Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Sepp0207 » 14 Feb 2018 10:14
Hallo zusammen,

ich habe über meinem Becken zweit T5 Doppelleuchtbalken; also insgesamt 4 Röhren. Ich möchte die Röhren vorübergehend auf 3 Stk. reduzieren. Leider sind die Röhren nicht getrennt schaltbar. Und wenn ich eine Röhre raus nehme brennt die zweite auch nicht mehr. Hat jemand ne Idee wie ich das einfach und kostengünstig lösen kann? Gibt es vielleicht Blindröhren, die selbst nicht leuchten für solche Fälle?

Gruß
Sebastian
Sepp0207
Posts: 172
Joined: 04 Oct 2015 11:53
Location: Westerwald, Rheinland-Pfalz
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 14 Feb 2018 11:25
Mahlzeit…

Sepp0207 wrote:Hat jemand ne Idee wie ich das einfach und kostengünstig lösen kann?

Du drehst den Reflektor der nicht benötigten Lampe einfach auf 6 Uhr.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Sepp0207 » 14 Feb 2018 12:16
Gibt es noch ne andere Möglichkeit? Ist ne 80 Watt Röhre, die bei dieser Methode weiter Strom frisst.

Gruß
Sebastian
Sepp0207
Posts: 172
Joined: 04 Oct 2015 11:53
Location: Westerwald, Rheinland-Pfalz
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 14 Feb 2018 12:20
Mahlzeit…

Sepp0207 wrote:Gibt es noch ne andere Möglichkeit?

Ja: Du tauscht das Doppel-EVG der Leuchte gegen zwei Einzel-EVGs. Damit kannst Du die Lampen dann einzeln schalten.

Ich gehe davon aus, daß die Reflektorlösung die einfachere ist.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Erwin » 14 Feb 2018 16:19
Hallo Sebastian,

Warum nicht die Beleuchtung auf 2 Röhren reduzieren und die beiden anderen Röhren im Mittagsverlauf für wenige Stunden zuschalten?

Beste Grüße
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Oppi » 14 Feb 2018 18:32
Hallo Sebastian,

die evtl. einfachste Variante wäre ein Tausch der beiden 80W-Röhren gegen 49W. (Kennung "HE 49W" statt "HO 80W" in der Typenbezeichnung). Diese haben die gleiche Baulänge, und wenn Dein Vorschaltgerät die verkraftet, hast Du etwa die halbe Beleuchtungsstärke. Aber achte beim Test auf Geräusche vom Vorschaltgerät oder Flackern der Röhren. Sonst könntest Du Dir den Balken zerschießen...

VG Andreas
Oppi
Posts: 34
Joined: 29 Apr 2015 17:02
Location: Erfurt
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 14 Feb 2018 18:37
Moin,
das mit den 49W HE Röhren kann sich bei handelsüblichen Leuchtbalken sparen.
Da verbaut keiner Multi-Watt-EVG.
Die EVGs nehmen auch keinen Schaden, sie zünden einfach die Röhren nicht.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
4*39 W Abdeckung. Röhren paarweise schalten?
by Muuuhaha » 03 Apr 2008 13:37
1 617 by Roger View the latest post
03 Apr 2008 13:47
Leuchtbalken
Attachment(s) by tschenz » 31 Aug 2010 01:12
11 933 by tschenz View the latest post
04 Sep 2010 19:27
Leuchtbalken leihen
by magickalpe » 14 Jul 2008 19:41
9 1070 by gartentiger View the latest post
15 Jul 2008 16:08
neue Leuchtbalken???
by HeikoA » 27 Aug 2008 14:44
4 899 by HeikoA View the latest post
27 Aug 2008 19:13
Vario Lux Leuchtbalken
by Yuki » 28 Jun 2009 06:31
1 756 by Roger View the latest post
28 Jun 2009 15:21

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests