Ammannia sp. 'Bonsai'

Bonsai-Cognacpflanze

Irrtümliche Bezeichnung von:

Populärnamen [?]: 
  • Bonsai-Cognacpflanze
  • Bonsai-Ammannia
Falsche Schreibweisen [?]: 
  • Ammania sp. 'Bonsai'
 
Großgruppe [?]: Samenpflanzen: Blütenpflanzen (Angiospermen)
Ordnung [?]: Myrtales - Myrtenartige
Familie [?]: Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung [?]: Ammannia

Beschreibung: 

Die Pflanze, die in Asien ursprünglich als Ammannia sp. 'Bonsai' in den Handel gekommen war, wurde im Jahr 2009 als echte Rotala indica identifiziert. Cavan Allen (USA) informierte darüber im Forum www.aquaticplantcentral.com.1 Demnach hatte er blühendes Material an einen Spezialisten geschickt, der dann festgestellt hat, dass die Pflanze in allen Merkmalen der Art R. indica entspricht.

Dennoch wird die Pflanze im Handel vielfach weiterhin Ammannia (meistens in der falschen Schreibweise Ammania) sp. 'Bonsai' genannt. Unter diesem Label ist sie auch erst vor kurzem (2011/2012) in Europa als Neuheit auf den Markt gekommen.

Anscheinend ist also die Information über die korrekte Bestimmung der Pflanze nicht überall bekannt geworden. Oder sie wird eventuell nicht akzeptiert, weil der Name Rotala indica im Handel schon seit Jahrzehnten irrtümlich für verschiedene Varianten von Rotala rotundifolia gebraucht wird, während die echte R. indica im Aquarienhobby und Handel bisher praktisch unbekannt gewesen ist.

Quellen und weiterführende Literatur:
  1. Posting von Cavan Allen am 03. April 2009 im Forum www.aquaticplantcentral.com (abgerufen am 27. September 2012)
Zurück zur Suche