Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby miri_93 » 03 May 2013 20:29
Hey,

da ich, wie manche evtl. schon mitbekommen haben einige Probleme mit meinen Wasserwerten im Aquarium hatte und nun auch noch die Abdeckung komplett kaputt gegangen ist habe ich mich nun doch entschlossen, mir für mein Zimmer einfach ein neues Aquarium zu kaufen.

Ich kenne noch nichts genaues, da ich das Becken mit Filter und Abdeckung und so weiter erst kaufen werde,
aber es werden minimum 120, lieber 200 l werden. (80-100 cm eben)

Ich bin nur gestalterisch eine absolute Niete und wollte euch nun um Rat fragen...

Ich hätte gerne eine Einrichtung mit einer großen Wurzel oder einem Stein mit "Durchgang" oder Löchern (wo bekommt man soetwas zu einem gerechtfertigen Preis her), einigen Pflanzen, aber trotzdem so, dass es nicht durcheinander aussieht. Und Mein Antennenwels (Dann evtl. 2) trotz Pflanzen genug Platz auf dem Boden haben.

Eine Art Moos- oder Grasschicht im vorderen Teil kann ich mir auch gut vorstellen..

Pflanzentechnisch habe ich mich auch nicht festgekegt, da ich keine Ahnung von diesen habe und so gut wie keine kenne.

Habt ihr Tipps für mich?

Bezüglich der Pflanzen habe ich ja noch Zeit, da das gesamte Becken erst einlaufen muss, aber Gedanken mache ich mir dennoch schon darüber.

Welchen Bodengrund würdet ihr mir empfehlen? habe bisher so eine Art gemischten Kies, der sieht aber "unsauber" aus und ödet mich inzwischen an. :D
miri_93
Posts: 31
Joined: 29 Apr 2013 15:13
Feedback: 2 (100%)
Postby miri_93 » 04 May 2013 07:29
Okey, da ich nicht verlangen kann, dass hier jeder sofort was reinschreibt ;) aber ich heute gerne das Becken schon mal kaufen würde, beantwortet mir bitte bitte folgende Fragen wenn ihr könnt:

Welcher Bodengrund ist denn am geeignetsten für "normale" Zierfische wie Guppys, Mollys, Neons, etc. (Am Boden momentan: 1 Antennenwels, 2 Schmerlen, evtl. bei größerem Becken und nach Beratung durch euch ;) auch noch Panzerwelse)
Kies?
Sand?
Quarz?


Und brauche ich unbedingt einen Nährboden? Ich habe mal gehört, dass man auf den verzichten kann?
miri_93
Posts: 31
Joined: 29 Apr 2013 15:13
Feedback: 2 (100%)
Postby miri_93 » 04 May 2013 08:55
Und hallo schon wieder...

Habe zwar noch kein Becken... Aber mal angenommen, ich hätte es, der Bodengrund wäre drin und das Wasser auch.
Wie lange muss man das ganze dann einlaufen lassen? soll ich von Anfang an Pflanzendünger dazutun? Macht keinen Sinn, wenn keine Pflanze da ist, die das ganze aufnehmen kann, oder?

Gibt es hier so einen Einstiegsleitfaden, den man sich mal durchlesen kann? Einfach was nacheinander getan werden muss damit das Projekt gut anlaufen kann?

Werde nachher mal die Angaben zum Becken und Filter machen, sobald ich etwas weiß.

Mein alter Filter (momentan im 80 x 35 x 40er Becken) ist angeblich auch noch für eine Nummer Größer geeignet, was bedeutet das? Wieviele Liter wären das dann?
Und kann das stimmen?

lg miri
miri_93
Posts: 31
Joined: 29 Apr 2013 15:13
Feedback: 2 (100%)
Postby Jokin » 04 May 2013 10:23
Hallo Miri,

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du mehr oder weniger gerade damit anfängst dich mit Aquaristik genauer auseinander zu setzen. Und ich gehe mal davon aus, dass du Aquascapen möchtest.

An deinen Posts glaube ich zu sehen, dass dir eine ganz wichtige Zutat für dieses Hobby fehlt: Geduld.
Da ich nicht wie ein Oberlehrer klingen möchte, gehe ich einfach mal von mir selbst aus:
Geduld fehlte mir anfangs auch. Ich wollte auch so ein tolles Becken als ich hier die Becken der Mitglieder gesehen habe. Jetzt die ernüchternde Nachricht für dich: Ich musste Geduld lernen und habe rund 2 Jahre gebraucht, bis ich ein Becken zu Stande bekommen habe, das für meinen Geschmack annähernd in die Kategorie eines vorzeigbaren Aquascapes gehört. Das geht sicher auch etwas schneller, je nach dem wie viel Zeit man investieren kann und will und welche Ansprüche man stellt. Sicher nicht schneller geht es (zusätzlich zu dem ganzen Wissen, das man sich erstmal aneignen muss), Erfahrung zu sammeln und ein Gefühl für das ganze Thema zu bekommen. Da hilft nur lesen und probieren. Um dir ein Gefühl zu geben wie schnell das geht: Ich würde mich da nach 4 Becken und 2,5 Jahren immer noch als Einsteiger betiteln was Erfahrung angeht. Aber lass dich davon nicht abbringen. Möchte nur sagen: Man bekommt nicht mal so hopplahopp ein Aquascape hingestellt und betrieben.

Nun meine persönliche Empfehlung für den Einstieg:
Lieber mit einem Nano als mit einem großen Becken starten, dafür aber gleich technisch und optisch "richtig". (Es sei denn geld spielt keine Rolle :D )
Das bedeutet in meinen Augen:
- D*nnerle Nano Cube zb 60er oder ein D*nnerle Scapers Tank (weil relativ günstig, formschön und gut ausgestattet)
- D*nnerle Nano Filter reicht aus
- Licht aufrüsten auf 0,5W/l bzw 30lm/l
- aktiven Bodengrund (aka "Soil") benutzen (Naturesoil, ADA Soil, Environment Soil ...)
- CO2 Düngung ist Pflicht
- mit großer Pflanzenmasse starten
- Vernünftigen Dünger wie zB AquaRebell verwenden
- hier und in anderen Aquascapingforen lesen, lesen, lesen. Zu allen Themen wie Düngung, Gestaltung, Pflanzenwahl, Besatz etc. gibt es mehr als genug Ressourcen. Hier ist auch wieder Geduld gefragt :)

Und nun noch buntgemischt zu deinen konkreten Fragen:
- Dem Besatz (Fisch und co.), der meist in Aquascapes eingesetzt wird, ist der Bodengrund egal (Meine Empfehlung steht ja oben)
-
Bezüglich der Pflanzen habe ich ja noch Zeit, da das gesamte Becken erst einlaufen muss, aber Gedanken mache ich mir dennoch schon darüber.
Das ist für ein Aquascape einfach nur falsch. Lies dich erstmal etwas ein.
- Nährboden: Damit habe ich persönlich schlechte Erfahrungen in Kombination mit Kies, speziell Deponit. Beim Einsatz von Soil wird dieser auch nicht benötigt.
- Einstiegsleitfaden zB von Oli Knott: klick

Eine Anmerkung noch, wegen einer Äußerung im anderen Thread:
Ich persönlich ziehe Empfehlungen aus Foren denen des "Zoofachhandels" vor (um es diplomatisch auszudrücken) ;)
Grüße
Jochen
--------------------------------------------
Oh, du kleine Welt im Wasserglas!
User avatar
Jokin
Posts: 157
Joined: 08 Oct 2011 14:53
Feedback: 8 (100%)
Postby miri_93 » 04 May 2013 14:08
Mal ne doofe Frage...

Was bedeutet Aquascaping eigentlich genau?

Ich möchte nur ein Aquarium, das optisch ansprechend ist, so traumhaft wie manche in dem Forum hier werd ich das auf die schnelle nicht hinbekommen, das ist mir klar. ;)
Gibt es ein Unterforum wo Leuten geholfen werden kann, die einfach ein "Normales" Aquarium mit Zierfischen haben wollen?

Ich hatte ja schon ein 80 x 35 x 40er Becken. Kleiner möchte ich nicht werden, allein schon, weil ich meine Fische da nicht umsiedeln könnte... Darum geht es mir ja.

Ich möchte es auch nicht von heute auf morgen alles perfekt haben, aber den Bodengrund sollte ich eben schon wissen.

Groß Aquascapen möchte ich eigentlich nicht direkt, dafür fehlt mir wie du schon erkannt hast einfach die Erfahrung. Aber es ist doch bestimmt möglich, ein Aquarium so zu halten, dass es gut läuft, oder?
Dass man dazu Zeit und Geduld braucht ist mir bewusst, aber irgendwann muss ich einmal anfangen. Und der Bodengrund gehört da nunmal an allererste stelle. ;)

Außerdem frag ich ja extra hier nach, weil ich eben den Angestellten im Zoofachhandel nicht alles glauben will. ;)

Deshalb warte ich auch mit dem kaufen eines Bodengrunds, bis ich Tipps oder Meinungen gehört habe. ;)

Wenn mein Thema im falschen Unterforum ist tut es mir leid... Kann es dann jemand verschieben? Ich hab nix zur "normalen" Aquaristik gefunden. ;)
Den Begriff Aquascaping kann ich mir zwar ableiten, bin mir aber ziemlich sicher, dass ich nicht so gezielt einsteigen möchte.

Da ihr euch aber eben mit Pflanzen gut auskennt hier wollte ich wissen, ob ihr mir einen Boden empfehlen könnt, in dem die Pflanzen besser halten, besser aussehen etc. Und vor allem, ob ihr mir Pflanzen empfehlen könnt.
Mehr wollte ich garnicht. ;) :)
miri_93
Posts: 31
Joined: 29 Apr 2013 15:13
Feedback: 2 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Aquarium einrichten
by mike672 » 10 May 2010 12:18
3 1811 by Joerg Brehm View the latest post
10 May 2010 19:41
Neues 570 Liter Aquarium einrichten.
by Bruzzzler » 15 May 2014 21:49
4 773 by seblubb View the latest post
16 May 2014 10:40
Brauche Hilfe und zwar dringend ...
by Cayenn » 24 Oct 2008 20:52
2 649 by Cayenn View the latest post
24 Oct 2008 20:59
neues Becken in Planung, brauche dringend Rat
Attachment(s) by prinzessinlillyfisch » 11 Mar 2011 10:01
4 821 by Simon View the latest post
12 Mar 2011 13:36
Ich brauche dringend Hilfe für mein Trigon 350
Attachment(s) by Stiffi » 07 May 2013 15:40
4 456 by Stiffi View the latest post
10 May 2013 12:04

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest