Post Reply
27 posts • Page 1 of 2
Postby ChrisLukhaup » 23 Feb 2011 20:40
Hallo Leute,wenn ihr die Möglichkeit hättet ein Becken mit euren Wunschmaßen bauen zu lassen..wie würde das auschauen ??
Welche Maße wären cool ?

60 Liter
80 Liter
100 Liter
200 Liter


Cheers
Chris
ChrisLukhaup
Posts: 76
Joined: 23 Feb 2010 19:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Henrik » 23 Feb 2011 20:45
hallo,

100 x 100 x100cm :-)

du schreibst was von maßen, zählst aber volumen-angaben auf... :-D

lg
henrik
lg
henrik
www.ferienwohnung-mehrhoog.de
Henrik
Posts: 205
Joined: 05 Dec 2010 15:07
Location: Dortmund
Feedback: 13 (100%)
Postby 2taktschrauber » 23 Feb 2011 20:56
meine lieblings maße wären,

40x40x10 BxLxH
2taktschrauber
Posts: 119
Joined: 21 Nov 2010 18:14
Feedback: 7 (100%)
Postby Vlad » 23 Feb 2011 21:17
Hi,
60x40x30-süß und 60x40x40-salzig sind Top
80x50x40
100x60x40 perfekt
120x70x50 schon versaut gut
200x80x50-60. 200ter Becken sollten verboten^^ Gänsehaut

Alle meine wunsch-Masse fürs Aquascaping sind natürlich Grundfläche mal Höhe. Fürs Salzwasser sind die schon fast zu niedrig.

MfG
Vladi
Last edited by Vlad on 23 Feb 2011 21:27, edited 1 time in total.
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Julia » 23 Feb 2011 21:26
60x40x35 wüde ich nehmen :).
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
User avatar
Julia
Posts: 755
Joined: 29 Nov 2009 13:27
Location: Würzburg
Feedback: 44 (100%)
Postby Alex82 » 23 Feb 2011 21:32
Hey Chris,

90x50x50
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby ChrisLukhaup » 23 Feb 2011 22:01
;-)..na ja..aus dem volumen kann man ja dann maße machen..ich meinte das auch nur so ungefähr
Es gibt ja standardmaße in den zooläden. ich würde gerne die alten maße über bord werfen und einige neue maße im zuge des aquascapings in die aquaristik einführen.
hab's ja in letzter zeit des öfteren betont...wäre super wenn ihr das unterstützt und mir ein paar vorschläge liefert so das wir mal sehen können was gewünscht ist
ChrisLukhaup
Posts: 76
Joined: 23 Feb 2010 19:11
Feedback: 0 (0%)
Postby knispel » 23 Feb 2011 22:06
Moin,

für mich muss sich ein Becken primär gut beleuchten lassen. Solange die LED-Technik noch mehr oder minder unerschwinglich ist, sind wir an die von den großen Herstellern (Osram, Philips und co.) angebotenen Leuchtstoffröhren gebunden, denn ich sehe nicht ein, für "spezielle" Aquaristikröhren mit Sondermaßen den zehnfachen Preis zu bezahlen.
- Mit 14/24 Watt Röhren lässt sich also ein 60 cm breites Becken gut und effektiv ausleuchten.
- Mit 21/39 Watt Röhren ein 90cm Tank
- Mit 28/54 Watt Röhren ein 120cm Tank
- Mit 35/80 Watt Röhren ein 150cm Tank

Daraus ergeben sich für mich folgende Wunschmaße: (L*B*H)
- 60*45*40 mit 2x24 + 2x14 Watt
- 90*45*45 mit 2x39 + 2x21 Watt
- 120*60*50 mit 2x54 + 4x28 Watt
- 150*60*50 mit 2x80 + 4x35 Watt

Jeweils mit guten (breiten)Einzelreflektoren sollten sich in diesen Becken alle Pflanzen ohne zu viel Arbeit vermehren lassen.
Mehr als 60 cm Tiefe wären schon recht schlecht erreichbar und mehr als 50cm Höhe brauchen zu viel Licht.

MfG Jan :bier:
Mfg Jan
Hat wer meine Signatur gesehen?
User avatar
knispel
Posts: 190
Joined: 16 Dec 2008 14:21
Location: Schneverdingen
Feedback: 19 (100%)
Postby uwe schidrowski » 23 Feb 2011 22:17
Ich persöhnlich finde Tiefenwirkung zwar toll, Tiefe aber noch toller..
Vor langer Zeit habe ich von 100x70x40 oder ähnlichen Maßen geträumt,da ist halt wirklich viel Raum für Gestaltung..
Damals hatte ich "zum Glück" kein Geld für eine Verwirklichung und heute ist es dann doch eher die Nano-Schiene die mich bewegt.
Aber so ganz bekomme ich die Idee nicht aus meinem Kopf :bonk:
Gruß, Karl
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
User avatar
uwe schidrowski
Posts: 343
Joined: 14 Feb 2011 12:06
Feedback: 32 (100%)
Postby Jurijs J. » 23 Feb 2011 23:52
Was ich einmal machen will ist ein 40x25x40 also ein abgeflachter 40er Würfel, am besten mitten im Raum stehend 8)
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby nik » 24 Feb 2011 08:49
Hallo Chris,

dass ich auf eine ordentliche Beleuchtung achte, wird nicht verwundern. Entsprechend sieht das Glas dann aus.
Also war das dann z.B. ein 120x50x50 mit 4x54W(dimmbar), wäre mir heute zu groß.
Das nächste wird ein 90x45x45 mit 4x39W(dim), darauf freue ich mich schon sehr.
Die große Überraschung war das für letzteres Becken lediglich als Technik- und sonstwas -versuchsträger dienende 60x35x35 mit 2x24W. Das hat sich sich als ein großartiges Aquarium herausgestellt! Mehr brauche ich im Grunde nicht. Das 90x45x45 ist es deshalb geworden, weil ich ein entsprechendes Sideboard im WZ stehen habe. Das passte wie A.... auf Eimer.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7314
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Mamichrissi » 24 Feb 2011 09:04
Hallo zusammen,

also wenn ich schon sagen darf, was meine traummaße für mein perfektes Becken wären, dann muss ich sagen LxBxH 300x100x80cm. Natürlich mit der entsprechenden Beleuchtung und ecc., Dimmnung ist selbstverständlich. :D

Natürlich würden dann Altum Skalare und Rotkopfsalmler zum Besatz zählen. :D :roll: :wink: :engel: 8)

Aber im Grunde würde ich jedem Raten, überlege was du draus machen wilst und passe das Becken an. :D

Lg Chrissi

PS: ich kann nunmal mit kleinen Becken nichts anfangen - mich fasziniert das Große! :D
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby Matz » 24 Feb 2011 09:20
Moin, moin Chris :D ,
meine Traummaße sind 120 x 60 x 50 mit entweder 4 x 54W oder, wie Jan schon geschrieben hat, 2 x 54W + 4 x 28W.
Vorzugsweise die Beleuchtung als Selbstbau, da die käuflichen meist entweder zu teuer sind :x oder zu schmal in der Bauweise :roll: , um gute Reflektoren integrieren zu können.
Einen schönen Tag wünsch' ich noch,
bis denn,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby prinzessinlillyfisch » 24 Feb 2011 10:05
also ich mag ja schon die nano würfel am liebsten, rein optisch.

wenn ich könnte wie ich wollte würde ich ein 5oèr würfel machen mit einem 5oèr unterschrank...

bin mit der etwas schlankeren version meines unterschranks nicht so sehr zufrieden. habe das becken ja aber erst seit 3 wochen und nun bleibt es erstmal stehen...nächstes jahr kommt aber sicher ein neuer würfel...wenn ich mal jemanden finde, der einen passenden unterschrank bauen kann.

also dann nächstes jahr 50x50x50

:wink:
beste Grüsse

Anja


Image
User avatar
prinzessinlillyfisch
Posts: 242
Joined: 20 Feb 2011 19:03
Location: Saarland
Feedback: 11 (100%)
Postby Silvio » 24 Feb 2011 10:52
Momentan hätte ich Platz für 60x45x45 und 350x30x30 ... mein Kontostand meint erstmal das 60er und dann schau mer mal-dann seh mer schoa :lol:
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
27 posts • Page 1 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests