Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon hoeffel-t » 01 Dez 2017 20:06
Hi,

ich habe diesen Sommer eine emerse Pflanze aus einem Waldteich gezogen und diese mit nach Hause genommen.
Vor ein paar Wochen habe ich daraus ein Wabi-Kusa gemacht und nun entwickelt die Pflanze wunderbaren, submersen Wuchs.

Weiß wer, um welche Art es sich bei der linken Pflanze handelt?


Danke im Voraus
Viele Grüße
Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 362
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 01 Dez 2017 21:06
Hallo, Myriophyllum verticillatum?
https://www.google.de/search?q=myriophyllum+verticillatum&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj77oShzunXAhWBDOwKHQTzAA4Q_AUICigB&biw=1231&bih=587

Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3625
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 31 (100%)
Beitragvon chrisu » 02 Dez 2017 08:22
Hallo,

also Myriophyllum verticillatum färbt sich in meinem Teich niemals rot.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1981
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 02 Dez 2017 09:14
Hallo, im Teich nicht, aber wenn man emerse Pflanzen ins Aquarium bringt, sind sie am Anfang rot/bräunlich.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3625
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 31 (100%)
Beitragvon DJNoob » 02 Dez 2017 13:09
Hi, Myriophyllum cf. aquaticum "Roraima" ?

Dateianhänge

Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1865
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (99%)
Beitragvon Plantamaniac » 02 Dez 2017 13:48
Oder schnödes Brasiliense
Myriophyllum aquaticum ("Normalform")


Was in einem Teich warscheinlicher wäre?
Das treibt auch rötlich raus, und wird dann ehr grün.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3625
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 31 (100%)
Beitragvon Sumpfheini » 04 Dez 2017 15:44
Hallo,
ich stimme Monika zu, "normales" M. aquaticum. Neophyt, und ist auf der Unionsliste der invasiven Arten: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/artenschutz/invasive-arten/unionsliste.html
@Tobias, den Fund am besten bei der Unteren Naturschutzbehörde melden. Das Myriophyllum aquaticum sollte aus dem Waldteich möglichst vollständig rausgeholt werden.

Gruß
Heiko
Benutzeravatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Beiträge: 5185
Registriert: 04 Sep 2007 09:20
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 06 Dez 2017 17:25
Hi Allen und Heiko,

Danke für Eure Bestimmung. Ich habe den Fund beim Nabu gemeldet.
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank und Viele Grüße
Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 362
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Maikan » 12 Jan 2018 19:20
na da bin ich ja mal gespannt was die sagen werden ;) :bier:
Benutzeravatar
Maikan
Beiträge: 19
Registriert: 06 Sep 2017 23:01
Bewertungen: 0 (0%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Moos vom Teich
von Bakak » 05 Jun 2012 07:30
18 994 von Mathias Neuester Beitrag
15 Nov 2013 17:52
Was ist das für Pflanze
von Marmax » 23 Dez 2008 15:16
5 811 von Sumpfheini Neuester Beitrag
25 Dez 2008 18:09
Welche Pflanze ist das und was hat sie ?
von Daniel » 31 Mai 2007 15:42
7 1019 von Daniel Neuester Beitrag
01 Jun 2007 14:13
Welche Pflanze bin ich ?
von Asterix » 16 Jan 2008 17:21
9 1388 von Asterix Neuester Beitrag
16 Jan 2008 19:52
Pflanze ist mir unbekannt
von Gustav Vasa » 21 Mär 2008 17:24
16 1543 von Gustav Vasa Neuester Beitrag
22 Mär 2008 19:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste