Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Kev46 » 09 Sep 2020 08:34
Guten Morgen liebes Forum!

Ich habe beim Keller entrümpeln ein schönes 126 Liter Becken (80cm lang, 35cm tief und 45cm hoch) gefunden und würde mir dies gerne aufbauen.
Nun habe ich schon bereits über verschiedene Besatzmöglichkeiten nachgedacht. Was sicher ist, es soll kein Gesellschaftsbecken werden, da ich davon schon zwei habe.
Ich dachte an ein Zuchtbecken oder ein Artenbecken, vielleicht auch nur für ein Pärchen welcher Fischart auch immer.
Meine Wasserwerte wie sie aus der Leitung kommen:

PH 7,4
Härte 2,2
Gesamthärte 12,3
Karbonathärte 8,5

Welche Art könnte ich eurer Meinung nach in den 126 Litern halten? Würden kleinbleibende Arten aus dem Malawi oder Tanganjika See funktionieren? Andere südamerikanische Buntbarsche? Als Paar oder als kleine Gruppe?
Offen bin ich für alles!

Liebe Grüße
Kev46
Posts: 19
Joined: 27 Jun 2020 10:01
Feedback: 0 (0%)
Postby Maxxeretro » 09 Sep 2020 11:00
Hallo Kev,

für ein Artenbecken könntest du dir unter anderem kleinbleibende Barsche zulegen.
Mehrere Tiere Elassoma evergladei gehen schon mal. Sehr schöner kleinbleibender Zwergschwarzbarsch. Hatte ich auch mal ein paar von. Falls es nicht nur Barsche sein sollten wäre ein Schwarm Danio Margaritatus auch schön, sobald sie sich wohlfühlen schwimmen sie auch nicht mehr in der Gruppe sondern auch einzeln durchs Becken.
Opal-Apistogramma sind auch sehr schöne Tiere und ich hatte von ihnen auch mal ein Pärchen. Hier könntest du wohl ein Männchen und 2 Weibchen halten. Badis Badis auch ein sehr schöner Fisch, da dürfte die Gesamtlänge des AQ aber auch das Minimum sein. Mikrogeophagus ramirezi geht natürlich auch.

Ich könnte hier ewig so weiter machen :lol:
Die Wasserwerte an sich kann man ja immer verändern.

Bei allen genannten Barschen würde ich nicht mehr als 3 im Verhältnis 1M 2W einsetzen bis auf bei den Elassomas da geht durchaus mehr.

LG Max
Maxxeretro
Posts: 3
Joined: 29 Jul 2020 14:10
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Kev46 » 09 Sep 2020 11:33
Hallo Max!

Vielen Dank für Deine ganzen Vorschläge, das ist ja wirklich schon mal eine Menge :D

Also vorab, an den Wasserwerten mag ich nur ungern was verändern, da ich befürchte hierfür einfach nicht die Erfahrung zu haben. Ich gehe da immer jeglichen Schwierigkeiten aus dem Weg und suche passende Fische :-/

Die Schwarzbarsche oder die Blaubarsche sind ja wirklich fantastisch, die gefallen mir richtig gut.
Ebenfalls die Opal-Apistogramma. Da muss ich mal schauen, wo ich solche Fische herbekomme

Liebe Grüße

Kevin
Kev46
Posts: 19
Joined: 27 Jun 2020 10:01
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 09 Sep 2020 12:57
Hallo,

für die Badis und noch mehr für Elassoma ist Lebendfutter Vorraussetzung. Also nicht Frostfutter sondern lebendes Lebendfutter. Auch wenn es vorkommt, daß Frostfutter genommen wird (habe ich bei Elassom noch nicht gesehen, wird aber behauptet) , auf Dauer ist das nichts.

Such mal nach Schneckenbuntbarsch.

Gruß, Helmut
User avatar
moskal
Posts: 1393
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
Postby themountain » 09 Sep 2020 18:07
Maxxeretro wrote: Mikrogeophagus ramirezi geht natürlich auch.
x
Bei den Wasserwerten habe ich da so meine Zweifel :roll:
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Kev46 » 10 Sep 2020 07:14
moskal wrote:Hallo,

für die Badis und noch mehr für Elassoma ist Lebendfutter Vorraussetzung. Also nicht Frostfutter sondern lebendes Lebendfutter. Auch wenn es vorkommt, daß Frostfutter genommen wird (habe ich bei Elassom noch nicht gesehen, wird aber behauptet) , auf Dauer ist das nichts.

Such mal nach Schneckenbuntbarsch.

Gruß, Helmut


Hallo Helmut,

der Schneckenbuntbarsch gefällt mir doch wirklich sehr gut.
Wieviele Fische sollte ich in meinem Becken halten? Ich habe bisher online nur einen Händler gefunden, der verkauft allerdings keine Paare. Es ist also ein Glücksspiel, welche Geschlechterverteilung bei raus kommt.
Im Handel glaube ich diese Fische bisher nicht gesehen zu haben, zumindest nicht bei meinen örtlichen Händlern.

Liebe Grüße
Kevin
Kev46
Posts: 19
Joined: 27 Jun 2020 10:01
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Fisch Besatz für 50 Liter Becken
Attachment(s) by Fräulein Wunder » 17 Dec 2017 23:47
10 2176 by Fräulein Wunder View the latest post
09 Jan 2018 23:37
Neons am Boden... Ideen?
by Daniito » 09 Dec 2010 23:34
3 3594 by Krypto View the latest post
22 Dec 2010 20:53
Zuviel für 84 Liter?
by wasser » 22 Oct 2008 18:43
4 1203 by Matze222 View the latest post
31 Oct 2008 18:33
Besatz 112 Liter .
by Buntbarschmann » 13 Jul 2009 21:45
10 2169 by Heiko-68 View the latest post
05 Jul 2012 14:08
Besatzvorschläge für 240 Liter
by Oberregenwurm » 05 Jul 2012 09:38
12 3220 by Oberregenwurm View the latest post
14 Jul 2012 17:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests