Post Reply
18 posts • Page 1 of 2
Postby Rio-Negro » 20 Sep 2016 19:21
Hallo Garnelenliebhaber,

ich habe vor ziemlich genau 4 Wochen 25 Orange Rili in mein 30l Cube eingesetzt.

Seit etwa 1 Woche finde ich täglich etwa 1-2 tote Garnelen. Ich habe das ganze auch schon beobachtet. Die Garnelen verhalten sich ganz normal und kurz drauf liegen sie regungslos da. Alle Werte die mit aquaristischen Test's ermittelbar sind bewegen sich im grünen Bereich.

In dem Becken befinden sich noch einige Schnecken und Boraras welchen es gut geht. Gedüngt wird mit den Produkten von AquaRebell. Ich hatte vor etwa 2 Wochen wegen Blaualgen täglich 3ml 3% H2o2 und 1ml Ec zugegeben. Das Becken ist zu 90% voll bepflanzt.

Ww 1x wöchentlich 50% mit SaltyShrimp aufgesalzenem VE Wasser.

Ich hatte jetzt vor mal einige Tage über Kohle zu filtern. Ich kann mir aber kaum was am Wasser vorstellen. Das VE Wasser hat einen nicht nachweisbaren Leitwert und im SaltyShrimp ist hoffentlich auch nix drin.

Vielen Dank schon mal im Voraus
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Nolfravel » 20 Sep 2016 20:09
Wo kommen die Rilis denn her?
Besten Gruß,
Jan Peter
Beste Grüße
Jan Peter
User avatar
Nolfravel
Posts: 109
Joined: 15 Jun 2016 15:00
Feedback: 9 (100%)
Postby Öhrchen » 20 Sep 2016 20:36
Hallo,
das war auch mein Gedanke - vielleicht sind es Importtiere, die sind oft nicht so "stabil " wie DNZ. Zwar lassen sich Neocaridina so gut züchten, daß man da meistens einheimische Nachzuchten bekommt, aber bei etwas selteneren Farben, und dazu könnte Orange Rili gehören, ist der Import aus den asiatischen Großzuchten wohl günstiger.
Andere Frage: Kein Leitwert? Um die 200 - 300 Mikrosiemens dürfen es schon sein, das Salty Shrimp GH+ stellt das auch so ein, wenn es in der angegebenen Menge verwendet wird.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1375
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Rio-Negro » 20 Sep 2016 20:42
Die Garnelen kommen von Garnelio. Wo sie die Tiere her haben kann ich nicht sagen. Ich nutze das KH und Gh plus. Ich stelle die KH auf 2,5-3 ein. Leitwert 260-300.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Öhrchen » 20 Sep 2016 20:48
Hallo,
der Shop hat nicht den besten Ruf, bestätigt sich wohl leider gerade wieder.
Hast du Erlenzapfen und/oder Seemandelblatt im AQ? Auch mit Betaglucan könntest du es versuchen, Stichwort "Immunstärkung".
Vielleicht hast du Glück, und sie vermehren sich rechtzeitig noch, bevor sie aussterben...
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1375
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Plantamaniac » 20 Sep 2016 21:10
Hallo, wie lange läuft der cube und wenn er neu ist, wie oft hast du große wasserwechsel gemacht?
Es gibt einrichtungsgegenstände. Auch filter und so, die produktionsrückstände abgeben .die müssen ausgetragen werden. Muß nicht, kann aber sein.
Huminstoffe (mulm)nehmen solche inhaltsstoffe auch auf und halten sie fest.
In neuen becken fehlen sie oft noch.
Mir ist im sommer ein dichtungsring in mein 5 liter perlhuhnbabypott reingefallen. Hab ihn gleich rausgefischt und mir nix weiter gedacht. War ja ein aquarienteil.
Beim nächstenmal gucken, hat in dem pott nixmehr gelebt. Waren nicht viele, aber trotzdem war ich unheimlich geschockt.
Chiao moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Rio-Negro » 21 Sep 2016 05:39
Danke für eure Unterstützung

Der Cube läuft nun seit etwa 10 Monaten. Anfangs täglich 50% WW und dann immer seltener bis auf wöchentlich 50%. Seemandelbaumblätter hätte ich und könnte mal eins einsetzen.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Rio-Negro » 21 Sep 2016 18:01
Öhrchen wrote:Hallo,
der Shop hat nicht den besten Ruf, bestätigt sich wohl leider gerade wieder.
Hast du Erlenzapfen und/oder Seemandelblatt im AQ? Auch mit Betaglucan könntest du es versuchen, Stichwort "Immunstärkung".
Vielleicht hast du Glück, und sie vermehren sich rechtzeitig noch, bevor sie aussterben...



Sorry für Doppelpost

Ja der Shop. Hätte ich es vorher gewusst was da auf mich zukommt, hätte ich dort niemals bestellt. Einiges nicht geliefert, x mal nachfragen, dann ja wird bald geliefert, nach 4 Wochen ich nochmal nachgefragt: Ja Ware ist beim Großhändler bestellt. Ich: möchte mein Geld zurück: OK. Ende vom Lied: Geld bis heute nicht erhalten. Am Freitag werde ich wahrscheinlich den Verbraucherschutz einschalten.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Öhrchen » 21 Sep 2016 20:40
Hallo Benedict,

ja, versuch das mal. Es gibt auf jeden Fall noch mehr Betroffene, je öfter das gemeldet wird, desto besser. Seltsamer Weise hält der Shop sich trotzdem schon seit Jahren. Ich bin schon realtiv in meiner Garnelen-Anfangszeit, 2011, darüber gestolpert, daß es häufig Probleme gibt. Und zwar sowohl mit dem Versand, als auch mit der Qualität der "Ware", den Garnelen.
Wie gesagt, schau, ob du einen Restbestand Garnelen stabil kriegst. Wenn sie einmal anfangen, sich zu vermehren, hast du die Kurve wahrscheinlich gekriegt.
Ansonsten, so doof es klingt, diese aussterben lassen, und es mit fitteren Garnelen neu versuchen.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1375
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Rio-Negro » 21 Sep 2016 20:54
Danke. Ich finde es halt schade wenn Lebewesen darunter leiden müssen. Ich weiß auch nicht irgendwie hatte ich von dem Shop einen positiven Eindruck. Versandtermin etc. alles super geklappt und dann kam das böse Erwachen.

Ich habe aktuell 2 Garnelen mit Eiern im Becken, dann hoffe ich mal, dass Sie gebären bevor ich gar keine mehr habe.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Rio-Negro » 03 Oct 2016 12:07
Wie es aussieht habe ich nur noch eine einzige Garnele (mit Eiern zum Glück) im Becken.
Trotz Erlenzapfen und Seemandelbaumblättern hat keine Verbesserung stattgefunden. Die Garnelen welche verendet sind, waren alle fit, wurden plötzlich an den glasigen Teilen weiß und starben binnen Minuten.

Ich kann es mir nur noch mit Viren oder Bakterien erklären. Sehr schade um die Tiere. Ich werde es wohl noch einmal mit einem anderen Farbschlag versuchen aus dem Garnelenhaus. Aber erst einmal werde ich einige Zeit vergehen lassen. Ich hätte schon gerne wieder OrangeRili nur im Garnelenhaus kommen sie auch aus internationaler Nachzucht und dies möchte ich nicht mehr. Ich hoffe nur, dass es nicht an mir liegt/lag.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Öhrchen » 03 Oct 2016 12:18
Hallo Benedikt,
nach allem, was du beschreibst, glaube ich nicht an einen Fehler deinerseits.
Es gibt bei diesen "Importgarnelen" (manchmal sicher auch bei DNZ, je nach Züchter) einfach Erreger, die die Tiere dahinraffen, sobald sie nicht mehr in ihrem gewohnten Milleu sind.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1375
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Wasserfloh » 03 Oct 2016 16:31
Hallo ,
Ich hätte da stark die täglich 3ml 3% H2o2 und 1ml Ec in Verdacht
mfg. Heiko
Wasserfloh
Posts: 544
Joined: 22 Feb 2014 00:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 03 Oct 2016 19:31
Wasserfloh wrote:Hallo ,
Ich hätte da stark die täglich 3ml 3% H2o2 und 1ml Ec in Verdacht
mfg. Heiko


Damit habe ich bereits vor dem ersten Post am 20.09 aufgehört gehabt. Das Sterben hält aber unverändert an. Trotz min 4-5 50% Wasserwechseln.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Nolfravel » 03 Oct 2016 19:35
Schade um die Tiere, aber da scheint ja definitiv was mit denen gewesen zu sein. Ansonsten kann ich Shrimp-Visions als gute Alternative empfehlen, die haben alle Importe vom gleichen Züchter. Hab da auch ein paar Neocaridinen her, denen geht's prächtig. War selber vor Ort, kleiner Laden, aber mit wirklich tollen und vor allem vitalen Tieren.

Beste Grüße,
Jan Peter
Beste Grüße
Jan Peter
User avatar
Nolfravel
Posts: 109
Joined: 15 Jun 2016 15:00
Feedback: 9 (100%)
18 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Garnelen sterben - Neocaridina davidi
Attachment(s) by idhae » 05 Dec 2019 10:33
5 387 by idhae View the latest post
05 Dec 2019 15:09
Blue Dream Boden Grund
by ChristianDobrotka » 04 Mar 2016 12:42
9 1007 by Plantamaniac View the latest post
06 Mar 2016 14:25
Neocaridina Sakura - KH
by Ismna » 17 Apr 2016 10:37
4 869 by Ismna View the latest post
17 Apr 2016 16:44
12l für Neocaridina ausreichend?
Attachment(s) by pk-aquaristik » 19 Aug 2019 07:01
14 861 by Plantamaniac View the latest post
21 Aug 2019 05:54
Neocaridina heteropoda 'Bright Orange'
Attachment(s) by Silvergarnel » 26 Jun 2010 11:14
1 618 by Silvergarnel View the latest post
06 Jul 2010 21:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest