Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby crowdsurfer » 04 Sep 2010 15:07
Hi,
ich wollte mich mal im "Aquascaping" versuchen.
Ich versuche mich eigentlich in der Zucht von Garnelen. Die halte ich in meist kargen Becken (Wurzel + Moos, etwas Sand als Bodengrund und vielleicht eine schnellwachsende Pflanze die an der Oberfläche schwimmt). Das ist mir aber zu langweilig. Deshalb ist meine Idee das ich ein Becken zur Bienengarnelenzucht (Red und Black Bees K8 - K10) mal etwas schöner gestalten will. Aquascaping im einfachsten Stil (wahrscheinlich ohne CO2-Anlage, aber mit hoffentlich ausreichend Licht).
Eingelesen habe ich mich hier im Forum bereits aber ich habe leider immer noch ein paar Fragen:
1. Hauptfrage:
Ich will als Bodengrund Akadama nehmen. Mit Bodenfilter (über Luftheber betrieben) + Rucksackfilter.
Ist das beim Aquascaping überhaupt möglich? Viel Filterfläche holt ja schließlich auch alle wichtigen Nährstoffe schnell aus dem Wasser (was aber sehr wichtig für die Garnelenhaltung ist).
2. Hauptfrage:
Ich habe mir ein Becken 100*40*40 geholt. Unten unter dem Bodenfilter habe ich 5cm dick groben Filterschaum gelegt (zur besseren Filterung). Darüber die Bodenfilterplatten + Akadama [an der dünnsten Stelle (Vordergrund) mind. 7cm (für die Filterwirkung)]. Wenn ich also ca. 12-15cm alleine an Bodenhöhe hab (darauf also noch eine Wasserschicht von ca. 28cm bis zur Beleuchtung.
Reichen da 2*36 Watt Beleuchtung aus für das Kubaperlkraut? Ich habe 3*36Watt über 2 56L Becken gehabt und da ist das Kraut schön gekrochen.
3. Hauptfrage:
Ich habe mir im Einzelhandel und aus einigen meiner Becken einige Pflanzen geholt.
Könnte ich die wie auf der Zeichnung beschrieben einpflanzen oder wachsen da Pflanzen vor den anderen hoch bzw. sieht das dann alles nach Einheitsmatsch aus?! Vielleicht kann mir da jemand ein paar Tipps geben wie ich die Pflanzen am besten anordnen kann. Meine Hardscapes (Steine) sind leider max. 10cm hoch. Da muß ich eh gucken wie ich da am bestern anordne. Die Wurzeln sind rote Moorkienwurzeln die teilweise in den Bodengrund gesteckt werden sollen.
Das Becken sollte im Idealfall dann ähnlich diesem aussehen:
aquarium_becken.php?mode=view_vehicle&VID=3
Anbei die Liste meiner Pflanzen + der Planzeichnung:
1: Kuba-Perlkraut
2: Cryptocoryne wendttii green gecko
3: Cryptocoryne wendttii brown
4: Cryptocoryne undulatus
5: Anubias nana
6: Anubias barteri
7: Javafarn
8: Ecinodorus red Diamont (oder ähnliches)
9: Cabomba rot
10: Valisneria

Vielen Dank schon mal für eure Kommentare und Anregungen.
Grüße
Jan
P.S.
11 ist Weeping-Moos aufgebunden
crowdsurfer
Posts: 16
Joined: 30 Aug 2010 22:45
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Aquascape-Neuling mit vielen Fragen
Attachment(s) by huetter87 » 24 Oct 2011 18:56
20 1794 by Atreju View the latest post
02 Nov 2011 14:30
Erstes Aquascape - Einige Fragen
by Nyra » 31 Aug 2017 14:36
8 749 by Nyra View the latest post
14 Sep 2017 15:48
Einige Fragen zu Wurzeln in verbindung mit Sand.
by fliPm0e » 28 Jan 2009 18:38
4 1269 by Hardy View the latest post
29 Jan 2009 15:31
Iwagumi Hardscape eines Neulings, Fragen über Fragen
Attachment(s) by Eneas » 17 Sep 2014 17:04
4 877 by AQ Dave View the latest post
18 Sep 2014 20:22
Fragen über Fragen von einer Anfängerin!
by - Patricia - » 25 Feb 2008 22:48
28 2732 by Roger View the latest post
26 Mar 2008 02:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest