Post Reply
140 posts • Page 1 of 10
Postby troetti » 04 Dec 2012 21:22
Hallo zusammen,

wie ihr bestimmt bereits gemerkt habt, bin ich mit meiner Layoutgestaltung bisher recht unbeständig gewesen.
EIN Becken und DREI Layouts innerhalb eines Jahres.
Das Aquarium blieb das selbe, nur das Hardscape, die Technik und die Problemchen verändert sich. :wink:

Da ich in den letzten Wochen aber immer mehr Hardscape gefunden habe nach dem ich sehr lange gesucht habe, bin ich mir sicher, dass ich endlich MEIN Layout umsetzen konnte.

Und wie sagt man so schön?
"Der Weg ist das Ziel." :thumbs:

Der aktuelle Besatz:
12x Corydoras pygmaeus
10x Danio margaritatus
28x Boraras brigittae
14x Otocinclus hoppei
10x Caridina multidentata
1x Red-Bee
2 Paar Apistogramma Borellii

Pflanzenliste:
Blyxa japonica
Hygrophila polysperma 'Sunset
Hygrophila pinnatifida
Anubias barteri var. Nana
Staurogyne repens
Cryptocoryne beckettii ''petchii''
Cryptocoryne wendtii 'braun'
Microsorum pteropus 'Windeløv'
Cyperus helferi
Rotala rotundifolia
Fissidens fontanus
Bucephalandra cf. motleyana 'Melawi'
Elatine triandra

Hier nun das Ergebnis in Bildern...







... und als kleines Video.
Zur optimalen Videoansicht bitte auf das "vimeo-Logo" im Palyer klicken.


Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby nicolaybraetter » 04 Dec 2012 21:34
Hallöchen,

ich finds mal wieder absolut genial. Was für Holz hast du in dem Becken verwendet ???

Lg Nico
Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby aquapunk » 04 Dec 2012 21:52
Schick! Ich mag den verarbeiteten Kork da der Einsatz von Kork eher ungewöhnlich und vor allem schwierig ist wegen dem Auftrieb. Sieht dadurch aber eben richtig nach gefluteten Bäumen aus.
aquapunk
Posts: 688
Joined: 05 Nov 2012 15:42
Location: Wald-Michelbach
Feedback: 180 (100%)
Postby Sebi » 04 Dec 2012 23:05
Hi,
Also ich hätte ihm eher den Titel de Wow gegeben! :shock:
Nein im ernst echt, eine grandiose Arbeit! Einfach nur :thumbs:
Sehr stimmige Pflanzenwahl und schönes Hardscape!
Wie hast du denn die Korkäste beschwert? Die haben ja ordentlich Auftrieb.

Lg Sebi
Gruss Sebi
User avatar
Sebi
Posts: 231
Joined: 05 Feb 2010 13:56
Location: St. Gallen
Feedback: 0 (0%)
Postby troetti » 05 Dec 2012 08:57
Vielen Dank für das positive Feedback. :smile:

Die Äste sind auf Schieferplatten verschraubt und stehen daher bombenfest.
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby disco-d » 08 Dec 2012 10:13
Hallo Eddy,
ich schliesse mich gerne meinen Vorrednern an: Ein wirklich schönes Becken mit sehr gut arrangierte Pflanzen ... ich bin gespannt wie es aussieht, wenn die Pflanzen ein wenig mehr gewachsen sind. Die helle Rinde des Korks gibt dem Scape einen sehr interessanten, individuellen Charakter, und ich würde gerne mehr darüber erfahren, wie sich das Holz in Deinem Becken im Laufe der Zeit so "macht"?

Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby troetti » 08 Dec 2012 17:46
Hi Lutz,
freut mich, dass Dir das Layout gefällt.

Die hellen Bereiche am Holz sind Flechten, die sich aber bereits nach ein paar Tagen gelöst haben und dann im Becken als Bröckchen herumschwammen.

Bis jetzt hat sich das Holz noch nicht umgefärbt.
Ich habe aber heute beim WW festgestellt, dass das Wasser nicht so klar war wie bisher, sondern ganz leicht bräunlich.
Da ich mit den Ästen allerdings auch zum ersten mal Seemandelbaumblätter eingesetzt habe, weiß ich nicht, ob die Färbung durch das Holz oder von den Blättern stammt. :?

Ich habe gestern ein weiteres kleines Filmchen gebastelt, und werde es heute oder morgen noch posten. :smile:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby troetti » 08 Dec 2012 19:11
Hallo zusammen,

wie bereits angekündigt, das aktuelle Filmchen.
Das Hauptaugenmerk liegt bei den Borellii's. :smile:




Wie immer, für die hoher Auflösung einfach nur auf das "vimeo"-Logo klicken.
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Dieter » 08 Dec 2012 22:51
Hey Eddy,

das ist wirklich ein geiles Becken. Da schaut man nicht nur einmal drüber und sagt "wow" weil Dein Becken selektiv ist und viele Details und Nischen hat. Da entdeckt man immer wieder etwas Neues. Sehr schön zu sehen, dass sich nicht nur Deine Pflanzen sondern auch die Fische und Garnelen offensichtlich wohl fühlen. Eigentlich bin ich nicht so für einen so dunklen Hintergrund. Bei Deinem Becken gefällt mir das aber.

Einzig die Technik vorne rechts stört mich etwas. Den Filteransaugkorb samt Rohr und auch den Heizstab würde ich nach hinten rechts, dann verdeckt, positionieren.

Gruß
Dieter
User avatar
Dieter
Posts: 96
Joined: 13 Jan 2007 16:41
Location: Bonn
Feedback: 2 (100%)
Postby Jessi » 08 Dec 2012 23:24
Hi,

sehr, sehr schick! Gefällt mir! super Pflanzen und schöne Zusammenstellung !

Gruß Jessi
User avatar
Jessi
Posts: 223
Joined: 25 Feb 2011 10:40
Feedback: 50 (100%)
Postby troetti » 09 Dec 2012 12:56
Dieter wrote:Einzig die Technik vorne rechts stört mich etwas. Den Filteransaugkorb samt Rohr und auch den Heizstab würde ich nach hinten rechts, dann verdeckt, positionieren.

Hi Dieter,
freut mich sehr, dass es Dir gefällt.

Leider wird das mit der Technik nicht so klappen.
Ich hatte zu Beginn auch den Gedanken die Ansaug- und Heiztechnik hinten zu verstecken, jedoch ist der Bodenanstieg, der das Layout so interessant macht, zu stark.
In dieser Ecke sind es vom Boden bis zur Wasseroberfläche lediglich 25cm und der Heizstab ist ca. 40cm lang.



Ich habe hin und her überlegt, damit muss ich wohl leben.
Für Bilder oder Videos bliebe mir nur die Möglichkeit der Demontage.
Allerdings entstehen meine Aufnahmen meist "quick und dirty". :wink:

@Jessi: :tnx:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby derluebarser » 09 Dec 2012 21:42
....oder du baust den Hydor in deinen Filterkreislauf.....dann hätte sich der Heizstab erledigt. :wink:
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Lipfl » 10 Dec 2012 09:26
Hi Eddy,
sehr schickes Becken! Vorallem der Einsatz der Aufsitzerpflanzen auf den Ästen ist dir gut gelungen, schaut sehr natürlich aus.
Viel Spaß weiterhin mit dem Becken!
Beste Grüße
Philipp


Folge mir auf Flickr:
https://www.flickr.com/photos/philipptauchmann
User avatar
Lipfl
Posts: 443
Joined: 09 Nov 2010 03:38
Location: Markkleeberg
Feedback: 52 (100%)
Postby troetti » 12 Dec 2012 15:36
Ich habe heute den endgültigen Fischbesatz eingesetzt. :fish:
Zwölf adulte 'Rasbora Espei'. Tolle Fische!

Drei kleine Geweischnecken sind ebenfalls eingezogen.

Zwei aktuelle Bilder :foto:



Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby MarioL » 12 Dec 2012 20:13
Hallo Eddy,

finde auch dass sich das Becken sehr schön entwickelt und sehr stimmig und natürlich aussieht. Bloß die Technik, da muss doch was zu machen sein. Wie siehts mit http://www.aquasabi.de/Heizung/Hydor-Externer-Regelheizer-300-Watt-16-22-mm-Anschluss::353.html aus? Da wäre der schon mal raus. :gdance:

Gruß Mario
MarioL
Posts: 25
Joined: 09 Oct 2011 22:02
Location: Dresden
Feedback: 3 (100%)
140 posts • Page 1 of 10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests