Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby S_o_l_S » 23 Apr 2010 20:38
Hi,
Dünge mit "Bio-CO²" mein 200L Becken. Habe heute mal bei einem neuen Ansatz einen Schluck der alten Lösung probiert, nachdem ich mal dran gerochen habe.

Subjektiv: Geruch und Geschmack - Cidre! Relativ süss und ein leichtes Prickeln auf der Zunge. :bier:

Das liegt wohl daran das mein Ansatz mehr Zucker innehatte als verstoffwechselt werden konnte bevor der Alkoholgehalt die Hefe zum Stillstand bringt.

Nun meine Frage, hat schonmal jemand davon nen "ordentlichen Schluck" probiert? Grundsätzlich ist nichts giftiges oder bedenkliches in der Mischung. Was ich mir vorstellen könnte ist ein empfindliches Reagieren der Verdauung auf die aktive Hefe, aber Cidre ist ja auch nicht "tod".

Kann ich jetzt nebenbei regelmässig Aquarienpartys feiern mit Cidre und selbstgebranntem 8) :top: ?


Na mal schauen ob ich der einzige "Idiot" bin der alles probieren muss :wink:
Oli
S_o_l_S
Posts: 6
Joined: 13 Apr 2010 15:10
Feedback: 0 (0%)
Postby walterdiskus » 23 Apr 2010 20:49
Du Verschwender

Verschenkst deinen guten Ansatz. Jeder weiss doch dass der erstma Jahre in der Ecke stehn muss. Da hast du schon einen Bombenjahrgang und musst es gleich wegsüffeln, Na toll :bier:

Ich hab immo hinterm Becken (ungelogen) eine BioCo2 Flasche von 2008 stehn. Den gibts, wenn mein Sohn (is noch net geboren) Abi macht. Bist eingeladen.

LG Volker
walterdiskus
Posts: 75
Joined: 07 Mar 2008 13:43
Feedback: 3 (100%)
Postby Skout » 24 Apr 2010 20:27
Wie war das mit Methylalkohol?
Viele Grüße,
Alexander
User avatar
Skout
Posts: 307
Joined: 24 Aug 2009 17:09
Feedback: 2 (100%)
Postby channaobscura » 24 Apr 2010 20:48
... und der Armbinde mit den drei Punkten?

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby juppes » 25 Apr 2010 11:28
Hi, gefährlich wird es nur wenn du das Zeug destillierst und nicht genau weißt bei welcher Temperatur die geschehen soll. Im übrigen ist es in Deutschland verboten ohne Lizenz selber Schnaps zu brennen. :roll:
Gruß,
Juppes
juppes
Posts: 205
Joined: 05 Feb 2010 20:12
Feedback: 0 (0%)
Postby S_o_l_S » 29 Apr 2010 21:22
Hi Jungs,
Fragen sind da, gefragt zu werden.

Die Netto-Reaktionsgleichung lautet für Bäckerhefe wie folgt (Wikipedia):
Glucose, 2 Adenosindiphosphat und 2 Phosphat reagieren zu 2 Ethanol, 2 Kohlenstoffdioxid und 2 Adenosintriphosphat

Methylalkohol wird (soweit ich das verstanden habe) künstlich hergestellt.

Ok, ich stelle fest, keiner hat einen schluck probiert, keiner hat sich damit auseinander gesetzt und das was an Infos da ist ist bestenfalls nur halbwissen.

Ach und der Schluck war im übrigen etwa 5-10mL. :engel: ...Und ich brauchte meine Schlafbrille die Nacht nicht, es war auch so alles Dunkel mit offenen Augen 8)

Beste Grüsse,
Oli
S_o_l_S
Posts: 6
Joined: 13 Apr 2010 15:10
Feedback: 0 (0%)
Postby juppes » 29 Apr 2010 21:39
???
Gruß,
Juppes
juppes
Posts: 205
Joined: 05 Feb 2010 20:12
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 29 Apr 2010 21:59
Moin Oli!
Und ich brauchte meine Schlafbrille die Nacht nicht, es war auch so alles Dunkel mit offenen Augen 8)

:rofl:

Hätte ich nicht auf Druckgas umgestellt, würde ich jetzt auch ein Schlückchen testen. :D Ich finde es super wenn Jemand neugierig und experimentierfreudig ist. :top: Aber warum dann nur bei normalem Zucker bleiben? Dann könnte man sich auch gleich einen leckeren Fruchtwein ansetzen und das CO2 für das Aquarium nutzen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby S_o_l_S » 30 Apr 2010 12:50
Sorry Juppes,
deine Antwort war so kurz das ich sie glatt überlesen und nur das Verbot des Schnapsbrennens gelesen habe.

Theoretisch, das mit dem Fruchtwein ist gar keine schlechte Idee... Wobei mein Ansatz (eventuell auch durch eigengeschmack des Tortenguss) nicht schlecht geschmeckt hat. Ich glaub der nächste Ansatz kriegt zusätzlich Früchte :bier:

Ab jetzt bin ich unabhängig von jedem Weinberg :top: 8)

Beste Grüsse und ein schönes WE,
Oli
S_o_l_S
Posts: 6
Joined: 13 Apr 2010 15:10
Feedback: 0 (0%)
Postby juppes » 30 Apr 2010 12:56
Hi,
ich würde für dein Vorhaben keine normale Backhefe nutzen. Zum herstellen von Apfelwein (Haben eine große Kelter usw.) nutze ich immer Steinberg-Hefe.
Du kannst ja auch naturtrüben Apfelsaft nutzen und dir so deinen eigenen Apfelwein ansetzen.

http://www.chemie.uni-bremen.de/stohrer/member/glodde/apfelwein.html

Das mit den `Blindwerden`ist bei einer Vergärung, wie da schon selber herausbekommen hast, totaler Blödsinn. :bonk:
Gruß,
Juppes
juppes
Posts: 205
Joined: 05 Feb 2010 20:12
Feedback: 0 (0%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
CO2 - wenig schon zuviel?
by hardgainer » 15 Oct 2010 18:31
8 1762 by hardgainer View the latest post
19 Oct 2010 08:48
CO2 kaum da, schon wieder weg....
by emphaser » 23 Mar 2016 07:25
3 403 by Ebs View the latest post
23 Mar 2016 21:57
Pflanzenfarbe nicht schön
by Hajo52399 » 24 Nov 2016 12:21
2 369 by Hajo52399 View the latest post
24 Nov 2016 13:35
Kann ich schon Fische reinsetzen?
by fish-freak » 21 Apr 2012 14:21
1 317 by Neptun84 View the latest post
16 May 2012 10:06
Schon wieder mal: Makro-Dünger konservieren?
by java97 » 28 Feb 2011 15:27
2 464 by java97 View the latest post
28 Feb 2011 22:23

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests