Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby steffdeangry » 24 Mar 2011 16:26
Hallo Leute,

mich fasziniert folgendes Scapes von Pavel Bautin:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... sgbng-GeCg

Aber wer kann mir sagen was das für geniale Stämme sind bzw. welches Holz man nehmen kann? Habt Ihr eine Antwort für mich? Suche schon seit Wochen aber in finde nix.

Vielen Dank für eure Hilfe

Stefan
steffdeangry
Posts: 41
Joined: 09 Feb 2010 13:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Tim Smdhf » 24 Mar 2011 17:20
Hey,

Vlad hat in Hannover viel mit Pavel geredet und der hat gesagt, dass er ganz einfach Nadelholzstämme genommen hat.

Ich würde sie zumindest imprägnieren, damit sich ncihts unerwünscht ins Wasser löst!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby steffdeangry » 24 Mar 2011 17:23
Vielen Dank für deine Antwort. Du hast mir sehr weitergeholfen:-)

Steff
steffdeangry
Posts: 41
Joined: 09 Feb 2010 13:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Vlad » 24 Mar 2011 18:21
Heyhou,
es war ein totes/trockenes Nadelholz ausm Wald wie Tim schon geschrieben hat.
Alles auf eine Platte geschraubt und nicht weiter behandelt.

MfG
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Silvio » 24 Mar 2011 18:58
Super Layout - das hat was 8)
Nadelholz? Naja wenn es ein paar Tannine abgibt spart man sich Desinfektionsarbeiten :pfeifen: - mehr sollte da eigentlich kaum passieren
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby condor » 24 Mar 2011 22:11
Hallo Stefan,

hier noch ein Link wo denke ich das original Holz zu sehen ist.

http://nataboa.blogspot.com/2010_10_01_archive.html

Gruß Daniel
condor
Posts: 5
Joined: 21 Sep 2009 10:05
Feedback: 0 (0%)
Postby dima » 24 Mar 2011 23:18
Hey,
in einem Interview http://nataboa.blogspot.com/2010_10_01_archive.html(link von weiter oben) erzählt Pavel, dass ihm die Idee bei einer Busfahrt in den Sinn kam. Er hatte eine Skizze auf einen Blatt Papier skizziert. Dann hat er von gefällten, toten Fichten Stämme und Äste abgesägt und nur mit heißem Wasser überbrüht- ohne weitere Behandlung kamen die ins Aquarium.... Bodengrund: Amazonia II. WW: ph=6, NO3=0,5 , kH=2-3

Es sollten die groben Eckdaten sein ;)
MfG
Dima
User avatar
dima
Posts: 158
Joined: 09 Apr 2010 12:43
Location: Leipzig
Feedback: 2 (100%)
Postby steffdeangry » 14 May 2011 09:41
Hi Leute,

danke nochmal für eure zahlreichen antworten. Habe jetzt das Fichtenholz soweit zusammen. Momentan wässert es noch in der Regentonne. Wenn ich dann meine Pflanzen zusammen habe wird das Becken umgestaltet und dann folgen natürlich auch Bilder.

Eine Frage habe ich aber noch: Das Holz richt stark nach Harz. Ist das schädlich für meine Bewohner? Habe 10 CPO´s Amanos und Boraras brigittae...


Danke für eure Hilfe und ein schönes WE.

Stefan
steffdeangry
Posts: 41
Joined: 09 Feb 2010 13:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Arami Gurami » 14 May 2011 11:31
hi stefan,
wenn das holz zu frisch und noch stark ausharzt, dann würde ich es nicht verwenden, da ätherische öle freigesetzt werden und die schleimhaut der fische angreifen können.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby steffdeangry » 14 May 2011 15:12
Eigentlich ist das Holz schon ca. 2 Jahre alt. Es harzt auch nicht mehr wirklich aber riecht halt sehr stark danach. Des weiteren stehe ich vor einem anderen Problem. Die Hölzer haben einen sehr starken Auftrieb so das ich diese nicht so einfach in den Kies stecken kann. Was würdet Ihr da machen???

Danke Stefan
steffdeangry
Posts: 41
Joined: 09 Feb 2010 13:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Zeltinger70 » 14 May 2011 23:17
Hallo Stefan,

überwache bitte peinlichst den Nitritwert.
Ich habe bereits zwei mal schlechte Erfahrungen mit Nadelholz gemacht.

Seltsam war im Wasser wo ich es wässerte war kein Nitrit nachweisbar.
Im AQ stieg NO2 innerhalb eines Tages rapide an.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2129
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Vlad » 15 May 2011 11:44
steffdeangry wrote:Des weiteren stehe ich vor einem anderen Problem. Die Hölzer haben einen sehr starken Auftrieb so das ich diese nicht so einfach in den Kies stecken kann. Was würdet Ihr da machen???


Vlad wrote:...
Alles auf eine Platte geschraubt...


MfG
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Holz
by Blubb » 15 Dec 2011 21:57
1 526 by tempezt View the latest post
16 Dec 2011 10:47
Holz auskochen
by Natural » 21 Sep 2013 02:52
2 563 by mat.ze View the latest post
23 Sep 2013 20:01
Holz aus der umgebung... was beachten?
by Henning » 28 Sep 2008 11:24
7 1930 by Axiss View the latest post
31 Jul 2012 22:27
Efeu-Holz als Wurzel
Attachment(s) by sylt » 28 May 2010 20:58
4 1540 by gartentiger View the latest post
30 May 2010 00:22
Suche ein bestimmtes Holz...
Attachment(s) by FloM » 09 Nov 2013 22:56
8 618 by FloM View the latest post
11 Nov 2013 00:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests