Antworten
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Nolfravel » 20 Dez 2016 11:55
Hallo liebes Forum,

Hier einmal kurz zur Vorgeschichte des Beckens. Wie so oft hab ich schon seitdem ich 12 oder 13 bin Aquarien am laufen. Zeitweise mal drei Stück gleichzeitig bis hin zu 450 Litern. Alle Aquarien liefen jedoch ohne jegliche Düngung, ohne Kenntnis der Wasserwerte und eigentlich auch so ziemlich ohne Plan. Mit dem Auszug aus dem elterlichen Zuhause gab es für kurze Zeit kein Aquarium mehr, jedoch hat mich das Interesse nie losgelassen. Irgendwann war ich dann im Zoohandel und hab mir dann relativ spontan den Scapers Tank in 35L gekauft. Dieser läuft seit April, eine Vorstellung wird es dazu auch noch geben, da ich aber gerade leichte Probleme mit Fadenalgen habe wird das noch etwas dauern bis ich das Becken vorzeigbar finde. Jedenfalls war dies das erste Becken mit hohem gestalterischem Anspruch, Kenntnis über Wasserwerte und Düngung und natürlich auch über die Bewohner, Bienengarnelen und Taiwaner, aber das ist ja auch schon wieder eine Welt für sich. :D Seitdem vergeht jedenfalls beinahe kein Tag ohne dass ich irgendetwas über Scapen oder Garnelen lese.
Jedenfalls war mir dann ein Becken nicht genug und so kam vor einiger Zeit ein 45p zu mir. Dieses Mal alles sehr sorgsam zusammengesucht und da mein Scapers Tank eher eine Pflanzenbombe ist liegt der Fokus beim 45p auf dem Hardscape. Hier einmal ein paar Eckdaten:

Becken: ADA 45P
Beleuchtung: Chihihos Serie A 451
Bodengrund: JBL Shrimpsoil
Filter: Eheim Classic 150/2211
Hardscape: Drachenstein

Angedachte Bepflanzung: HCC, MMC, zwei Bucaphalandras und irgendwas grösseres für den Hintergrund.
Zukünftige Bewohner: Taiwan-Bee Zwergarnelen

Noch bin ich mir unschlüssig ob Dry-Start oder nicht, mal schauen wie sich das entwickelt. Anlaufen soll das Ganze Anfang Januar.


Hiermal ein mehr oder weniger gutes Bild vom bisherigen Layout. Hintergrundfolie sowie Glasware einfach hinzudenken. :lol:

Da ich bisher kaum Erfahrung mit Hardscape im Aquarium habe würde ich mich wirlich außerordentlich über Lob, aber auch vor allem über Kritik und Verbesserungsvorschläge oder Anregungen freuen.

Mit bestem Gruß,
Jan Peter

Dateianhänge

Zuletzt geändert von Nolfravel am 20 Dez 2016 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Matz » 20 Dez 2016 12:08
Hi Jan-Peter :-),
Bild vergessen :wink: ?
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2447
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 20 Dez 2016 12:09
Kurzer Kampf mit der Technik den ich dann aber gewinnen konnte. :D :lol:
Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 21 Dez 2016 18:35
Möchte niemand seinen Senf dazu geben? :( :bier:
Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon mchen » 21 Dez 2016 20:20
Hallo Jan Peter,

nicht so ungeduldig, die sitzen alle vorm AQ und nicht vorm Rechner :pfeifen:

Bin zwar nicht so der Scaper, aber ich gebe mal mein Senf dazu :cool:
Die Steine gefallen mir ganz gut, was sind das für welche?
Jetzt das aber, irgendwie solltest du noch mal an der Anordnung der Steine arbeiten. Es kann aber auch am Winkel des Fotos liegen.
Vielleicht könntest du noch den Soli nach hinten höher anziehen lassen.

Wie gesagt, dass sind Ansichten ohne das ich mich selber an eins gewagt habe :pfeifen:
Gruß
Uwe

http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/m-ein-grunes-becken-t42806.html oder
green basin
Benutzeravatar
mchen
Beiträge: 72
Registriert: 28 Jul 2016 18:28
Wohnort: Im Münsterland
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Alfisti » 22 Dez 2016 09:23
Ich würde den Soil hinten noch eine ganze Ecke höher ziehen.
Die Steine finde ich sehr schön, aber irgendwie stört mich der große spitze auf der rechten Seite hinten. Vielleicht sieht es anders aus, wenn der Soil hinten höher wäre. Das ergibt sicherlich noch ein ganz anderes Bild.
Viele Grüße

Thomas
Benutzeravatar
Alfisti
Beiträge: 32
Registriert: 21 Sep 2016 13:49
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 27 Dez 2016 18:15
Hallo :smile:
Besten Dank für die Rückmeldung. Hab jetzt nochmal den Soil hinten erhöht und es schaut tatsächlich besser aus. Vielen Dank dafür! Ein neues Foto gibt es wenn ich ganz zufrieden bin. :smile:
Bin jetzt gerade dabei mir die restlichen Kleinigkeiten zu bestellen, dabei stellt sich mir noch eine Frage zu der ich keine ausreichende Antwort finden konnte.

Was wäre die sinnvollste Art und Weise Co2 einzubringen? Könnte ja einfach einen normalen Diffusor nehmen, da ich aber ja über einen Außenfilter filtere hab ich ja auch sämtliche Möglichkeiten, was haltet ihr in der Beckengröße für optimal?

Lieben Gruß und hoffentlich noch ein paar erholsame Tage,

Jan Peter
Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 10 Jan 2017 13:09
Hallo liebe Flowgrow-Gemeinde,
Hatte jetzt mal ausreichend Zeit mich um die vollständige Einrichtung zu kümmern. Der große spitze Stein war für mich einfach zu anders als die restlichen Steine, daher hat er für mich irgendwie nicht mehr richtig ins Layout gepasst.
Hab das ganze dann mehrmals komplett neu gestaltet bis ich letztendlich zufrieden war.
Bepflanzt ist es jetzt folgendermaßen:
HCC im Vordergrund
Bucephalandra sp. Lamandau Green auf der linken "Insel"
Rotala sp. Bonsai im Hintergrund
Hygrophilia Pinnatifida als Aufsitzer
MMC als Aufsitzer

Bin ein wenig gespannt auf die Pflanzen. Wollte dabei mal vieles ausprobieren, mal schauen wie die Hygrophilia wirken wird wenn sie normal gewachsen ist.Noch stört mich die Größe des MMCs, so war es aber am einfachsten es am Hardscape zu fixieren. Werde warten bis sich das schön festgewachsen hat und dann ordentlich beschneiden, damit dann die Proportionen zum Rest stimmen.
Noch ist das ganze nicht glasklar, denke mal das wird am Drachenstein liegen. Ich hoffe mal, dass sich das mit der Zeit von selbst erledigt.
Kritik, Lob und sonstige Anmerkungen sind gerne erwünscht. :smile:

Beste Grüße,
Jan Peter

Dateianhänge

Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Alfisti » 10 Jan 2017 14:36
Das du den großen, spitzen Stein entfernt hast finde ich gut. Irgendwie passte der nicht.
Jetzt gefällt es mir sehr gut. Bin gespannt wie es sich entwickelt.
Viele Grüße

Thomas
Benutzeravatar
Alfisti
Beiträge: 32
Registriert: 21 Sep 2016 13:49
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 22 Jan 2017 14:59
Hallo,
Hier dann mal ein schnelles Update mit einem (leider nur) schnellem Handyfoto.
Gedüngt wird mit NPK und Fe+Makro Dünger, jedoch nur etwa die halbe Dosierung und alles sehr nach Gefühl. Wasserwerte gemessen hab ich bisher noch nicht. Bin allerdings ziemlich überrascht wie gut das Becken bisher funktioniert. Die Pflanzen fangen langsam an zu wachsen, ich kann bisher aber absolut keinen Anflug von irgendwelchen Algen beobachten. Eigentlich rechne ich täglich damit, aber momentan ist das Becken beinahe klinisch "sauber". Mir beinahe zu sauber, aber das wird sich bestimmt noch entwickeln. :lol:
Was ich ebenso ganz interessant finde, dass ich momentan nur wöchentlich 40-50% Wasser wechsele. Eigentlich werden bei Soil am Anfang immer extreme Wasserwechselorgien empfohlen, bisher kann ich aber absolut keine Nachteile feststellen. Mitte nächster Woche ziehen dann die ersten Schnecken ein, in der Hoffnung dass die meine Pflanzen nicht ausgraben. Wenn die noch nicht ausreichend festgewachsen sind müssen die Schnecken nochmal übergangsweise in mein anderes Becken, aber da gehe ich momentan noch nicht von aus. Bin soweit ganz zufrieden, das einzige was mich stört sind die Drachensteine, welche ich scheinbar nicht gründlich genug geputzt habe, weswegen immer wieder kleine Schwebeteile aufgewirbelt werden. Aber ich denke auch das wird sich mit der Zeit geben, spätestens wenn sich das HCC ausgebreitet hat. :D

Beste Grüße und einen schönen Sonntag,
Jan Peter

Dateianhänge

Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 28 Jan 2017 21:16
Und mal wieder ein schnelles Update. :-)
Heute läuft das Becken seit genau 3 Wochen, immernoch keine Algen, wenn man von zwei minimalen grünen Punkten auf der Frontscheibe abssieht. :lol:
Es sind mittlerweile vier Geweihschnecken eingezogen, aber ich mache mir etwas Sorgen um die, da das Becken immernoch vollkommen Aufwuchsfrei aussieht. Ich denke mal die werden doch nochmal einige Zeit in meinem anderen Becken leben müssen bis in diesem genug Aufwuchs vorhanden sind.
Im Becken an sich hat sich nicht so super viel verändert, im rechten hinteren Bereich sind jetzt noch ein paar Stängel Rotala H'ra dazugekommen, da mich diese Rotala Art sowieso schon länger reizt und ich denke dass es ganz gut passen könnte. Ansonsten hab ich die schwarze Hintergrundfolie mal gegen Milchglasfolie getauscht, gefällt mir bisher ganz gut.
Da innerhalb der nächsten zwei Wochen eigentlich die ersten Caridina einziehen sollen hab ich dann heute mal die Wasserwerte komplett durchgetestet, jedenfalls mit dem was mir an Tests derzeit zur Verfügung steht:
Nitrat: 25mg
Phosphat: 1mg (hab ich gestern aber auch erst auf Stoß gedüngt, daher ist es ganz okay, möchte Phosphat sonst niedriger fahren)
Eisen: 0,1mg
Nitrit, Ammoniak/Ammonium: nicht nachweisbar
KH: 0
GH: 6
PH: Irgendwas zwischen 5 und 5,5, eher 5,5 :eek:

Soweit bin ich mit den Werten mehr als zufrieden, dafür dass ich von Anfang an nur nach Gefühl gedüngt habe schaut's meiner Meinung nach ziemlich gut aus. Das einzige was mich ziemlich stutzig macht ist der sehr niedrige PH-Wert. Gibt es jemanden der dazu was sagen kann? Das Soil den PH-Wert senkt ist ja klar, aber 5,5 ist ja schon sehr niedrig.
Und ich hätte gerne irgendwie mehr "Aufwuchs", ich mache mir ja schon Sorgen um die Schnecken, das wird ja mit Garnelen nicht unbedingt besser. Der Filter ist bis auf zwei grobe Schaumstoffmatten leer, also daran kann es ja nicht liegen.
Rat, Lob und Kritik oder auch nur irgendeine Meinung sind herzlich willkommen. :bier:

Besten Gruß
Jan Peter

Dateianhänge

Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon Nolfravel » 02 Mai 2017 13:22
Hallo liebe Flowgrow-Gemeinde,
nach sehr langer Zeit gibt es hier mal wieder ein Update. Mittlerweile sind einige Blue-Bolts eingezogen, der erste Nachwuchs ist auch schon da und eine Eiertante gibt es momentan auch. Ich war den ganzen März Praktikumsbedingt leider kaum bis gar nicht zuhause, daher gab es auch kaum Pflege für das Aquarium. Den Garnelen hat das, wie erwartet, nicht beeinflusst. Im Allgemeinen gab es dann aber wohl aufgrund fehlender Düngung ziemlich dolle Grünalgen an den Scheiben und Steinen. (Daher auch der furchtbare Scheibenmagnet, den ich auf dem Foto irgendwie übersehen hab :lol: ). Die sind aber mittlerweile wieder auf dem Rückzug, wenn auch langsam. Die Pflanzen wachsen zu meiner absoluten Zufriedenheit und ich muss schon ordentlich schneiden. Vor zwei Wochen hat's leider den Impeller meines Eheims zerlegt, was sich in sehr viel Lärm bemerkbar machte. (Was im Schlafzimmer auch richtig super ist. :down: ). Der örtliche Laden hatte aber Ersatz da und jetzt läuft es wieder problemlos.
Alles in allem bin ich zufrieden, aber ich glaube mir gefallen Holz-Layouts dann doch besser. Das war aber ja auch der Grund für das Becken, einfach mal zu testen was mir besser gefällt. :smile:
Kritik und Anregungen sind nach wie vor gerne gesehen. :bier:

Beste Grüße,
Jan Peter

Dateianhänge

Benutzeravatar
Nolfravel
Beiträge: 98
Registriert: 15 Jun 2016 15:00
Bewertungen: 9 (100%)
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Pflanzenaquarium die zweite
von Pretty-cherry » 01 Feb 2008 22:46
3 1001 von Pretty-cherry Neuester Beitrag
16 Feb 2008 19:37
"Fabuloso" - Klappe die zweite
von Chillkroete » 05 Dez 2016 19:55
3 615 von Chillkroete Neuester Beitrag
07 Dez 2016 09:41
My first scape
Dateianhang von Mirelle » 23 Mai 2013 18:26
5 657 von Mirelle Neuester Beitrag
09 Jun 2013 22:33
Scape it... 3rd try
von ChrisEs » 05 Nov 2015 19:59
8 832 von Stefan3021 Neuester Beitrag
29 Nov 2015 20:02
12er Scape
von illu » 22 Okt 2008 20:10
8 1385 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
25 Okt 2008 13:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste