Aktueller Inhalt von Ismna

  1. I

    Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

    Hallo Bernd, doch, nichts einfacher als das, sogar mit verschiedenen Farbtemperaturen in einer Leuchte, wenn Du möchtest. Dimmbare Konstantstromquelle Controller (den man bei HQI ja genauso braucht) nach Gusto. :)
  2. I

    Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

    Hallo Bernd, doch, genau das tun sie. Ich frage mich was dieses vollkommen überflüssige Kommentar soll, als ob man noch beweisen müsste, dass Pflanzenaquaristik überhaupt funktioniert mit LEDs:eek:
  3. I

    50l Scaper's tank

    Nabend, kleines Update (heute nur ein Handyfoto):
  4. I

    Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

    Hallo Bernd, - Blendfrei, 95/97 CRI, Schmuckstücke (wem es gefällt) und Eigenbauten:
  5. I

    Moss pool - 70 x 45 x 34 cm

    Hi Rainer, Dein Becken sieht toll aus :) Gegen die Cyanos hilft auch gut mit einer Spritze direkt H2O2 in den Sand zu spritzen. Weiter viele Erfolg mit dem Becken. Martin
  6. I

    Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

    ...und für mich die Thrive von Bridgelux , die haben auch CRI 98, sind aber auch in 6500k zu haben, wer es etwas kühler mag... bald habe ich wieder Zeit zum Basteln :)
  7. I

    Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

    Hallo Zusammen, ich habe mich neulich hinreißen lassen mir eine RGB Leuchte zu bestellen ( Die neue Twinstar). War ca. 2 Minuten im Einsatz, dann habe ich sie wieder eingepackt. Ich habe 2 LED-Lampen marke Eigenbau mit CRI 97 und CRI 95, das sind ganz anderen Hausnummer. Mit der RGB war es...
  8. I

    50l Scaper's tank

    Hallöle, aktuelles Foto: Am Wochenende kommen noch ein paar frische Pflanzen ins Becken :)
  9. I

    Mein 100x40x40 - 160L "Scape"

    Hallo Jan, ein wirklich sehr schönes Becken, weiter so :). Allerding wäre ein Foto ohne "Effekt" super ;)
  10. I

    50l Scaper's tank

    Hi Kevin, ach was Du nichts sagst, dass sich jemand über den Neckar-schlamm unterhält :D Die Aquarien wurden das letzte Jahr aufgrund beruflicher Umstellung leider etwas (ok. komplett.) vernachlässigt, soll heißen: ca. 3/4 Jahr kein Wasserwechsel/Düngung, nur noch Wasser ausm VE nachgefüllt...
  11. I

    Diffusor reinigen

    Hallo Rolf, Ich mach mir das immer ganz einfach: Ich habe für jedes Becken die Glasware doppelt, ein "Satz" liegt einfach immer in einem Schraubglas mit Wasser und ein bissl Chlorreiniger. Wenn ein Diffusor oder Dropchecker zu sehr zugesetzt ist, wird er einfach in das Schraubglas gelegt und...
  12. I

    Becken frisst Phosphat

    Hi Kevin, Also bei mir machen die Corys eigentlich genau das Gegenteil - sie sorgen mit ihrem Gewühle (+ Strömung im Becken) dafür, dass der Mulm im Filter landet und und entfernt werden kann. (Man, ich liebe meinen neuen Biomaster mit Vorfilter :cool:) Seit ich den Filter habe, habe ich...
  13. I

    Schnecken eingeschleppt - woher??? - was nun???

    Hallo Unbekannter, Chillen. Die tun weder Dir noch den Pflanzen oder Fischen etwas und gehören dazu. Ein Becken völlig frei von Schnecken gibt es wohl kaum. Ansonsten versuchen die Organische Belastung im Becken zu reduzieren, davon ernähren sich die Kerlchen, dann werden es weniger.
  14. I

    Nie genug Nitrat im Wasser

    Hallo "Rainbowfish", eine einfach, aber effektive Maßnahme wäre erstmal Deine Beleuchtungsdauer auf 6h täglich zu reduzieren. Diese Beleuchtungszeit wird von vielen in der Einfahrphase ihrer Becken genutzt, bis sich der richtige Biofilm etabliert bzw. stabilisiert hat. Filter reinigen, alles...
  15. I

    Silikonnähte 9Jahre - schon gefährlich?

    Hallo Kurt, ich hatte mich auch gewundert, als wir Abends nach einem Ausflug nach Hause kamen und ein dünner Wasserstrahl 90° frontal aus dem Aquarium kam. Und das war 3 Tage nachdem wir zwei Wochen im Urlaub waren, das hätte auch anders ausgehen können. Nachts noch schön das halbe Wohnzimmer...
Oben