Post Reply
21 posts • Page 1 of 2
Postby Freddy » 05 Oct 2016 17:01
Moin Moin,
ich möchte mein Becken gern mit LED ausrüsten.
Es soll keine high end oder wunderschöne Beleuchtung werden, sondern nur für seinen Zweck da sein.
Die Maße des Beckens genau sind 92x42x55cm, angezogener Kies dann 45cm Höhe.

In das Becken werden Channa einziehen.
Meine Pflanenliste besteht aus..
-Microsorum
-bolbitis
-Anubias
-Cryptos
-crinum
-hygrophila
-ergeria
-najas

Das heißt es soll nicht super hell werden, leicht schummrig.
(ich hoffe ich darf den folgenden Link einstellen)
http://www.ebay.de/itm/231682399762

Wenn ihr hier mal guckt.
Ich hätte mir jetzt heraus gesucht:
High power SMD 2835, 60 LEDs/M,
Wasserdicht, mit 3A Netzteil (Frage: Controller nötig?),
in warmweiß

Würde da auf knappe 22€ für 5meter kommen.

Von diesen würde ich ca. 3,4meter von davon verbraten. Wären dann ca 4000lumen über dem Becken.

Nun meine Frage. Hättet ihr eine billigere Variante? :D
Oder einen anderen Vorschlag?
Reicht das Licht für die Pflanzen? Zu viel oder zu wenig?

Wäre super wenn ich noch heute aufgeklärt werde, weil dann kann ich direkt bestellen und hoffen dass es diese Woche noch ankommt :)

Liebe Grüße
Freddy
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby Zeltinger70 » 05 Oct 2016 18:12
Servus Freddy,

meine Erfahrung ist diese "wasserdichten" Stripes halten nicht lange,
etwa 12 Monate, sie wurden bei mir erst matt, dann dunkler, schlußendlich war nur noch ein leichtes Glimmen zu sehen. War jedoch in einem geschlossene AQ.

Ein befreundeter Aquarianer hatte ebenfalls welche über seine Aufzucht-AQs, ebenfalls geschlossen,
sie funktionierten auch nicht länger als meine.

Ob sie über einem offenen AQ länger funktionieren weiss ich nicht ...

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Freddy » 05 Oct 2016 18:21
Moin Wolfgang,
das ist erstmal mein kleinstes Problem.
Ich würde alles eh noch mal einwickeln in einer durchsichtigen Plastik Folie womit es sicher wasserdicht ist.
Mir geht's jetzt ums Licht, ob das so in Ordnung wäre. :P




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby Matz » 05 Oct 2016 18:48
Hallo Freddy :-),
leicht schummrig wird's schon werden :roll: .
Was soll man denn dazu sagen: "leicht schummrig" ist ja nun eine ganz individuelle, vom Auge und dem Geschmack des Betrachters abhängige Angabe; ob dir das reicht (und deinen Channas), oder ob dir das schon zuviel ist (was ich bezweifle), kannst du nur rausfinden, in dem du die paar Kröten investierst und es ausprobierst.
Hast ja 5 m zur Hand, die du nach und nach verkürzen kannst bis zum Grad der gewünschten "Schummrigkeit".
Ich würde dann lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen, was gescheites kaufen, was sich dimmen lässt und dann dadurch später evtl. auch mal für andere Settings nutzbar ist.
Aber das musst du wissen.
Bis bald,
:bier:
Edit: für die meisten deiner ausgesuchten Pflanzen könnte es reichen, n.m.n. allerdings nur knapp. Hauptsächlich weiter unten könnte es schon grenzwertig dunkel sein, je nach dem, was durch weiter oben befindliche Blätter noch anbgeschattet wird.
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby omega » 06 Oct 2016 00:16
Hi,

Freddy wrote:Von diesen würde ich ca. 3,4meter von davon verbraten. Wären dann ca 4000lumen über dem Becken.

rechne mal mit nur 1000lm. LED mit 6000lm bei 24W gibt es nicht.
Dort sind 1500lm bei 24W angegeben: http://www.lightingever.de/led-licht-band-5m-12v-300-3528-ww.html
Außerdem 12V statt 24V und damit schon lange nicht mehr auf dem Stand der Technik.

Der Strip dort hätte bei 24W 2600lm: http://www.leds.de/LED-Leisten-Module/Flexible-LED-Leisten/SlimFlex-Professional-LED-Leiste-240-LEDs-2m-24V-warmweiss.html
Aber ups, der Strip ist 48x teurer als der auf eBay. Woher das wohl kommen mag?

Nun meine Frage. Hättet ihr eine billigere Variante? :D

Noch billiger? Geht doch gar nicht mehr. Bei solchen Strips handelt es sich nicht um günstig sondern nur um billigen Ramsch.

Oder einen anderen Vorschlag?

Wenn's schummrig werden soll, reicht eine Leuchtstoffröhre. Eine Osram LUMILUX HE 21 W/830 z.B. macht 2100lm.
Die wird Dir durch die Feuchtigkeit nicht weggammeln wie LED-Strips.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Wassersuddler » 06 Oct 2016 07:33
Ha billiger geht immer !!!
http://www.ebay.de/itm/40-50CM-LED-Rohren-Aquarium-Beleuchtung-Wasserdicht-Leuchtstoffrohre-Licht-Fisch-/322266590211?var=&hash=item4b0895ec03:m:mkDfG0m1krapyXNcj-uoViQ

Und EXTRA fürs Aquarium :bier:
Natürlich ob hell genug also mehrere nötig
VDE ?
Langlebig ?

Habe mal einfach so eine X-belibigen Stripe genommen also was die Anbieter unter der jeweiligen Lichtfarbe erwähnen, schaurig und zur Helligkeit...

Zumindest eine Aussage zur Farbtemperatur, schau mal da (Du willst echt nur warmweiß??? )
db/lightcalculator/colortemperature?kelvin=6500

Controller wäre mehr um Effekte zu erzeugen oder Farben zu ändern, die angegebene Version wäre aber warmweiß
Dimmfunktion kann imho nicht zeitgesteuert werden
Wassersuddler
Posts: 18
Joined: 25 Oct 2015 10:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Freddy » 06 Oct 2016 08:15
Moin,
also, wenn ich da Geld hätte, könnte ich mir einfach auch ne easy LED holen.
Hab ich aber nicht ;)

das ist ein Juwel Becken, hab zwar da noch den leuchtbalken wollte den aber nicht benutzen.

Ich sag mal so 40€ wäre meine schmerzgrenze für alles drum und dran was Licht angeht.
Ich kenne mich da überhaupt nicht aus, deshalb bräuchte ich eben da Hilfe.

Was die Farbtemperatur angeht.. Haste recht, 4000k würden denke ich dafür reichen.

Vielleicht kann mir einer ja noch unter die Arme greifen :)

Liebe Grüße
Freddy


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby steppy » 06 Oct 2016 08:26
Hallo Frank,
Markus hat dir doch schon den Tip gegeben ein Leuchtstoffröhre zu nutzen. Der Vorteil von LEDs ist die Effizienz. Da die bei den billigst-Stripes nicht gegeben ist kannst du in deinem Fall und bei deinem Budget wirklich besser eine Leuchtstoffröhre nehmen.

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby Freddy » 06 Oct 2016 09:42
Moin,
ja Problem ist nur die Installierung, der Leuchtstoffröhre.
Ich habe den t5 Balken, ohne Röhren drinnen wo ich eigentlich über die Halterung nur die alu Profile legen wollte.
Ich wüsste jetzt nicht wie ich die Röhre befestigen sollte. Es ist dann ja auch so, dass eine Röhre nur den vorderen oder hinteren Bereich erreicht, da der Balken eine licht Barriere wäre

Liebe Grüße
Frederik


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby Wassersuddler » 06 Oct 2016 10:04
Hallo, ich würde da auch eher zur vorhandenen Leuchtstoffröhre tendieren.
Wegen den Problemen mach doch bitte mal ein Bild.

Was hast Du denn für Vorkenntnisse bzw Material und Werkzeug.

Habe selbst mal mit Alu-Profil vom Baumarkt und 'n Sparpack LED's vom Ami-Auktionshaus was selbstgebaut.
Netzteil war dann ein Altes Lap-Top Powersupply, natürlich mit Kentnissen und Geschick drangegangen.

LED's waren 350mA Typen in kalt - und warmweiß gemischt.
Strom abhängig von der Erwärmung eingetellt, ja bei dem Kühlkörper ist man schnell an der Temperaturgrenze . Mit der LED-Version bräuchst Du aber schon 4 "Balken"

Wasserdicht wäre das dann auch (noch) nicht.

Gruß Günther
Wassersuddler
Posts: 18
Joined: 25 Oct 2015 10:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Freddy » 06 Oct 2016 15:50
Moin, also. Ein paar Bilder sind geschossen.
[IMG]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161006/cac4c1feabe7ae0790a37edb9bdc6bd3.jpg[/IMG][IMG]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161006/2ffb3a05f2da43d5635ac1824d87d02c.jpg[/IMG][IMG]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161006/3cd071c080ab4bde31c6cde0afcf7385.jpg[/IMG][IMG]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161006/fb5bf7f30ad8c5cd1dc5446d5254ddea.jpg[/IMG]



Ich hoffe man erkennt was, denn es ist nur Handy Qualität.
Kann man erkennen, dass der mittlere Teil vom Balken etwas tiefer Sitz.
So würde, wenn die Röhre vorne sitzt nur der vordere Teil des Beckens beleuchtet werden. Genau so andersherum wenn sie hinten sitzt.
2. Problem ist, dass ich eine Röhre allein nicht anschließen kann (schon ausprobiert)

Hier habe ich noch ein Foto von meiner LED Leiste die mein Bruder mir aus Resten gebastelt hatte.
Wasserfest, indem ich einfach tesa drum gewickelt habe.
Nicht schön, aber sie tut was sie soll.
[IMG]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161006/8970b7587d02a78198ad0aa8ef33f512.jpg[/IMG]
[IMG]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20161006/6ca38762bc7068bf7995ea9d3068943c.jpg[/IMG]

Nun, ich hätte einmal jetzt gern was stromsparenderes, und von der lockt Stärke her. Nicht so stark wie 2x 36W, aber eben auch stärker als im Schwarzwasser Becken das ihr gerade gesehen habt.
Hatte eben an 4 Reihen der LED stripes gedacht. 2 vorne 2 hinten jeweils in einem aluprofil und dann auch wieder mit tesa abgeklebt. Nur ordentlicher :D

Liebe Grüße
Freddy
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby Biotoecus » 06 Oct 2016 16:57
Moin,

ein andere Vorschlag:
1 x Alu-Profil

1 x Netzteil

1 x Osram LED-Streifen

1 x Klebepad

Profil kürzen.
LED Streifen in sechs Teile teilen.
LEDs aufkleben mit Klebepad.
Mit Kabel verlöten und Netzteil anschliessen.

Für runde 55,-Taler hat man was solides.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Freddy » 06 Oct 2016 17:05
Moin,
Danke dir. Beim aluprofil kann ich doch auch noch sparen, und so ein U förmigen nehmen.
Kanns ja auch wieder mit tesa abkleben :D
Denn dann könnte ich für vorne und hinten jeweils einen Streifen nehmen, oder?

Liebe Grüße
Frederik


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby Freddy » 06 Oct 2016 18:24
Hallo nochmal,
was für ein Netzteil bräuchte ich, wenn ich 2 der LED streifen nehme?

Ich denke einer ist ein bisschen wenig.

liebe Grüße und schönen Abend
Freddy


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Posts: 325
Joined: 19 Sep 2013 11:18
Location: Bremen
Feedback: 11 (92%)
Postby Biotoecus » 06 Oct 2016 18:46
Moin,
welche LED Streifen willst Du denn nun auf welches Profil montieren das Du meinst zwei Streifen zu benötigen?
Btw: Die Duris auf nen U-Profil kleben ist deren sicherer Tod.
Und auf Tesa-Film kann man prima Daten speichern aber als Wasserschutz taugt das Zeug genau 15s.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
21 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
54L Becken Beleuchten
by Roland » 30 Jun 2010 21:17
6 1890 by Leetah View the latest post
13 Sep 2010 12:03
36cm Becken dimmbar beleuchten
by ezfox » 21 Feb 2012 21:31
4 579 by Zeltinger70 View the latest post
22 Feb 2012 22:16
80cm Becken mit JBL Sondermaß (75cm)beleuchten - EVG???
by Boiled_Frog » 30 Dec 2009 16:14
15 2637 by nik View the latest post
15 Aug 2010 07:34
5m LED stripe mit FB für 19.95 €
by Aquaponica » 10 Jul 2013 08:53
0 461 by Aquaponica View the latest post
10 Jul 2013 08:53
LED Stripe mit 18 Lm/Watt
Attachment(s) by Münchner89 » 01 Jun 2013 23:38
68 3300 by robat1 View the latest post
24 Jun 2013 10:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests