Post Reply
62 posts • Page 1 of 5
Postby Alex82 » 26 Jul 2012 10:39
Hallo Zusammen!

Ich starte ein neues Layout in meinem 90x50x50cm Becken!

Vor 14 Tagen war ich wieder mal im Wald mit dem Hund spatzieren und fand in einem kleinen,
steil abfallenden Bächlein schöne ausgeschwämmte Wurzelteile.
Natürlich gleich eingepackt und 2 Wochen in die Regentonne zum auswässern.

Vorgestern hatte ich dann entlich etwas Zeit zum Layoutbasteln.

Das hier kam dabei raus:

18132

18131

18130

18129

Die Steine hatte ich noch im Keller liegen.

Über die Bepflanzung hab ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht.

Hier mal ein kleiner Auszug:

- Eleocharis acicularis
- Eleocharis pusilla
- Glossostigma elantinoides
- Hemianthus cuba
- Mini Christmas Moos
- Fissidens fontanus(bin ich noch auf der Suche, wenn jemand etwas abzugeben hat bitte PN)
- anubias nana bonsai
- Hemianthus micranthemoides
- Rotala colorata
- Crypto wendtii brown
- crypto wendtii tropica
- crypto lucens
- microsorum trident
- microsorum needle leaf
- bolbitis heudelotti

Über erste Anregungen und konstruktive Kritik würde ich mich freuen!!!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Tim Smdhf » 26 Jul 2012 11:01
Hey Alex,

sieht interessant aus!

Was hast du mit den ganzen alten Tieren und Pflanzen jetzt gemacht?
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Alex82 » 26 Jul 2012 11:20
Hey Tim!

Danke! :D :wink:

Pflanzen werden zum Teil wieder verwendet und die Tier habe ich teilweise an die Zoohandlung meines
Vertrauen zurück gegeben. Der Rest wird wieder eingesetzt!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Tim Smdhf » 26 Jul 2012 11:25
Hey,

wie planst du denn die Bepflanzung der Wurzeln?
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Alex82 » 26 Jul 2012 11:38
Hey Tim!

Das ist eine etwas knifflige Sache da es auf keinen Fall zu grob werden soll.
Ich möchte aber auf Farne nicht verzichten.
Für die gebogene Wurzel ist ein Mix aus Mini Christmas Moos, Bolbitis und Anubias bonsai geplant.
Der Bolbitis wird aber sehr kurz gehalten, ich möchte versuchen immer nur die frischen Blätter dran zu
lassen, sobald sie zu groß werden, werden sie abgeschnitten.
Der Pflegeaufwand ist dann etwas höher aber das nehme ich gerne in kauf.
Sollte es nicht funktionieren mit dem Farn muss ich mir etwas anderes überlegen.

Bei den beiden Wurzeln außen, bin ich mir noch etwas unklar.
Rechts in der Ausbuchtung der Wurzel würde ich es mit Trident probieren wenn das zu massiv ist,
dann "short narrow leaf", ebenso auf der linken Wurzel. Zudem noch mit etwas Moos bepflanzen.
Aber alles eher zurückhaltend um die schöne Struktur des Holzes nicht zu zerstören.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby X-treme » 26 Jul 2012 12:00
Hallo Alex ,

gefällt mir richtig gut bin mal gespannt was daraus wird :thumbs:

Mfg Sascha R.
Mfg Sascha Rashid
User avatar
X-treme
Posts: 142
Joined: 03 Apr 2012 06:22
Feedback: 2 (100%)
Postby Alex82 » 26 Jul 2012 12:34
Hallo Sascha!

Freut mich, vielen Dank!

Bin auch gespannt wies wird! :D
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby disco-d » 26 Jul 2012 14:16
Hey Alex,
ich fiebere auch mit :thumbs: Möchtest Du durch die Bepflanzung die mittlere Wurzel weiter betonen oder optisch kaschieren?? Ich fände beides interessant?

LG
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Mr.Do » 26 Jul 2012 14:33
Super, ist echt mal was ganz anderes. Bin auf die Bepflanzung gespannt. Wichtig dabei ist, dass nicht zuviel von den Wurzeln verdeckt wird
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Arami Gurami » 26 Jul 2012 16:13
Hey Alex,
tolle, dramatische Wurzeln und detailreicher Steinaufbau :thumbs: . Man könnte die Dramatik noch mehr verstärken, indem man ein Dreieckslayout(nach rechts abfallend) verwenden würde mMn. Da, wie ich momentan finde, so die rechte Seite (bzw. rechte Wurzel) etwas schwächer wirkt und nicht ganz zum Rest paßt.
Außerdem finde ich es schade, daß man den tollen kleinen Bogen der linken Wurzel nicht wahrnimmt. Wenn du die Wurzel so umsetzt, daß man auch drunter durchgucken kann, hättest du ein schönes komplementäres Stück zur "Mainwurzel".

Just my 2 cents, du machst das schon :smile: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Alex82 » 26 Jul 2012 18:31
Hi Lutz!

disco-d wrote:Hey Alex,
ich fiebere auch mit :thumbs: Möchtest Du durch die Bepflanzung die mittlere Wurzel weiter betonen oder optisch kaschieren?? Ich fände beides interessant?

LG
Lutz



Darüber hab ich noch gar nicht so nachgedacht!
Ich weiß zwar schon wie ich sie bepflanzen will aber nicht ob ich damit kaschiere oder betone!
Mir ist auf jeden Fall wichtig, die Details möglichst aufrecht zu erhalten bzw. durch die Pflanzen noch zu unterstützen auf keinen Fall möchte ich viel verdecken.
Ich hoffe ichs habs verständlich erklärt :bonk:

Hallo Jens!

Mr.Do wrote:Super, ist echt mal was ganz anderes. Bin auf die Bepflanzung gespannt. Wichtig dabei ist, dass nicht zuviel von den Wurzeln verdeckt wird



Dank dir, freut mich!
Ja, wie schon erwähnt, sehe ich wie du,auf jeden Fall die Details nicht zu verdecken!

Hi Aram!

Arami Gurami wrote:Hey Alex,
tolle, dramatische Wurzeln und detailreicher Steinaufbau :thumbs: . Man könnte die Dramatik noch mehr verstärken, indem man ein Dreieckslayout(nach rechts abfallend) verwenden würde mMn. Da, wie ich momentan finde, so die rechte Seite (bzw. rechte Wurzel) etwas schwächer wirkt und nicht ganz zum Rest paßt.
Außerdem finde ich es schade, daß man den tollen kleinen Bogen der linken Wurzel nicht wahrnimmt. Wenn du die Wurzel so umsetzt, daß man auch drunter durchgucken kann, hättest du ein schönes komplementäres Stück zur "Mainwurzel".

Just my 2 cents, du machst das schon :smile: .


:tnx:
Hab den Stein bei der linke Wurzel schon verschoben, jetzt kann man gut durchsehen. Direkt dahinter soll Hemianthus cuba hin, ich glaub das verstärkt es dann noch!
Das mit dem Dreieck und der rechten Seite hab ich noch nicht ganz raus! :bonk:
Meinst du, die rechte Wurzel noch tiefer setzen oder eventuell etwas kürzen um ein optisches Dreieck von links nach rechts zu erzeugen?
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Arami Gurami » 26 Jul 2012 20:11
Hi Alex,
sorry, das war wohl nicht verständlich ausgedrückt. Genau, ich meinte ein Dreieck abfallend von links nach rechts. Wenn du dich darauf einlassen willst, hier mein Vorschlag:
-es geht um eine diagonale Linie von hinten links nach rechts mittig vorne.
- die linke Wurzel so drehen (gefühlte 100° nach rechts), daß der kleine Stumpf bei 1 steht und der große bei 2(siehe Bild).
-die mittlere Wurzel etwas nach rechts versetzen.
-das dünne Ende der mittleren Wurzel zeigt dann auf den rechten Soilhügel.
-die rechte Wurzel rausnehmen oder ggf. noch auf der linken Seite verbauen :pfeifen: .
Anbei eine kleine Zeichnung. Bitte nicht falsch verstehen, so würde ich es machen, ist nur ein Vorschlag!

Auf dem kleinen rechten Soilhügel könnte man dann solitär z.B. was hübsches,kleines Rotes hinsetzen, quasi der Goldtopf am Ende des Regenbogens :glaskugel: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby UnKreativ_ » 26 Jul 2012 21:17
Hallo,
also erstmal muss ich sagen das deine wurzeln ein sehr großes Potential haben!! :gdance: :grow:
Ich bin sehr gespannt wie das Becken aussehen wird wenn es fertig ist :bier:

Ich muss persönlich sagen das ich Arams Vorschlag besser finde. Momentan ist es mir ein wenig zu symmetrisch ^^
Du hast ja bestimmt noch ein wenig Zeit bevor du das Becken flutest. Also Probier doch ein wenig aus :D

MfG
Mehmet :D

P.s Ich finde es echt Klasse das sich hier User immer wieder Zeit nehmen und ein kleines Verbesserung Bild oder ähnlicheres designen :thumbs: :thumbs: :bier:
"Aufklärung ist die Maxime, selber zu denken." (Immanuel Kant)
Viele Grüße
Mehmet.
UnKreativ_
Posts: 528
Joined: 15 Jan 2012 12:04
Location: Berlin
Feedback: 49 (100%)
Postby Jessi » 26 Jul 2012 21:59
Hi,
das Hardscape gefällt mir auch richtig gut !!! Wenn dann noch ein wenig Anstieg nach hinten dazu kommt... Bin gespannt darauf, wie es bepflanzt aussieht.Schön, wenn man solche schönen Wurzeln quasi vor der Haustür findet :)

LG Jessi :grow:
User avatar
Jessi
Posts: 223
Joined: 25 Feb 2011 10:40
Feedback: 50 (100%)
Postby Alex82 » 27 Jul 2012 19:58
Hallo Aram!

Arami Gurami wrote:Hi Alex,
sorry, das war wohl nicht verständlich ausgedrückt. Genau, ich meinte ein Dreieck abfallend von links nach rechts. Wenn du dich darauf einlassen willst, hier mein Vorschlag:
-es geht um eine diagonale Linie von hinten links nach rechts mittig vorne.
- die linke Wurzel so drehen (gefühlte 100° nach rechts), daß der kleine Stumpf bei 1 steht und der große bei 2(siehe Bild).
-die mittlere Wurzel etwas nach rechts versetzen.
-das dünne Ende der mittleren Wurzel zeigt dann auf den rechten Soilhügel.
-die rechte Wurzel rausnehmen oder ggf. noch auf der linken Seite verbauen :pfeifen: .
Anbei eine kleine Zeichnung. Bitte nicht falsch verstehen, so würde ich es machen, ist nur ein Vorschlag!
Auf dem kleinen rechten Soilhügel könnte man dann solitär z.B. was hübsches,kleines Rotes hinsetzen, quasi der Goldtopf am Ende des Regenbogens :glaskugel: .



Vielen Dank für deinen Vorschlag! :thumbs: :bier:
Jetzt hab ich verstanden.
Ich hab gleich mal versucht das grob umzusetzen!
Wirklich grob, hab hier keine Steine zurecht geschoben oder Soil geebnet!

ICh finds nicht Schlecht, hat auf jeden Fall was aber so richtig das Gelbe vom Ei ist auch noch nicht!
Es ist einfach verdammt schwiérig die gebogene Wurzel optisch natürlich in ein Layout zu integrieren.
Für Version 1 bin ich 2 Abende vorm Becken gestanden und hab zurecht geschoben.

Hier kannst dirs mal ansehen.
Was meinst du?

18162

Hi Mehmet!

UnKreativ_ wrote:Hallo,
also erstmal muss ich sagen das deine wurzeln ein sehr großes Potential haben!! :gdance: :grow:
Ich bin sehr gespannt wie das Becken aussehen wird wenn es fertig ist :bier:

Ich muss persönlich sagen das ich Arams Vorschlag besser finde. Momentan ist es mir ein wenig zu symmetrisch ^^
Du hast ja bestimmt noch ein wenig Zeit bevor du das Becken flutest. Also Probier doch ein wenig aus :D

MfG
Mehmet :D

P.s Ich finde es echt Klasse das sich hier User immer wieder Zeit nehmen und ein kleines Verbesserung Bild oder ähnlicheres designen :thumbs: :thumbs: :bier:


Vielen Dank!
Ja die Wurzel sind schon echt Spitze ich bin auch sehr glücklich über den Fund! :D
Am Bild oben kannst du Arams vorschlag sehen! Finds auch schon nicht Schlecht aber noch nicht die Endversion!
Morgen oder übermorgen möchte ich bepflanzen.

Hi Jessy!

Jessi wrote:Hi,
das Hardscape gefällt mir auch richtig gut !!! Wenn dann noch ein wenig Anstieg nach hinten dazu kommt... Bin gespannt darauf, wie es bepflanzt aussieht.Schön, wenn man solche schönen Wurzeln quasi vor der Haustür findet :)

Vielen Dank, freut mich wenn es dir gefällt! :bier:
Ich denke der Anstieg wird nicht mehr sehr viel stärker der ist schon von vorne 3cm auf hinten knapp 20cm

LG Jessi :grow:
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
62 posts • Page 1 of 5
Related topics Replies Views Last post
Take your time
Attachment(s) by alex1978 » 08 Feb 2017 22:25
27 2460 by Kalle View the latest post
03 Apr 2017 23:40
Beyond Time - 30l Nano
by MarcelD » 28 Sep 2009 20:34
18 3051 by MarcelD View the latest post
22 Oct 2009 09:56
First time - 60l Becken
Attachment(s) by Svenne_LE » 15 Jan 2012 19:56
12 1547 by Svenne_LE View the latest post
12 Jul 2012 19:16
Long Time ago!
Attachment(s) by schmidtchen82 » 12 May 2012 13:29
38 3739 by schmidtchen82 View the latest post
06 Jan 2013 13:29
300l - The Longest Time
Attachment(s) by MarcelD » 23 Jun 2011 19:28
131 15987 by Alex82 View the latest post
06 Feb 2012 22:26

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests