Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby joerg5324 » 23 Apr 2017 09:37
Hallo Welt,

ich könnte gerade einige hübsche Stücke "Rochlitzer Porphyr" bekommen und das wäre mal was Anderes als immer nur Granit, Basalt und Lava... Der örtliche Steinbruch veröffentlicht das Ergebnis seiner chemischen Analyse wie folgt: http://www.porphyr-rochlitz.de/downloads/kennwertevulkanis.pdf

Das sollte von den minimalen Schwermetalleinschlüssen auch für Garnelen kein Problem darstellen und das Wasser nicht aufhärten? (Ich bin kein Chemiker...) Porphyr ist im Verhältnis zu Basalt, Granit oder Gneis recht weich und ich hoffe auch auf eine mit Heimwerkertechnik machbare Bearbeitung durch bohren, brechen, kleben usw. Auf dem recht porösen, rauen Material sollten auch Aufsitzerpflanzen ähnlich wie auf Lava schön festwachsen können? Sonst irgend etwas, das gegen dieses Material sprechen würde?

VG Jörg
joerg5324
Posts: 152
Joined: 01 Jun 2013 17:46
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 23 Apr 2017 11:07
Hallo, habe schon Porphyr aus dem Sailaufer Hartsteinwerk verwendet, in Teich und Aquarien.
Dort gibt es immerwieder Kritik, wegen Arsen im Staub, Schotter und Kies, der für Spielplätze benutzt wird.
In einem Steinbruch, der Grube Willhelmine haben wir Jahre später eine Führung mitgemacht und dort wurde auch auf Mangan, Kupfer und Eisen hingewiesen, welches man dort unter Tage in Adern durchs Gestein ziehen sieht. Das hatte mich dann doch Nachdenklich gemacht, aber da hatte ich es ja schon benutzt...
War kein Problem, auch bei Hochzuchtgarnelen nicht. Wobei ich gerne und lange wässere, auskoche usw.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4183
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Wuestenrose » 23 Apr 2017 11:19
Mahlzeit…

Ich hab mal Aquarienwasser wegen des Verdachts eines Schwermetalleintrags durch einen flammhemmend behandelten Kabelkanal im Labor des Klärwerks meiner Stadt gegen eine Spende in die Kaffeekasse auf Schwermetalle untersuchen lassen, glücklicherweise mit negativem, also unbelastetem Ergebnis.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6589
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Plantamaniac » 23 Apr 2017 11:24
Was mich mal interessieren würde, wäre, ob meine neuen schwarzen Granitkiesel, vom letzten Sommer, die im Garten liegen, Eisen abgeben..die haben nämlich teilweise Rostflecken bekommen,
aber erst, als sie im Regen lagen :irre:
Muß man sich da Gedanken machen?
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4183
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Wuestenrose » 23 Apr 2017 11:28
Hallo Moni,

ich denke nicht. Das Eisen wird im Aquarium nahezu unmittelbar in schwer-/unlösliche Verbindungen überführt.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6589
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Plantamaniac » 23 Apr 2017 11:59
Ok, danke Robert :thumbs:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4183
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Hardscape
Attachment(s) by fishmac » 07 May 2011 11:53
4 1259 by fishmac View the latest post
08 May 2011 16:53
Hardscape
by AQUARISTIK-LS » 03 Aug 2016 07:21
3 613 by AQUARISTIK-LS View the latest post
03 Aug 2016 14:15
Hardscape Riff
by Ben » 10 Mar 2008 19:15
23 3129 by Ben View the latest post
14 Mar 2008 15:03
Hardscape: Steine
Attachment(s) by Tobias Coring » 14 Mar 2008 13:53
60 30351 by kapnobatai View the latest post
04 Oct 2018 21:09
Hardscape Steine
by Tobi_90 » 01 Feb 2009 15:28
4 1670 by Tobi_90 View the latest post
01 Feb 2009 16:54

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest