Antworten
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Kith » 14 Jan 2017 13:35
Hallo zusammen,

dieses doch sehr chaotisch eingerichtete Becken mit bestimmt 25 verschiedenen Pflanzenarten
welches eher einem Wildwuchs ähnelt würde ich gerne etwas struktuierter gestalten.
Die Pflanzen wachsen hervorrragend und jedes Wochenende muss ich massiv schneiden um
den Urwald einigermassen zu zügeln.
Algenfrei ist das Becken nicht aber nahezu.
Die verschiedenen Pflanzenart sind wild durcheinander durch das ganze Becken verteilt gepflanzt.

Würde gerne Struktur in das Becken bringen ohne die doch ganz gute Beckenbiologie an die Wand zu fahren.
Meine Gedanken sind die einzelnen Pflanzenarten in abgegrenzten Gruppen neu zu pflanzen bzw. anzuordnen
und dazu nur die gesundesten Teile davon zu verwenden.
Wie würdet ihr dabei vorgehen?
Alles rausmachen, zurechtschneiden, aussortieren und dann wieder einpflanzen und dies in meheren Schritten
oder vielleicht alles auf einmal machen.
Vielleicht blöde Frage aber ich hoffe es ist verständlich wie ich es meine.
Auch würde ich mich über Vorschläge zur Neu Anordnung freuen.
Schiebe das jetzt seit ein paar Wochen vor mir her, würde aber sehr gerne die Gesamterscheinung massiv verändern

Grüße
Jürgen

Dateianhänge

Kith
Beiträge: 17
Registriert: 08 Feb 2015 07:53
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Bitterlemon » 16 Jan 2017 00:58
Servus Jürgen!

Ich würd definitiv nicht zu viel auf einmal umstrukturieren/schneiden/neusetzen. Stück für Stück würd ich die feinfiedrigen Pflanzen kurzhalten und in den Vordergrund, genauso wie kleinbleibenden und dann nach hinten hin größer werden. Klassisches Holland Becken halt!
Evtl. würd ich sogar den Stein rausgeben (oder welche halt sonst noch drin sind), da man von dem ohnedies nicht sonderlich viel sieht. Ich persönlich steh auf etwas mehr Struktur und Ordnung in einem Hollandbecken. Also gut voneinander abgrenzbare Pflanzengruppen.

LG
Let it grow, let it grow, let groooooow!

Tom (Aquascaper since 11/2015)
Bitterlemon
Beiträge: 306
Registriert: 27 Nov 2015 18:10
Wohnort: Wien
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon Kith » 10 Sep 2017 14:29
Hallo,

lange nicht hier gewesen,
möchte mal zeigen was aus dem Becken geworden ist,
ich weiss, ein Chaos, zahllose unstruktuiert wachsende Pflanzen,
hat mir lange so gefallen möchte aber solangsam etwas Ordnung reinbringen,
würde das gerne ohne komplette Neubebeflanzung machen weil ich denke es würde die Biologie des Beckens stören,
denn ich glaube die Beckenbiologie ist prima, fast keine Algen, keine Kahmhaut, die Pflanzen wachsen wie verrückt.
Wie würdet ihr in so einem Fall vorgehen.
Würd mich über Anregungen freuen.

Grüße
Jürgen

Kith
Beiträge: 17
Registriert: 08 Feb 2015 07:53
Bewertungen: 2 (100%)
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
100l Aqua Art umgestalten
von Fez » 05 Sep 2013 14:30
3 1808 von Fez Neuester Beitrag
13 Okt 2013 17:30
12 Liter umgestalten
von bini » 08 Jun 2008 20:50
8 1894 von bini Neuester Beitrag
09 Jun 2008 12:37
AQ umgestalten, wie kann es aussehen?
Dateianhang von fischmutti » 18 Mär 2011 23:33
12 957 von bond007 Neuester Beitrag
22 Jun 2011 20:43
Scapers Tank 50l umgestalten
von steuerschnecke » 19 Aug 2015 15:39
0 406 von steuerschnecke Neuester Beitrag
19 Aug 2015 15:39
Aquarium umgestalten in einem Tag
von Venras » 27 Apr 2016 20:48
7 1458 von Venras Neuester Beitrag
29 Apr 2016 10:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste
cron