Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Blauauge » 01 Sep 2013 20:36
Hallo zusammen,
heute habe ich auf einer Börse 2 Töpfe mit Moos gekauft, die nicht weiter bezeichnet waren. Das es unterschiedliche Arten sind, konnte man nicht sehen. Bei diesem hier, bin ich überfragt, kann nichts finden. Habt ihr einen Tip?
Liebe Grüße
Dörte
Blauauge
Posts: 79
Joined: 30 May 2013 09:52
Feedback: 6 (100%)
Postby Sumpfheini » 01 Sep 2013 20:57
Hallo Dörte,
das zählt nach meinem Eindruck zur Gattung Vesicularia - mehr kann ich nicht sagen. Es gibt in der Aquaristik so einen Wust an großtenteils unbestimmten, einander ähnelnden Moosen vom "Javamoostyp" - meistens Taxiphyllum und Vesicularia -, dass auch nach guten Fotos eine exakte Bestimmung in den meisten Fällen einfach nicht möglich ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Blauauge » 04 Sep 2013 09:29
Hat noch jemand eine Idee?
Liebe Grüße
Dörte
Blauauge
Posts: 79
Joined: 30 May 2013 09:52
Feedback: 6 (100%)
Postby MasterChief » 04 Sep 2013 11:01
Hallo,
ja es sieht sehr nach einem Vesicularia aus. Ich denke daß ist die Art die oftmals als "falsches Weepingmoos" im Umlauf ist. Es wächst je nach Bedingungen sehr unterschiedlich (abhängig von Licht, Strömung etc.) und kann diese dünnen, fadenartige Triebe wie auf dem Foto behalten, es kann aber auch sehr breit und dicht wachsen (sieht dann aus wie ein Riesen-Christmasmoos).

vG

René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby Blauauge » 04 Sep 2013 14:36
ok, danke euch.

Ich habe von beiden "Sorten" ein paar Stengel per Saugnapf in mein großes Becken gepoppt. Mal sehen, wie es sich entwickelt.

@René
die eine Portion IST dicht und "riesig". In der anderen war einiges an toten Pflanzenmaterial. So scheint es, daß es das gleiche Moos ist, hatte dann wohl weniger Licht.

Ich hätte nicht gedacht, daß de Unterschied so frappierend sein kann. Bei Bedarf, hänge ich gerne ein Bild von der anderen Portion rein, aber ich denke, daß ihr recht habt, denn es kam vom selben Anbieter.
Liebe Grüße
Dörte
Blauauge
Posts: 79
Joined: 30 May 2013 09:52
Feedback: 6 (100%)
Postby MasterChief » 06 Sep 2013 19:11
Hallo,
Bilder bzw. Updates bezgl. dem Wuchs sind doch immer klasse :)
Gerade wenn man dabei die unterschiedlichen Wuchsformen vom Moos deutlich machen kann.

vG

René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Ist das Moos?
Attachment(s) by Believer » 02 Oct 2011 12:15
12 836 by Believer View the latest post
04 Oct 2011 09:26
Moos
Attachment(s) by disco-d » 11 Jan 2013 11:18
7 631 by disco-d View the latest post
13 Jan 2013 18:53
Was ist das für ein Moos?
Attachment(s) by Gast » 19 May 2015 14:52
2 497 by Gast View the latest post
20 May 2015 14:02
3 Moos sorten
by neop13 » 20 Sep 2007 16:33
3 1158 by Goborg View the latest post
20 Sep 2007 22:34
Moos Bestimmung
by Zeltinger70 » 13 Jan 2008 19:26
6 1421 by Zeltinger70 View the latest post
19 Jan 2008 11:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests