
SaltyShrimp Shrimp Mineral GH/KH+falsche Werte im Rechner?
by Basti87 » 19 Apr 2017 14:47
0 386 by Basti87 View the latest post
19 Apr 2017 14:47

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests