#1

Post Reply
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Benjo » 13 Feb 2015 21:32
Hallo,

nach einer kleinen Pause habe ich auch endlich wieder Zeit und Platz mich diesem schönen Hobby zu widmen.
Lo gehts mit dem kleinest meiner Becken. Die Technik ist aufs nötigste reduziert: 10W Led und ein leerer Innenfilter, mehr wird es nicht werden. Gedüngt wird über das Wechselwasser. Das Becken ist 35x30x30cm.

Das Becken läuft jetzt ca. 2 Monate, seit einem Monat wird es 6h am Tag beleuchtet. Das viele Holz hat am Anfang das Wasser ziemlich eingefärbt, hat aber mittlerweile nachgelassen. Es riecht aber immer noch stark nach Baumharz.

Bei den Pflanzen bin ich mir nicht sicher, eine Nadelsimse würde gut passen, ein bisschen Moos schwimmt mittlerweile schon rum. Ohne Co2 und dem bisschen Licht wird es auch ziemlich schwierig etwas passendes zu finden...

So sieht es momentan aus

26954

Ein paar Kleinigkeiten werden noch geändert fürs Erste bin ich aber zufrieden.
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Benjo » 14 Mär 2015 09:22
Hallo,

weiter geht's, ein paar Pflanzen haben ihren Platz gefunden und wachsen auch schon schön langsam.

27383

Jetzt heiß es warten, auf jeden Fall ist das nichts für Ungeduldige
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon NicoHB » 14 Mär 2015 23:13
Hallo Bernhard

Das Layout gefällt mir wirklich 1A.

ABER

Die Pflanzen sind viel zu groß, perspektive wirst du so leider nicht haben.
Es gibt soviel kleine Pflanzen, magst das ganze nicht nochmal überdenken?
Das kann was ganz tolles werden, mit den richtigen Pflanzen.

Mfg Nico
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
Benutzeravatar
NicoHB
Beiträge: 1005
Registriert: 20 Feb 2010 00:04
Wohnort: Bremen
Bewertungen: 61 (97%)
Beitragvon Benjo » 15 Mär 2015 10:06
Hallo Nico,

danke für deine Meinung und super wenn es dir gefällt. Mit den Pflanzen hast du sicher recht, da werde ich auch noch ein wenig experimentieren.
Die Lilaeopsis im Vordergrund welche momentan noch viel zu hoch ist, wird aber unter meinen Bedingungen nur mehr halb so groß, die Blattbreite sollte auch noch um einiges schmäler werden, wenn nicht fliegt sie wieder raus.

Würdest du die Nadelsimse auch rausnehmen?

Prinzipiell wollte ich mal schaun was alles ohne Co2 und mit dem bisschen Licht wächst und mich dann entscheiden was ich behalte.
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Benjo » 23 Mär 2015 07:53
Hallo,

es wächst.... ein kleiner Anflug von Fadenalgen wurde mit H2O2 behandelt. Die Scheiben bleiben relativ sauber, es bildet sich nur ein minimaler Belag.
Die emersen Blätter der lilaeopsis habe ich entfernt, das schaut zur Zeit ein wenig bescheiden aus

27443
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kalle » 23 Mär 2015 13:36
Hallo Bernhard,

mir gefällt das Scape auch sehr gut. :thumbs: :thumbs: :thumbs:
Bin gespannt, wie sich das mit der Lilaeopsis entwickelt. Die oberste Wurzel finde ich noch etwas sehr massig, aber wenn die mehr bewachsen ist, wird es bestimmt noch besser.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1368
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Benjo » 23 Mär 2015 21:39
Hallo Kalle,
mit der Wurzel hast du recht, da hab ich auch schon drüber nachgedacht, eventuell werde ich da ein Stück wegsägen, oder ich kann sie ein wenig in den Hügel drücken. Ich warte aber noch ein bisschen bis es schön verwachsen ist.
Die Lilaeopsis treibt zur Zeit sehr schmale aber lange Blätter ein bisschen zu lange...
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Benjo » 01 Mai 2015 21:54
Hallo,

ich finde es entwickelt sich ganz gut. Der Pflegeaufwand ist gleich Null, einmal die Woche WW und das war's. Genau das richtige fürs Büro :smile:
Die Scheiben bleiben Großteils sauber, aber einige kleine Flächen werden immer wieder leicht grün, keine Ahnung wie ich das wegbekommen soll...
Hier das aktuelle Bild dazu

27670
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Benjo » 22 Nov 2015 21:35
Hallo,

ich melde mich auch wieder mal. Das Beck läuft erstaunlich gut. Momentan machen sich ein paar Bartalgen breit, die sollte ich aber bald wieder in den Griff bekommen. Bis auf Wasser wechseln hab ich keinen Aufwand, Pflanzen scheiden musste ich auch noch nicht :smile:

29430

Ich überlege gerade was ich im Vordergrund pflanzen könnte. Eventuell pflanze ich die Utricalaria neu, die wird nicht so hoch. Mal schaun....
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kalle » 23 Nov 2015 00:20
Hallo Bernhardt,

macht sich sehr gut, finde ich. Das obere Stück wirkt auf mich nicht mehr zu groß und der Lilaeopsis scheints auch zu gefallen. Das Becken schein nicht mehr sehr weit vom idealen Punkt.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1368
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Benjo » 23 Nov 2015 07:26
Morgen,

vielen Dank Kalle, beim Vordergrund ist der ideale Zeitpunkt schon vorbei, den werde ich wie schon gesagt neu machen. Das ist momentan eine Mischung aus Lilaeopsis, Utricularia G. und Nadelsimse. Das ist ein bisschen zu viel. Eigentlich dache ich mir das die Utricularia ohne Co2 sowieso nicht wächst, da hab ich mich getäuscht :smile:
Liebe Grüße

Bernhard
Benjo
Beiträge: 205
Registriert: 26 Aug 2007 20:07
Wohnort: Oberösterreich
Bewertungen: 0 (0%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste